3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Galiamelone-Zwetschgen-Aufstrich


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Galiamelone-Zwetschgen-Aufstrich

  • 1 Galiamelone, in Stücken
  • X g Zwetschgen (auf 1 kg auffüllen), entsteint
  • 1,5 EL Vanillezucker, selbstgemacht
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Gelierzucker 2:1
5

Zubereitung

    (ergibt ca. 6 Gläser à 230 ml)
  1. 1. Früchte in den Closed lid geben und 10 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern/pürieren.

    2. Restliche Zutaten dazugeben und 5 Sekunden/Stufe 4 mischen.

    3. 15 Minuten/100°C/Stufe 2 kochen lassen (Garkörbchen als Spritzschutz auf den Deckel stellen! NICHT den Messbecher!!!)

    4. Gelierprobe machen (Tropfen Marmelade auf einen Teller geben und warten, ob er fest wird... falls nicht, nochmals ein paar Minuten kochen lassen!)

    5. In saubere Gläser füllen (Sterilisieren: siehe Tipp), heiß verschließen, 5 Minuten auf den Kopf stellen und dann erkalten lassen... In dieser Zeit sollte ein Vakuum im Glas entstehen und der Deckel sich nach innen wölben.

     

    Viel Spaß beim Nachmachen! tmrc_emoticons.) 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gläser und Deckel sterilisieren:

- Gläser 30 Minuten auf 120°C Umluft (ohne Vorheizen) auf dem Rost in den Ofen

- Deckel im kochenden Wasser im Topf ca. 5 Minuten auskochen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare