3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschmarmelade (mit Tip für Kirschkernkissen) TM 31 und TM 21


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Kirschen, (oder Mirabellen)
  • Gelierzucker
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Entstielte Kirschen mit Kernen in den Closed lid geben, 2-3 Min. / Stufe 4 zerkleinern. Kirschmasse in ein Sieb geben und mit dem Löffel so lange rühren, bis nur noch die Kerne im Sieb liegen. Dabei den Saft und die Kirschmasse auffangen.

    (Beim TM 21: 2-3 Min. / Stufe 3 zerkleinern)

     

    Die so entsteinte Kirschmasse in den TM einwiegen und dem Verhältnis entsprechend Gelierzucker zugeben, bei 100 °C / Stufe 1 zu Marmelade kochen. Da sich die Zeit nach der Menge richtet, einfach darauf achten, wenn die 100 °C erreicht sind, daß die Marmelade noch 4 Min. kocht.


    Die Kirschmasse kann natürlich auch für Grütze, Eis, Sauce, Quarkspeisen, Drinks, Pfannkuchen- und Kuchenfüllung verwendet werden.


     


    Tip: Aus den Kirschkernen können Kirschkern-Kissen selbstgemacht werden:


    Kirschkerne mit 500g Wasser und einem Spritzer Spülmittel in den Closed lid geben und 3 Min. / 50 °C / Stufe 3 waschen. Kerne in den Gareinsatz umfüllen, abspülen, sehr gut trocknen und in ein Baumwollsäckchen einnähen.

    (Beim TM 21: 3 Min. / 50 °C / Stufe 2 waschen )


     


    Quelle: Finessen 3 / 2006

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab schon letztes Jahr meine

    Verfasst von bastelfizzi am 1. Juli 2015 - 19:30.

    Hab schon letztes Jahr meine Kirschen mit dem TM entsteint. Und nachdem ich letztes Jahr das richtige Sieb nach langem probieren gefunden habe  tmrc_emoticons.p, ging das dieses Jahr ratzfatz. Hätte ich eine Salatschleuder würde ich es vermutich auch damit machen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geklappt. Leider

    Verfasst von Junikäfer1 am 6. August 2014 - 01:54.

    Hat super geklappt. Leider hatte ich Mitleid mit meinem TM31 und habe schon früher abgeschaltet. Der Geräuschpegel hat mich abgeschreckt, und ich hatte auch Angst, daß das Messer da was abkriegt.

    Wie ist das, wird das Messer stumpf mit der Zeit? Ist doch sicher dann kein Umtausch sondern Privatvergnügen, neue Messer zu kaufen, oder??

    Jedenfalls hat die Zeit ausgereicht, ich hatte supersaubere Kirschkerne, leider aber keine Lust, ein Kirschkernkissen zu nähen. Hab sie nun mal aufgehoben...

    Die Marmelade hat super geschmeckt!

    Danke für die super Idee!!

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kirschkerne im TM zu

    Verfasst von Tacha am 7. Juli 2014 - 10:35.

    Kirschkerne im TM zu entsteinen ist genial! Der Hammer wie das funktioniert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles rezept! Vielen

    Verfasst von nicicco am 6. Juli 2014 - 22:18.

    Tolles rezept!

    Vielen Dank!

    LG nicicco

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Und das mit dem

    Verfasst von Janananine am 12. Juni 2014 - 12:40.

    Super lecker! Und das mit dem Entsteinen hat super funktioniert! Entstielte Kirschen in den TM (hab ca. 1,3 kg genommen), das Ganze anschließend ab in die Salatschleuder und ruck zuck hatte ich die Steine von der Kirschmasse (ca. 1 kg) getrennt. Einfacher geht es nicht! Und geschmacklich TOP!

     

    Für die Erhaltung der Farbe habe ich Zitronensäure hinzugefügt.Da ist nichts braun geworden, die sieht so lecker aus, wie sie schmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr schön und gleich

    Verfasst von Sylvi1970 am 18. Mai 2014 - 22:50.

    Sehr schön und gleich abgespeichert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unglaublich tolle Idee, die

    Verfasst von Sunshinedani46 am 28. März 2014 - 11:58.

    Unglaublich tolle Idee, die Kirschen im TM zu entkernen! Das ist die Arbeitserleichterung schlecht hin!


    Seitdem mache ich auch Kirschmarmelade selbst tmrc_emoticons.;)


    Vielen Dank dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Marmelade und die

    Verfasst von Schwiegerfreundin am 13. Juli 2013 - 19:21.

    Habe die Marmelade und die Kirschkerne jetzt schon im 2. Jahr so gemacht und es hat wieder alles prima geklappt! Max 1 kg ging, hab es aber etwas hoher in der Drehzahl gestellt, damit es auch überall kocht!

     

    Schwiegerfreundin Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das entsteinen mit derm

    Verfasst von claudia neuburg am 11. Juli 2013 - 23:31.

    Das entsteinen mit derm Thermo hat super geklappt. Habe die Kirschmasse anschl. durch eine Passierreibe mit großen Löcher laufen lassen und durchgerieben gegen den Uhrzeiger. Hat super geklappt! Dann gleich Zitronensäure dazu und die Farbe blieb. Die Kirschkerne wurden super sauber im Thermo. Vielen Dank für den Tipp.

    Gruß Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die postiven

    Verfasst von Thermoguzzi am 15. Juni 2012 - 17:15.

    Vielen Dank für die postiven Bewertungen und die Sterne. Freu ..... tmrc_emoticons.D

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Zusammen! Habe diese

    Verfasst von Kerstin P. am 15. Juni 2012 - 15:08.

    Hallo Zusammen!

    Habe diese Marmelade gestern ausprobiert.

    Hatte 1300g entstielte Kirschen, diese ergaben 1000g Kirschbrei. Ich habe dann 1 Packung 2:1 Gelierzucker genommen und 14min 100° Stufe 2 (ist leicht übergekocht) eingestellt. Das Ergebnis ist gut, die Farbe okay (hab es mir schlimmer vorgestellt, anhand der Kommentare), ein dunkelrot/braun. Der Geschmack steht und fällt wohl auch mit den Kirschen. Mein Mann fand die Konsistenz und den Geschmack gut. tmrc_emoticons.)

    Nun, die Kirschkerne zu gewinnen war eine ziemliche Matscherei, hatte wahrscheinlich nicht das richtige Sieb dafür. tmrc_emoticons.~ HAb verschiedene ausprobiert. Nunja, was man nicht alles für eine Freundin macht Big Smile

    Alles in allem 4 Sterne tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ist super lecker

    Verfasst von Kleiner-Stern am 8. August 2011 - 23:06.

    Hallo ist super lecker geworden danke für das tolle rezept tmrc_emoticons.-) 

     

    Lg

    Kleiner-Stern

    Gott schütze mich vor meinen Freunden ,den mit meinen Feinden will ich selbst fertig werden </s

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Marmelade war auch erst

    Verfasst von Gaby1723 am 22. Juni 2011 - 21:38.

    Meine Marmelade war auch erst bräunlich, nach dem kochen aber nicht mehr. tmrc_emoticons.)

    Heute ist mein bester TAG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • prima

    Verfasst von emafet am 22. Juni 2011 - 21:06.

    Ich habe diese Methode die Kirchen zu entsteinen als große Erleichterung empfunden. Gegen das braun werden habe ich den Saft von einer Zitrone zugegeben, dann habe ich alles in die Salatschleuder gegeben und schließlich waren nur noch Kerne und ein bißchen Schale über.

    5 Sterne von mir!

     

    Liebe Grüße

     

    Eva

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Braun

    Verfasst von Gast am 22. Juni 2011 - 10:06.

    Hallo, das mit dem Braun werden war bei mir bei der ersten Ration auch. Ich habe bei der nächsten Ration einfach einen spritzer Zitrone dazugegeben und dann blieb die Masse rot. Beim Sieben einfach ein Sieb mit größeren Öffnungen nehmen und es geht ratz fatz. Ich finde es nach wie vor super. LG Heidrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo trocken, gut zu wissen,

    Verfasst von Thermoguzzi am 22. Juni 2011 - 01:05.

    Hallo trocken,

    gut zu wissen, daß es Unterschiede gibt. DAnke für deine Rückmeldung.

    Ich hab es selbst zu meiner Schande noch gar nicht gemacht, denn das Rezept hab ich auf Wunsch eines Mitglieds eingestellt, das es mal irgendwo gelesen und danach gefragt hatte.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Marmelade wird sofort braun

    Verfasst von trocken am 22. Juni 2011 - 00:46.

    Funktioniert prinzipiell gut, nur die Marmelade wird unansehnlich braun durch die Oxidation bei den 2 Minuten Stufe 4 kalt gerührt. Habe die nächste Hälfte Kirschen mit Werkzeug entsteint und dann identisch gekocht und die Marmelade ist knallrot geblieben. Ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ist auch nicht wirklich eine Zeitersparnis im Vergleich zum Kirschenentsteiner, da man ja auch eine Weile braucht, um die Menge ohne viel Rest durch ein Sieb zu streichen.

    Kerne Reinigen fürs Säckchen ging prima, das Abspülen der Reste lässt sich super mit einem Sieb aus einer Salatschleuder erledigen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die vielen

    Verfasst von Thermoguzzi am 19. Juni 2011 - 00:58.

    Danke für die vielen positiven Rückmeldungen und die Sterne. Grins....................

    Es ist ja kein Rezept von mir, sondern von Vorwerk aus 2006. Es zeigt mir aber, daß es sich lohnt gute Rezepte weiterzuempfehlen.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für dieses

    Verfasst von wölkchen-85 am 18. Juni 2011 - 17:15.

    Vielen lieben Dank für dieses tolle Rezept!

    Hatte noch unglaublich viel Süßkirschen aber einfach keine Lust sie zu entsteinen... tmrc_emoticons.-)

    Es hat trotz dass es Süßkirschen waren super geklappt!! Allerdings waren meine schon sehr sehr reif. Ich glaub morgen wären sie hinüber gewesen... Die waren so voller Saft. Und ging echt gut vom Kern.

    Liebe Grüße Nadi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen Ich gebe immer

    Verfasst von carölchen am 18. Juni 2011 - 16:48.

    Hallo zusammen

    Ich gebe immer die entsteinten Kirschen in eine Salatschleuder geht super schnell.

    Liebe Grüße

    Carola

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • im TM 21

    Verfasst von Gast am 18. Juni 2011 - 13:10.

    Hallo Thermoguzzi, vielen Dank für die Antwort. Werde das Rezept für den TM 21 gleich weiterleiten. Die Marmelade schmeckt meinem Mann super, allerdings habe ich sie 14 Min. 100° Stufe 2 (wenns überkocht auf 90°) gekocht. Jetzt ist sie wie die S**t von Schw****u. Das mache ich auch mit anderen Obst-Beeren-Sorten.

    Nochmal vielen Dank. Liebe Grüße Heidrun 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank mietze3, freut

    Verfasst von Thermoguzzi am 17. Juni 2011 - 23:52.

    Vielen Dank mietze3, freut mich.......

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sternenhimmel **********************************

    Verfasst von mietze3 am 17. Juni 2011 - 23:47.

    Hab grad Kirschmarmelade gekocht.. nach deinem Rezept.. war super einfach! Das mit den Kirschkernen hat genauso gut funktioniert! Für jede Kirsche einen Stern!Big Smile

    LG mietze3 Big Smile

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo claudimix,das tut mir

    Verfasst von Thermoguzzi am 17. Juni 2011 - 23:03.

    Hallo claudimix,

    das tut mir leid, daß es bei dir mit den Süßkirschen nicht geklappt hat. Ich kann dir leider nicht sagen, waoran es liegen könnte. Offenbar sind sie wirklich viel fester im Fruchtfleisch. Vielleicht kann noch ein anderes Mitglied Erfahrungen dazu schreiben.

     

    Hallo saskerl,

    klar läßt sich das auch im TM 21 machen.

    Die Kirschen mit den Kernen in den Mixtopf geben und 2-3 Min. / Stufe 3 zerkleinern. Bei den Kirschkernen säubern mit dem Spüli 3 MIn. / 50 °C / Stufe 2.

    Ich werde es noch im Rezept ergänzen, damit es alle nachlesen können, denn die Kommentare rutschen doch immer weiter nach hinten mit der Zeit.

     

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • toller Tip

    Verfasst von alende57 am 17. Juni 2011 - 23:01.

    So schnell und lecker hab ich lang keine Marmelade mehr gemacht.

    Am besten war natürlich der Tip mit dem entsteinen der Kirschen, man kann ja gar nicht glauben was der TM alles kann. tmrc_emoticons.)

    Danke fürs einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, es hat wirklich klasse

    Verfasst von bellamate am 17. Juni 2011 - 18:10.

    Big Smile

    Super, es hat wirklich klasse geklappt. Bin begeistert.

    Toller Tipp

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Idee ist Super. Aber

    Verfasst von claudimix am 17. Juni 2011 - 13:43.

    Die Idee ist Super. Aber meine Süßkirchen (Knupperkirsche) sind sehr fest im Fleisch und selbst nach 10 min im Closed lid hatte ich beim sieben ganz viel zerhäckseltes Fruchtfleisch was nicht durch mein Sieb ging. Saure Kirschen sind wohl eher geeignet..

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Sache

    Verfasst von Gast am 17. Juni 2011 - 11:20.

    Hallo, habe es gestern ausprobiert. Konnte es fast nicht glauben, aber es hat geklappt. Die Marmelade wurde auch gekocht, mein Mann liebt Kirsch-Marmelade, und jetzt kriegt er sie auch. Danke für das tolle Rezept, habe es schon an eine Bekannte weitergeleitet. Ach so, geht das auch im TM 21? Eine andere Bekannte hat nämlich noch diese Version. Für eine Antwort besten Dank. LG Heidrun

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freu mich....... danke

    Verfasst von Thermoguzzi am 15. Juni 2011 - 00:16.

    Freu mich....... danke

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach ein Wunderkessel!!

    Verfasst von AnitaZ1972 am 14. Juni 2011 - 17:21.

    Vielen,vielen Dank für diesen "Hausfrauen-freundlichen" und Nerven-schonenden Tip!! Wäre nieeee auf die Idee gekommen die Kirschen im TM zu entsteinen!! Was für eine Zeitersparniss und es klappt ganz herforragend!!Habe mich erst auch nicht so richtig getraut die ganzen Kirschen in den TM zu schmeißen, aber dank der Komentare war ich beruhigt und werde meinen Kirschenentsteiner noch heute entsorgen!!

    Also an alle die sich nicht trauen: Nur Mut, es funktioniert wirklich!!

    Nochmal Danke und ganz fette 5*****!!

    Liebe Grüße,Anita

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach genial

    Verfasst von Turbobine am 13. Juni 2011 - 17:23.

    Genial, es hat wirklich einwandfrei funktioniert. Die Kerne sind ganz und nicht gehächstelt.

    Die Kirschen hab ich dann zu Konfitüre mit einem schuss Amaretto verarbeitet. Lecker!

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Na dann....... hat sich das

    Verfasst von Thermoguzzi am 8. Juni 2011 - 22:26.

    Na dann....... hat sich das Einstellen doch gelohnt. Freu...

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funtioniert super...hatte

    Verfasst von Gaby1723 am 8. Juni 2011 - 20:37.

    Funtioniert super...hatte erst ein wenig bedenken auf St. 4 zu gehen, dachte die Kerne würden dann auch zerkleinert...aber dem war nicht so....super, danke für es einstellen....Marmelade steht schon im Schrank tmrc_emoticons.)

    Heute ist mein bester TAG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da ich Likör machen wollte,

    Verfasst von Diamantin am 21. Juli 2010 - 23:54.

    Da ich Likör machen wollte, hab ich mit einem Kirschsteinentferner die Steine entfernt, aber dann den Tipp für Kirschkernkissen umgesetzt. Geht toll im TM.

    Lg Anett

    * Ein freundliches Wort kostet nichts und ist doch das schönste aller Geschenke *


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, daß ihr so

    Verfasst von Thermoguzzi am 21. Juli 2010 - 22:36.

    Freut mich, daß ihr so experimentierfreudig seid. Eigentlich hab ich das Rezept auf Wunsch eines Mitglieds hier eingestellt. Das hat sich wohl gelohnt, würde ich sagen. tmrc_emoticons.)

    Weiterhin gutes Gelingen euch allen.

     Lg Thermoguzzi     


    Man muß immer etwas haben worauf man sich freut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das ist eine super idee die

    Verfasst von ydde am 21. Juli 2010 - 22:21.

    das ist eine super idee die kirschen im tm zu entsteinen klappt super 5 sterne von mir wenigstens nicht mehr so viel sauerei in der küche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo sonja, danke für deine

    Verfasst von graziella am 7. Juli 2010 - 22:24.

    Hallo sonja,


    danke für deine Info. Werde es in den nächsten Tagen probieren.


    LG und Daumen drücken


    graziella


    Aus einem "bald " sollte man viel öfter ein " jetzt " machen, bevor ein " nie " daraus wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Steine bleiben definitiv ganz

    Verfasst von sowe am 7. Juli 2010 - 22:15.

    Hallole, Graziella!


    Ich wollte es erst auch nicht glauben, aber auf Stufe 4 klappert es zwar ganz schön - doch die Steine sind noch ganz. Die Kraft bei Stufe 4 reicht noch nicht aus um die Steine zu sprengen.


    Schönen Abend noch!


    Liebe Grüße


    Sonja

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, ich kann mir

    Verfasst von graziella am 7. Juli 2010 - 21:23.

    Hallo zusammen,


    ich kann mir gar nicht vorstellen,dass die Kirschsteine ganz bleiben. Das Messer ist doch so scharf und die Steine werden wirklich nicht klein gehackt ? tmrc_emoticons.~


    Lg graziella


    Aus einem "bald " sollte man viel öfter ein " jetzt " machen, bevor ein " nie " daraus wird

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sonja, Vielen Dank für

    Verfasst von Märchenwald am 7. Juli 2010 - 21:10.

    Hallo Sonja,


    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Wollt mir nämlich morgen einen Kirschensteiner kaufen, den kann ich mir ja jetzt sparen.


    Werds dann gleich morgen ausprobieren.


    LG Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganze Kirschkerne

    Verfasst von sowe am 7. Juli 2010 - 20:52.

    Hallole, Märchenwald!


    Ja, es ist phantastisch: die Steine bleiben ganz. Die Kirschen werden nach 2-3 Minuten aus dem Mixtopf in ein nicht zu feines Sieb geschüttet und dann rührst du mit einem Kochlöffel so lange herum, bis nur noch die Kirschkerne übrig sind. Ganz einfach - wie beim Sandsieben...


    Grüßle Sonja


     


     

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das noch nie gehört,

    Verfasst von Märchenwald am 7. Juli 2010 - 20:41.

    Ich hab das noch nie gehört, dass man mit dem TM entsteinen kann. Bleiben die Steine dann wirklich ganz????????


    Wäre ja echt toll, dann könnte man sich ja diese Sauerei mit dem eigentlichen Entsteinen sparen.


    LG Jasmin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kirschen entkernen mit dem TM

    Verfasst von sowe am 7. Juli 2010 - 18:56.

    Kirschen entkernen


    mit dem TM macht Spaß! So einfach und schnell und vor allem sauber! Super Idee! Danke fürs Einstellen!


    Viele Grüße


    Sonja

    Viele liebe Grüße    sowe    

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wer nicht so viele

    Verfasst von Simone D. am 29. Juni 2010 - 12:25.

    Wer nicht so viele Kirschkerne hat und trotzdem ein wärmendes Säckchen hätte, kann auch Dinkelkörner in Baumwollstoffhülle einfüllen. Die sind dann zwar was schwerer aber bei Bauchschmerzen (1 mal im Monat  tmrc_emoticons.((   Ihr Mädels wisst, was ich meine!! ) ganz angenehm. Hier auch einfach zwei Minuten in die Mikrowelle bei voller Wattzahl. Ach und riechen tuts auch angenehmer. Mein gekauftes Kirschkernkissen hat furchtbar gerochen bei den ersten Anwendungen.


    Gruß, Simone D.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können