3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Johannisbeergelee einfach


Drucken:
4

Zutaten

1500 g

1500 gr. Johannisbeeren (oder einen ganzen Varoma voll)

  • 250 g Wasser
  • 1 Packung Gelierzucker 1:1, oder anderen für 1 Liter Saft
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die 1,5 kg Johannisbeeren, entspricht etwa einen vollen Varoma,(auch mit Stiele) in den Varoma geben und verschließen!
    Den Closed lid mit 250 g Wasser füllen, Varoma wie gewohnt aufsetzen und 60Min/3/100 Grad entsaften,dabei gelegentlich die Beeren mit einem Löffel verrühren so dass sie aufplatzen und der Saft in den TM zum Wasser tropfen kann!

    Sollten die Beeren nicht all zu (über)reif sein, dann bitte nochmal ca. 20 Min. länger laufen lassen!

    Wer mit dem überschäumen Probleme hat, bitte die Temperatur reduzieren und/oder die Drehzahl etwas erhöhen.

    Bitte den Thermomix im Auge behalten, denn Johannisbeeren schaumen gerne! Dann evtl. auf Stufe 4 kurz rühren...

    Nach dem entsaften seihe ich den Johannisbeersaft ab, damit er klar ist.

    Der Saft dürfte je nach Beerenart ca 1 Liter ergeben.
  2. Den vollständig erkalteten Saft (bei noch gut warmen Saft würde es auch gehen, man muss nur den Gelierzucker mit dem Saft vermischen-sonst gibts KLÜMPCHEN, hat also nix mit gelingen zu tun!!) mit der dazu benötigten Menge Gelierzucker 10sec./St. 5 vermischen und bei Varoma/St.3/15 min. ohne aufgesetzten Messbecher zum kochen bringen! Den entstandenen Schaum bei St. 6/ 5 Sec. unterrühren und anschließend in heiße Gläser einfüllen!

    Ich fülle das heiße Gelee in heiß gespülte Gläser bis zum Rand und verschließe sie, stelle die Gläser auf den Kopf damit sie sich selber vacuumieren und beim Öffnen prima knacken.

    NACHTRAG Saison 2018:

    Mir ist es heute auch passiert, dass das Gelee nicht geliert hat.
    Gott sei Dank hatte ich ein Päckchen 2:1 auf Vorrat. Ich hab davon die Hälfte dazu und es wurde so richtig fest wie ich es eben möchte!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Diese Menge ergibt bei mir ca. 1 Liter Saft, bitte Gläschen der Menge entsprechend vorbereiten, dann entstehen keine Reste!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckeres Rezept...

    Verfasst von magic unicorn am 29. Juli 2018 - 06:48.

    Sehr leckeres Rezept
    Ich habe es abgewandelt weil ich nur 1 kg Johannisbeeren hatte und zwar

    1000g Johannisbeeren = (600 ml Saft )
    400 g Gelierzucker 2:1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und sooo einfach vielen Dank für das Rezept

    Verfasst von Premashakti am 22. Juli 2018 - 10:54.

    Und sooo einfach vielen Dank für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super säuerlich einfach lecker

    Verfasst von Premashakti am 22. Juli 2018 - 10:53.

    Super säuerlich einfach lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwesti1 hat geschrieben:...

    Verfasst von Haidi_86 am 20. Juli 2018 - 09:10.

    Schwesti1 hat geschrieben:
    Hab es mittlerweile mit Brombeeren versucht, hat gut geklappt und das Wasser bemerkt man nicht. LG


    Hallo, ich habe auch gerade Brombeeren drin, klappt gut!! tmrc_emoticons.;-)

    Bine Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es mittlerweile mit Brombeeren versucht, hat...

    Verfasst von Schwesti1 am 19. Juli 2018 - 22:19.

    Hab es mittlerweile mit Brombeeren versucht, hat gut geklappt und das Wasser bemerkt man nicht. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwesti1 hat geschrieben:...

    Verfasst von Haidi_86 am 18. Juli 2018 - 04:01.

    Schwesti1 hat geschrieben:
    Wird der Saft irgendwie aufgefangen? Oder läuft der ins Wasser? Danke.

    Hallo, der Saft tropft durch den Deckel ins Wasser.

    Bine Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt , danke für das Rezept 😀

    Verfasst von Micheala am 16. Juli 2018 - 21:56.

    Hat super geklappt , danke für das Rezept 😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und super!!! Ich habe nur 150 g Wasser...

    Verfasst von BiancaGrimm am 11. Juli 2018 - 20:33.

