3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kirschmarmelade Rhabarbermarmelade 3:1, TM5


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Glas/Gläser

Marmelade

  • 750 g Kirschen TK
  • 750 g Rhabarber TK
  • 500 g Gelierzucker 3:1
  • 1 TL Zitrone
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marmelade
  1. 1. Die Früchte in der Microwelle auftauen oder über Nacht auftauen. Man kann auch frische Früchte nehmen.

    2. Dann die Früchte mit dem Zitronensaft und dem Gelierzucker in den Closed lid geben und 8 Sek./Stufe 4 No counter-clockwise operation vermischen. Messbecher nicht vergessen!

    3.  Und auch hier den Messbecher nicht vergessen. Nun das Ganze ca. 18 Minuten auf Stufe 2No counter-clockwise operation/100 Grad kochen. Wenn die 100 Grad erreicht sind, muss noch mindestens 3 Minuten weiter gekocht werden.  Anschließend ca. 30 Sek. Stufe 4 No counter-clockwise operationpürrieren (Messbecher drauf lassen!) und danach die Gelierprobe machen. 

    4. Die fertige Marmelade in heißausgespülte Gläser füllen und 10 Minuten auf den Kopf stellen.

    Fertig, guten Appetit

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wen die Früchte nicht genug zerkleinert sind, etwas länger pürrieren.

Gelierprobe: Etwas Marmelade auf einen kleinen Teller geben. Durch das Bewegen des Teller, verteilt sich die Marmelade und kühlt ab. Ist die Marmelade jetzt fest, Gelierprobe bestanden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare