3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys grüne Pistazien-Kokos-Pasta-Sauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

Gerrys grüne Pistazien-Kokos-Pasta-Sauce

  • 80 g Parmesan Grana Padano, in Stücken
  • 80 g Pistazien ohne Schale
  • Blätter von 2 gekauften Basilikumtöpfen
  • 4 Knoblauchzehen geschält
  • 80 g Kokosflocken
  • 2 EL Kokosöl Nativ (nicht flüssig), gibts im Glas zu kaufen
  • 1 Teelöffel Bio-Zitronenabrieb
  • 1 Teelöffel Gerrys Majoran-Zitronen-Zaubersalz
  • 1 Teelöffel Pfeffer aus der Mühle
  • 100 g feines Olivenöl
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hier kommt eine wieder nicht alltägliche Pasta-Sauce für Deine Küche
  1. Zunächst rösten wir die Pistazien in einer fettfreien Pfanne schonend und langsam. Denk an den Schuhbeck Fonse, der immer predigt: "Mit halber Kraft!" Langsam beginnt Deine Küche herrlich zu duften. Genieße es!

    Den Parmesan im Closed lid 6 Sek/Stufe 8 grob mahlen und umfüllen.

    Nun die gerösteten Pistazienkerne im Closed lid 4 Sek/Stufe 7 hacken. Mit dem Spatel wie immer nach unten schieben. Basilikumblätter, Knoblauch, Kokosflocken, Kokosöl, Zitronenabrieb, Olivenöl, Gerrys Majoran-Zitronen-Zaubersalz und den Pfeffer zu geben und 12 Sek/Stufe 8 zu Püree verarbeiten.

    Nun noch den geriebenen Grana Padano zufüllen und 15 Sek/Stufe 5 kräftig mischen.

    Dieses herrliche Ergebnis in verschließbare Gläser füllen und darauf achten, daß die Sauce von Olivenöl bedeckt ist. Eventuell pro Glas 1 TL Öl oben drauf gießen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Nicht nur Nudeln kannst Du damit veredeln, auch Fisch- und Meeresfrüchte bekommen eine etwas andere Geschmacksrichtung. Probiere es doch auch mal als Brotaufstrich aus. Eine Käseplatte mit wenigen dieser intensiv grünen Tropfen verziert peppt Deinen Nachtisch gewaltig auf!

Gerrys Majoran-Zitronen-Zaubersalz findest Du hier: //www.rezeptwelt.de/grundrezepte-rezepte/gerrys-majoran-zitronen-zaubersalz/fn76hyh6-3fa2c-658201-cfcd2-ywfrkbje


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gab es heute zu gebratenen Scampi auf Blattsalat...

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Dezember 2016 - 20:39.

    Gab es heute zu gebratenen Scampi auf Blattsalat ....... Klasse!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können