3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbstliche Kürbismarmelade


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Glas/Gläser

  • 500 g gelbes Kürbisfleisch
  • 250 g Äpfel
  • 250 g Orangen
  • 1000 g Gelierzucker 1:1
  • 1 Zitrone
  • 1 Zimtstange, nach Belieben
  • 1 Stück Ingwer, nach Belieben
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Kürbis schälen und in Stücke schneiden, ebenso Äpfel schälen und stückeln. Orange filetieren, evtl. grobe Kerne entfernen. Obst mit dem Saft einer Zitrone  und dem Gelierzucker vermischen und über Nacht in einer Schüssel ziehen lassen.

     

  2. Alles in den Mixtopf geben, nach Belieben Zimtstange und Ingwerstückchen hinzufügen. 4 min. Counter-clockwise operation, St. 1/Varoma kochen. Zimt und Inger herausnehmen, No counter-clockwise operation, 10 sek. /St.8.

    Danach nochmals 4 min./100°, St. 2 weiterkochen.

    In mit kaltem Wasser ausgespülte Twist-off-Gläser füllen - fertig!

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • habe ich 500 g Apfel genommn weil ich keine...

    Verfasst von Burchi am 8. Oktober 2016 - 12:22.

    habe ich 500 g Apfel genommn weil ich keine Orangen im Hause habe. Und Ingwer habe ich weggelassen Schmeckt auch so köstlich. Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr gut,

    Verfasst von simola6764 am 17. Oktober 2015 - 12:34.

    Geschmacklich sehr gut, allerdings habe ich die Zutaten ( außer Ingwer und Zimtstange ) vorher 10 sec auf Stufe 10 zerkleinert.

    Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kochzeit musste etwas

    Verfasst von kathi_leo am 27. August 2014 - 13:31.

    Kochzeit musste etwas verlängert werden. 

    Ansonsten ein sehr gutes Rezept.  Habe die Orangen weggelassen. 

    Lecker schmecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider kann ich hier nur 1

    Verfasst von Birnchen69 am 14. Mai 2014 - 23:29.

    Leider kann ich hier nur 1 Stern vergeben. Die angegebene Kochzeit für den Kürbis ist mit 4 Minuten am Anfang viel zu kurz angegeben. Das Fruchtfleisch ist dann noch viel zu fest. Außerdem hat der Thermomix nach 6 Minuten nur 60 Grad erreicht. Dadurch ist mein Ergebnis leider enttäuschend: Die Marmelde ist mit kleinen Fuchtstückchen versehen, die auch nach mehrmaligem Pürieren nicht viel feiner wurden. Schade um die viele Arbeit. Einzig der Geschmack tröstet etwas darüber hinweg.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen dank für diese Super

    Verfasst von Cchecki am 1. November 2013 - 15:45.

    tmrc_emoticons.D

    vielen dank für diese Super feine Marmelade, die schmeckt hammermässig gut  Love

    liebe Grüsse 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatte keine Orangen und habe

    Verfasst von kekskrümmelchen am 22. September 2012 - 21:01.

    Hatte keine Orangen und habe nur Saft genommen. Sehr lecker. Wir freuen uns schon Sonntag auf das Frühstück.

    5Sterne

    Liebe Grüße Kekskrümmelchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut! Habe die Marmelade

    Verfasst von oreghahno1 am 21. Februar 2012 - 09:40.

    Sehr gut!

    Habe die Marmelade nur mit Kürbis und Apfel gemacht. Und wir sind alle begeistert!

    Vielen Dank für das Rezept! Von mir 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe es gelernt, dass man

    Verfasst von Mamasamira am 17. Dezember 2011 - 13:12.

    Ich habe es gelernt, dass man sie mit kaltem Wasser ausspülen muss, ich denke damit die Gelierung schnell einsetzt

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mamasamira, "In mit

    Verfasst von Sonnenschein´08 am 21. Oktober 2011 - 14:49.

    Hallo mamasamira,

    "In mit kaltem Wasser ausgespülte Twist-off-Gläser füllen" 

    *grübel*

    Dachte immer man muss mit heißem Wasser ausspülen!

    lg

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe 5 Sterne für diese

    Verfasst von LisaB am 19. Oktober 2011 - 17:37.

    Ich gebe 5 Sterne für diese köstlich, interessant und gar nicht langweilig schmeckende Kürbismarmelade.

    LisaB

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können