3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gelee mit Rosenblättern


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

Rosenblütengelee

  • 1 Flasche Flasche Rosewein 0,75 l, halbtrocken
  • 4 Stücke Blütenblätter von Duftrosen, Bio ca. 4 - 5
  • 1000 Gramm Gelierzucker 1/1
  • 1 gestr. TL Ascorbinsäure/Zitronensäure
  • 1-2 gestr. TL Rosenwasser ( Apo )
  • 5 Gläser á 350 ml
  • 6
    12h 12min
    Zubereitung 12h 12min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wein und Rosenblüten in eine Karaffe oder Schüssel mischen und über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag den Wein durch den Gareinsatz  in den Closed lidschütten und einen Teil der Blätter aufheben.

    Gelierzucker und Ascorbinsäure hinzufügen. Varoma Stufe 2 - 3 / 6 - 8 Min.Die letzen sec .Rosenwasser nach Geschmack zufügen.

    Gelierprobe! Das Gelee sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen, verschließen und umgedreht 5 min auf ein Küchentuch stellen.

    Haltbarkeit 8-10 Monate

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Gareinsatz rausnehmen bevor geliert wird tmrc_emoticons.-).Die 12 Stunden beziehen sich auf das Ruhen der Blätter im Wein.

Bevor ich die Gläser verschliesse füge ich in jedes Glas einige Rosenblätter, sieht einfach hübsch aus.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Vielen Dank für Deine

    Verfasst von tanzmuckel am 10. Februar 2016 - 14:51.

    Vielen Dank für Deine positiven Kommentar...leider schaue ich sehr selten auf dies Seiten da mir oft die Zeit fehlt.

    Ich hoffe es klappt alles und wünsche Gutes Gelingen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Gelee noch

    Verfasst von BiBö85 am 29. Juni 2015 - 21:32.

    Ich habe dieses Gelee noch nicht gekocht...aber meine Kollegin und ich durfte probieren. Es schmeckt total lecker und auf der Arbeit waren alle begeistert. Auch ich werde es somit zeitnah kochen... tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können