    Einfach und super!!! Ich habe nur 150 g Wasser verwendet und die Beeren von den Rispen gestreift. Insgesamt hatte ich ca. 1,5 kg Johannisbeeren, was nachdem ich den Saft durch ein grobes Sieb laufen ließ, die Menge von genau einem Liter Saft ergab. Am nächsten Tag habe ich dann das Gelee zubereitet. Insgesamt fand die Vorgehensweise echt klasse.

    Das Gelee schmeckt einfach superlecker Smile.

    LG Bianca

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Klasse Rezept. So einfach! Schmeckt toll,...

    Verfasst von PeGraf am 10. Juli 2018 - 14:43.

    Super Klasse Rezept. So einfach! Schmeckt toll, Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wahnsinn...so einfach,so lecker...ich liebe es...

    Verfasst von mummyjummy am 9. Juli 2018 - 19:17.

    Wahnsinn...so einfach,so lecker...ich liebe es säuerlich und habe 1,5 kg wie angegeben entsaftet, 1 Liter Saft gewonnen,gesiebt und mit 1 Päckchen Gelierzucker 3:1 -19min. 100 Grad Stufe 3 aufgekocht und sehr leckeres säuerliches Johannesbeergelee gekocht...einfach genial 👌 vielen Dank für das tolle simple Rezept 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz einfach, echt super....hatte genau einen...

    Verfasst von ich51 am 9. Juli 2018 - 15:03.

    Ganz einfach, echt superSmile....hatte genau einen Liter raus gebracht.....zu dem Gelierzucker2:1 hab ich noch etwas normalen Gelierzucker dazu gegeben.War dann genau richtig von der Konsistenz

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe gestern meine frisch gepflückten...

    Verfasst von DolliS am 8. Juli 2018 - 18:26.

    Habe gestern meine frisch gepflückten Johannisbeeren entsaftet und richtig viel Saft erhalten.
    Ist nicht übergelaufen und hat alles sauber geklappt.
    Vielen Dank fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Danke für das leckere Rezept. Ich habe es...

    Verfasst von Snoopy1205 am 5. Juli 2018 - 22:50.

    Hallo, Danke für das leckere Rezept. Ich habe es mit 2:1 Gelierzucker gemacht und es hat wunderbar funktioniert. Die ganze Familie ist begeistert.Smile

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern entsaftet und gerade mit 2:1 Gelierzucker...

    Verfasst von Alaska1966 am 4. Juli 2018 - 17:35.

    Gestern entsaftet und gerade mit 2:1 Gelierzucker gekocht. Super einfaches Rezept. Danke Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird der Saft irgendwie aufgefangen? Oder läuft...

    Verfasst von Schwesti1 am 1. Juli 2018 - 07:02.

    Wird der Saft irgendwie aufgefangen? Oder läuft der ins Wasser? Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt. Vielen Dank für das Rezept!

    Verfasst von Cindy50 am 30. Juni 2018 - 00:45.

    Hat super geklappt. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und gut. Lediglich mit dem Überkochen...

    Verfasst von Schlumpfkati75 am 21. September 2017 - 12:25.

    einfach und gut. Lediglich mit dem Überkochen hatte ich so meine Problemme. Lasst den Thermomix besser nicht zu lange aus den Augen sonst gibts ne mächtige Sauerrei Cry
    Temperatur runter stellen hilft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept :smile:. Diese Marmelade war...

    Verfasst von Mixfine am 2. September 2017 - 14:10.

    Sehr leckeres Rezept Smile. Diese Marmelade war bei uns am Beliebtesten beim Frühstück. Und so einfach zubereitet. Vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach, da die ganzen Rispen...

    Verfasst von stollwerk am 19. August 2017 - 15:57.

    Sehr lecker und einfach, da die ganzen Rispen genommen werden. Danke fürs Einstellen Smile!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, vielen Dank! Ich habe 250g Wasser...

    Verfasst von Sally 2000 am 5. August 2017 - 16:40.

    Tolles Rezept, vielen Dank! Ich habe 250g Wasser und 1kg Johannisbeeren eine Stunde bei 100 Grad gekocht. Das ergab knapp 850g Saft ohne "Überkochen". Ich mache immer mit dem heißen Saft weiter, hat diesmal auch geklappt 😉. Ist aber alles viel einfacher als im Topf! Das mache ich jetzt immer so...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Andrea598:Danke für die Antwort :D

    Verfasst von gelypottler am 24. Juli 2017 - 07:38.

    Andrea598tmrc_emoticons.Danke für die Antwort tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Gelee - und so einfach....

    Verfasst von Chrissy09 am 22. Juli 2017 - 08:24.

    Sehr gutes Gelee - und so einfach.
    Das Entsaften klappte bei mir reibungslos, bei 100 Grad gabs kein Überkochen. Bei 1400 gr Früchten und guten 400 ml Wasser gabs bei mir ein knappes Kilo Saft.
    Zum Gelieren habe ich den Zucker 2:1 genommen, da musste ich schon etwas aufpassen, dass es nicht überläuft, aber wenn man es weiß!!!!Wink
    Raus kamen 4 Gläser leckeres Gelee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gelypottler: Ja, genau so, der Johannisbeersaft...

    Verfasst von Andrea598 am 21. Juli 2017 - 21:18.

    gelypottler: Ja, genau so, der Johannisbeersaft tropft ins Wasser, ist zwar verdünnt (kocht auch etwas ein), geschmacklich ist das Gelee aber top. Probiere es ruhig ausSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und lecker...

    Verfasst von Andrea598 am 21. Juli 2017 - 21:13.

    Einfach und lecker
    Ich habe 500g Wasser in den Closed lid und habe mit unseren schönen reifen Früchten nach ca. 30 min entsaften 1300g Saft rausbekommen. Sehr leckeres Gelee.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir das jemand erklären, wie das genau mit...

    Verfasst von gelypottler am 20. Juli 2017 - 08:35.

    Kann mir das jemand erklären, wie das genau mit dem Entsaften ist......Das Wasser kommt in den Thermi und der Saft der Beeren tropft in das Wasser? Oder stell ich ein Gefäß in das Garkörbchen? Is ja aber bei den Utensilien nicht aufgeführt.....Ansonsten macht man Gelee doch ohne dass man den Fruchtsaft mit Wasser verdünnt....
    LG gelypottler

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ganz klar 5 Sterne! Wären mehr möglich, gäbe es...

    Verfasst von Petroschella57 am 20. Juli 2017 - 07:36.

    ganz klar 5 Sterne! Wären mehr möglich, gäbe es die auch! tmrc_emoticons.-) Das ist ja jetzt alles soo easy! Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Danke fürs einstellen. Bei mir ist...

    Verfasst von AndreaSchlaffer am 17. Juli 2017 - 13:21.

    Super Rezept. Danke fürs einstellen. Bei mir ist es auch übergekocht. Also beim nächsten mal nicht weggehenTongue wird aber wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste mal im Thermi entsaftet und dann so ein...

    Verfasst von rappelienchen am 12. Juli 2017 - 23:33.

    Das erste mal im Thermi entsaftet und dann so ein leckeres Johannisbeergelee raus bekommen! Bei mir war allerdings auch weniger Flüssigkeit, dies hab ich aber dann mit Johannisbeersaft aufgefüllt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Haidi,...

    Verfasst von belemaus am 10. Juli 2017 - 13:10.

    Hallo Haidi,
    was habe ich falsch gemacht? Ich hatte 1,1 kg Johannesbeeren,
    diese habe ich 1 Stunde bei Stufe 2 im Vaporoma-Modus bearbeitet.
    Im Closed lid hatte ich 470ml Wasser. Herausgekommen sind 109ml!!!
    Das kann doch nicht sein! Kann ich das mit 400ml Wasser auffüllen,
    und dann aufkochen so dass ich zumindest 2 Gläser Gelee rausbekomme???
    Ansonsten leider sehr ernüchternd tmrc_emoticons.(

    Lieben Gruss
    Bele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und sehr lecker👌🏻...

    Verfasst von okapi23 am 7. Juli 2017 - 06:56.

    Super einfach und sehr lecker👌🏻
    Ich habe 1kg rote Johannisbeeren und 250ml Wasser für 1Stunde bei 100 Grad Stufe 2 eingesaftet. Es kamen 550ml Saft heraus, abkühlen lassen und mit Gelierzucker 2:1 geliert. Bei 550ml sind es genau 366 Gramm Gelierzucker.
    Super Rezept und so einfach 😉
    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept nach anweisung gemacht,aber es...

    Verfasst von heike6197 am 2. Juli 2017 - 13:44.

    Habe das Rezept nach anweisung gemacht,aber es blieben von den entsafteten Johannisbeeren nur 300 gr übrig.
    Ich verstehe auch nicht in dem Rezept stehen 250 gr Wasser und in der Beschreibung 500 gr Wasser ?
    ich habe es jtz mit Kirschsaft verlängert weil ich mir so nicht zu helfen wusste. tmrc_emoticons.(
    lese ich was falsch ? ist es nur mir so passiert ?

    Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag !!!


    LG Heike und Mathilda <3


     


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe jetzt schon 4,5 kg Johannisbeeren nach deinem...

    Verfasst von Küchenfee-Iris am 28. Juni 2017 - 21:55.

    Habe jetzt schon 4,5 kg Johannisbeeren nach deinem tollen Rezept verarbeitet .... die Sträucher sind leider immer noch voll .Smile.. Ich habe das Entsaften mit Varoma Funktion ausprobiert, klappt auch gut, nur nicht über die kompl. Zeit, dann läuft es über.
    Danke dir fürs einstellen *****
    Super - schnell - lecker 🤗👌

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ging wirklich einfach musste nur die Zeit deutlich...

    Verfasst von streichfein am 17. Juni 2017 - 13:58.

    Ging wirklich einfach, musste nur die Zeit deutlich verlängern.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfaches Rezept Habe den Termi jedoch ein...

    Verfasst von GaHel am 9. Juni 2017 - 08:40.

    Sehr einfaches Rezept. Habe den Termi jedoch ein wenig schneller rühren lassen da sonst das Gelee über gekocht wäre. Werde es in diesem Sommer noch öfters kochen Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vera-baci hat geschrieben:...

    Verfasst von Haidi_86 am 3. April 2017 - 04:37.

    vera-baci hat geschrieben:
    hallo!

    ist es wichtig , dass der saft komplett abkühlt , bevor ich gelee draus mache? der sin erschließt sich mir nicht.

    liebe grüße

    vera



    Hallo,ich hab den Saft bisher immer über Nacht auskühlen lassen und dann am nächsten Tag weiter verarbeitet.

    Bine Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo!...

    Verfasst von vera-baci am 8. Februar 2017 - 13:25.

    hallo!

    ist es wichtig , dass der saft komplett abkühlt , bevor ich gelee draus mache? der sin erschließt sich mir nicht.

    liebe grüße

    vera

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hab mich mal wieder durch die...

    Verfasst von Haidi_86 am 29. Dezember 2016 - 21:14.

    Hallo, ich hab mich mal wieder durch die Kommentare gelesen!

    Also ich nehme ungern die Varoma Taste weils einfach zu stark überschäumt, es reicht lediglich heißer Dampf damit die Johannisbeeren aufplatzen.

    Mit der Wassermenge kann man variieren, je säuerlicher es sein soll, umso weniger Wasser!

    Der Saft topft in den TM Behälter, es hat keinen einfluss auf die Gelierfähigkeit! Ich habe generell bei vielen EINGEFRORENEN Früchten die Erfahrung gemacht, das es weniger gut geliert weil zusätzlich Gefrierwasser hinzukommt.

    Bine Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach und lecker!  

    Verfasst von 229nm am 14. August 2016 - 23:29.

    super einfach und lecker!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe Beeren- Mix genommen,

    Verfasst von schnell_und_lecker am 13. August 2016 - 16:45.

    Habe Beeren- Mix genommen, das was ich zu hause hatte( himbeeren, rote und schwarze Johannisbeere)- himmlisch!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage: Warum

    Verfasst von Marphi122 am 10. August 2016 - 21:40.

    Ich habe eine Frage:

    Warum macht man das nicht mit der VAROMA Einstellung?!

     

    lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So klasse und so

    Verfasst von sahogro am 7. August 2016 - 13:39.

    So klasse und so einfach. 

    Wenn es ginge, würde ich mehrmals 5 Sterne vergeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und lecker

    Verfasst von Siggilinde am 5. August 2016 - 19:43.

    Super einfach und lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!! Schnell!!!

    Verfasst von pamamedu am 1. August 2016 - 20:08.

    Super Rezept!!! Schnell!!! Lecker!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach. Danke für das

    Verfasst von La-Ch-Ju am 28. Juli 2016 - 21:16.

    Super einfach. Danke für das tolle Rezept Love . 5 Sterne tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Pauligrand am 26. Juli 2016 - 15:21.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Wird gleich mal ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat wunderbar geklappt, ich

    Verfasst von Lilalaa am 25. Juli 2016 - 23:38.

    Hat wunderbar geklappt, ich habe nur weniger Wasser genommen, irgendwie erschien es mir ganz schön viel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse! Habe den Gelee mit

    Verfasst von Heike0904 am 25. Juli 2016 - 14:47.

    Klasse! Habe den Gelee mit 2:1 Gelierzucker, der Menge entsprechend hochgerechnet, gekocht und er ist super gelungen. Einfacher geht es nicht! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept!  Vielen

    Verfasst von Tulepina am 23. Juli 2016 - 09:59.

    Ein tolles Rezept! 

    Vielen Dank für's einstellen! 

    LG Tulepina  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, schnell gemacht und

    Verfasst von Justelinchen am 22. Juli 2016 - 14:40.

    Lecker, schnell gemacht und super einfach!!! Vielen Dank - das sind die Rezepte, die mich hier einfach überzeugen. Habe noch etwas Vanille hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wunderbar, wie einfach. Danke

    Verfasst von TinkiWinki am 20. Juli 2016 - 00:00.

    wunderbar, wie einfach. Danke fürs einstellen.

    LG


    Ilse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •