3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ingwerhonig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

  • 50 g Ingwer, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 500 g fester Honig
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Ingwer in den Mixtopf geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Wenn noch zu große Stücke da sind den Vorgang wiederholen.

    100 g Honig dazugeben und 3,5 Minuten bei 90° Stufe 1 erhitzen. 

    15 Minuten abkühlen lassen.

    Den übrigen Honig zugeben und 20 Sekunden Stufe 4 verühren. 

    In ein Schraubglas füllen und im Kühlschrank etwas fester werden lassen. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ist aus dem Heft "Eingemachtes herzhaft und süß"

Man muss schauen, welchen Honig man nimmt. Bei manchen Sorten setzt sich der Ingwer ab, dann muss man vorher noch mal rühren. Beim Aldi-Nord Honig habe ich die besten Erfahrungen gemacht.Der bleibt schön vebunden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider ist der Honig wenn dieser über 40 grad...

    Verfasst von cologne360 am 11. April 2017 - 09:07.

    Leider ist der Honig wenn dieser über 40 grad erhitzt wird Kaputt.

    Alle nützlichen und gesunden Funktionen sind verlorern.

    Darum empfehle ich den Honig bei 37 grad zu erhitzen. Dauert zwar was länger, aber so ist es viel besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe ihn geschenkt bekommen und bin...

    Verfasst von Dinnerlady58 am 9. März 2017 - 22:12.

    Ich habe ihn geschenkt bekommen und bin begeistert.

    Ich werde ihn jetzt auch selbst machen und ein Teil verschenken.

    Cooking  6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und speziell...

    Verfasst von Cheesecakelover am 4. März 2017 - 17:36.

    einfach und speziell

    je frischer der Ingwer, desto weniger Fasern. Ich habe ihn allerdings auf einer Muscat/Zitronenschalen etc-reibe gerieben. Dann lassen sich die Fasern auch im Notfall aussortieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe die Ingwer-Honig-Kombi. Allerdings habe...

    Verfasst von delphina69 am 3. Februar 2017 - 14:27.

    Ich liebe die Ingwer-Honig-KombiLove. Allerdings habe ich mir bisher immer den Ingwer in Scheiben auf mein Honigbrot geschnittenSmile. Deshalb habe ich auch 80 g Ingwer verwendet. Dieses Rezept ist eine super Alternative und toll zum Verschenken. Bei mir hat sich allerdings der Honig nach oben abgesetzt und ich musste, das Glas bis zum erkalten mehrmals drehen. Muss wohl mit der Honigsorte noch probieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Vater ist Imker und ihm schmeckt der...

    Verfasst von Hannipopanni am 18. November 2016 - 11:43.

    Mein Vater ist Imker und ihm schmeckt der Ingwerhonig sehr gut. Und das heißt schon was. Am besten geeignet ist heller cremiger Honig. Wenn man den Ingwer zuerst mit dem Messer zerkleinert und dann mehrmals mit dem Turbo ist er nicht so faserig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grade mit rapshonig vom Imker gemacht. Super...

    Verfasst von famkock am 25. September 2016 - 19:15.

    Grade mit rapshonig vom Imker gemacht. Super geworden und total lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Honig heute zum

    Verfasst von dreamlight67 am 9. März 2016 - 11:10.

    Habe den Honig heute zum Verschenken zu bereitet. Habe mal ein wenig genascht und was soll ich sagen.....mmmhhhh...lecker!! Deshalb 5 Sterne.

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute mit unserem eigenen

    Verfasst von Mone-88 am 18. Dezember 2015 - 20:46.

    Heute mit unserem eigenen Honig gemacht! Sehr lecker!! Hätte ich ehrlich gesagt gar nicht gedacht...

    Kommt in unsere Geschenk-Tüte für Weihnachten!

    Ist übrigens auch im Buch "Geschenke aus dem Thermomix"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach lecker!!!!!!!   Hab

    Verfasst von sidalithe am 18. Januar 2015 - 11:22.

    Einfach lecker!!!!!!!

     

    Hab den Honig an Weihnachten als Mitbringsel verschenkt da ich ihn super lecker finde.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist jetzt gemacht und darf

    Verfasst von Gute Ute am 17. Dezember 2014 - 23:25.

    Ist jetzt gemacht und darf durchziehen bis Heiligabend bzw. wann auch immer meine Mutter ihn dann isst. Wenn ich Feedback habe gibts Sternchen. Ich selber kann Ingwer nicht leiden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Ingwer Danke auch

    Verfasst von Marina 1005 am 8. Dezember 2014 - 01:36.

    Ich liebe Ingwer tmrc_emoticons.) Danke auch für dem guten Tipp, liebes Hausmädchen! Ich werde das Rezept ausprobieren! Nach dem Abschmecken gibt es Sternchen tmrc_emoticons.;) liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das gute Rezept,

    Verfasst von Hexemädchen am 1. November 2014 - 19:35.

    Danke für das gute Rezept, das jetzt zum Beginn der kalten Jahreszeit genau richtig ist. Habe es sofort ausprobiert. Den Ingwer würde ich beim nächsten Mal mit der Hand in ganz kleine Würfel schneiden, da er im Thermomix zu faserig wird. Geschmacklich großartig. Auch mit heißem Wasser oder Milch aufgegossen bei Winterwetter wärmt es sehr von innen.

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können