3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys Chutney mit reifer Mango - pikant


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Gerrys Chutney mit reifer Mango - pikant

  • 3 Knoblauchzehen geschält
  • 3 Schalotten geschält, in groben Stücken
  • 1 cm Ingwer frisch, geschält
  • 3 EL Weißwein trocken, z.B. Riesling
  • 750 g frische Mangowürfel, siehe Foto
  • 180 g brauner Zucker
  • 1 geh. TL Gerrys Feuer-Zauber
  • 1 Teelöffel Curry
  • 1 gestrichener Teelöffel Kurkuma
  • 100 g Aceto Balsamico, mild
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    "Wer das nicht kennt, hat was verpennt..." Das haben damals schon meine Kinder gesungen... laaach ...
  1. Knoblauch, Schalotten und Ingwer im Closed lid 7 Sek/Stufe 7 mixen. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben.

    Weißwein, Aceto balsamico bianco, Zucker und die Mangowürfel dem Closed lid zuführen und alles 30 Min/100°C/Stufe 2 kochen.

    Kurkuma, Curry und den wirklich vollmundigen aber scharfen Gerrys Feuer-Zauber 6 Sek/Stufe 4 kräftig mischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Überrasche doch mal Deinen Mann am Grill mit diesem geilen Chutney!

Sogar zu Fisch schmeckt das echt toll!

Und wenn Du nach Gerrys Feuer-Zauber suchst, hier isser://www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-feuer-zauber/uq8rcu96-3fa2c-450629-cfcd2-dtkwb5bh


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare