3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbis-Kokos Konfitüre


Drucken:
4

Zutaten

5 Glas/Gläser

  • 1000 g Kürbisfleisch (Hokkaido oder Muskatkürbis), In groben Würfeln
  • 2 Zitronen, ausgepresst
  • 500 g Gelierzucker 2:1
  • 1 Dose Kokosmilch 400ml
  • 1 Schuss weißen Rum, nach Wunsch
5

Zubereitung

    Exotisch, für Gourmets
  1. Kürbis vorbereiten und 600g Kürbisfleisch in den Closed lid geben. Kokosmilch dazugeben und ca. 15 Min./Varoma/Stufe 1 kochen. Das Kürbisfleisch sollte ca. 10 Minuten kochen, bis es gar ist.

    Falls es zu stark kocht, auf 100 C herunterschalten.

    Wenn es gekocht ist, ca. 45 sek./Stufe 8 fein pürieren. Zitronensaft und Gelierzucker (Rum) dazugeben und nun ca.6 Min./100C/Stufe1 kochen.

    Es sollte 4 Minuten kochen. Gelierprobe machen und in die heißen Gläser füllen. 5 Minuten auf den Kopf stellen.

    Das nächste Frühstück kann kommen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Toll als Mitbringsel!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die schmeckt super. Danke fürs Rezept. Die...

    Verfasst von zuckertante61 am 2. Oktober 2017 - 19:45.

    Die schmeckt super. Danke fürs Rezept. tmrc_emoticons.-) Die Sterne wollen einfach nicht, aber 5 Sterne und noch mehr tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte gerade die Marmelade kochen. Habe...

    Verfasst von Tantemaral am 31. August 2017 - 14:54.

    Ich möchte gerade die Marmelade kochen. Habe allerdings eine Frage: bei den Zutaten steht 1000 Gramm und in der Zubereitung steht 600 Gramm Kürbisfleisch. Was passiert mit den restlichen 400 Gramm?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, danke! ...

    Verfasst von Ess-bar am 21. September 2016 - 07:45.

    Danke, danke!

    Es ist wieder Kürbiszeit also ran an die Leckere Konfitüre

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschafft zu machen ...alle begeistert...darf...

    Verfasst von atk1a am 19. September 2016 - 04:29.

    Geschafft zu machen ...alle begeistert...darf heute wieder Nachschub machen ...top

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry.......hab nicht auf die Sterne...

    Verfasst von thermo-omi am 13. September 2016 - 10:06.

    Sorry.......hab nicht auf die Sterne geachtet...... natürlich fünf Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon sooooooo oft gemacht...

    Verfasst von thermo-omi am 13. September 2016 - 10:00.

    Schon sooooooo oft gemachtSmile

    Einfach traumhaft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich freue mich! Danke

    Verfasst von Ess-bar am 8. April 2015 - 22:52.

    Ich freue mich! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab sie mitlerweile

    Verfasst von crazyflasheye am 1. April 2015 - 14:29.

    Also ich hab sie mitlerweile zum zweiten mal genau nach Rezept gemacht und ich (und alle Beschenkten) sind begeistert, auserdem liebe ich die Konsistenz von dieser Konfitüre. Von mir gibt es fünf Sterne und ein dickes DANKE!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Ess-bar am 16. November 2014 - 18:33.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also .... nachdem sich hier

    Verfasst von Leseliese am 15. November 2014 - 22:16.

    Also .... nachdem sich hier einige nicht so positiv geäußert haben....hab ich gleich was abgeändert....!! ...ich hab mit dem Kürbis einen Apfel mitgekocht (geschält, entkernt und kleingeschnitten) .....ferner hab ich den weißen Rum (einen Schwups) auch direkt mitgekocht...und kurz bevor der Kürbis gar war nochmal ein Schwups... und dann hab ich 2,5 Zitronen genommen.......Ergebnis: Ultralecker .... die Konsistenz ist wie Lemoncurd und hat auch so eine Festigkeit......schmeckt tatsächlich und das im warmen Zustand wie Pina Collada.........super Idee und danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab nochwas

    Verfasst von Leseliese am 15. November 2014 - 22:15.

    Hab nochwas vergessen.....demnächst werde ich das mit Ingwer und  frisch gepressten Orangen ausprobieren tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das gerade ausprobiert

    Verfasst von Pilates-Tante am 1. November 2014 - 15:26.

    Habe das gerade ausprobiert und find es gut.

    Bin gespannt wie es bei der Familie ankommt, aber von mir hast du mal die Sterne verdient.

    Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Rinni88, ich freue mich

    Verfasst von Ess-bar am 29. Oktober 2014 - 20:51.

    Hallo Rinni88,

    ich freue mich über jeden Neuen Thermomix Fan.

    Viel Freude beim ausprobieren und deinem neuen Küchenfreund.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, danke!  Stimmt die

    Verfasst von Ess-bar am 29. Oktober 2014 - 20:49.

    Ja, danke! 

    Stimmt die Erfahrung habe ich auch gemacht.

    Danke für die Bewertung.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe meine

    Verfasst von Rinni88 am 27. Oktober 2014 - 21:46.

    Ich habe meine Kürbismarmelade im letzten Jahr (noch ohne Mixi) schon nach desem Rezept zubereitet und war sehr angetan, jetzt die Thermievariante zu finden, da ich mich als Neuling noch nicht so ans probieren mit meinen "normalen" Rezepten traue.

    Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,  ich habe das Rezept

    Verfasst von blau33 am 26. Oktober 2014 - 13:36.

    Hallo, 

    ich habe das Rezept zubereitet und beim "Schuss weißen Rum" Malibu verwendet. Im Selbstversuch hat sich herausgestellt, dass die Konfitüre bei Zimmertemperatur nicht der Knaller ist - aus dem KÜHLSCHRANK jedoch SEHR GUT

    Bei der Beschriftung der Gläser ist also nun immer der Hinweis dabei "Wichtig: Nur gekühlt genießen!", denn wir waren zuerst sehr enttäuscht, haben aber jetzt die richtige Anwendungsweise entdeckt  tmrc_emoticons.;)...

    LG

    blau33

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke! So macht das

    Verfasst von Ess-bar am 17. Oktober 2014 - 19:19.

    Danke! So macht das Rezepteerfinden Spaß. tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)

    Verfasst von Indra 5 am 7. Oktober 2014 - 10:52.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Rezept

    Verfasst von ys-one am 5. Oktober 2014 - 01:05.

    Ich hab das Rezept ausprobiert, als Frühstücksmarmelade ist es ein sehr interessanter :O  Geschmack. Wir werden es eher zu Fondue oder Raclette als  Dip reichen.  Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke!

    Verfasst von Ess-bar am 1. Oktober 2014 - 23:07.

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, habe bei meinem ersten

    Verfasst von Bärenmarke am 29. September 2014 - 22:32.

    Hi,

    habe bei meinem ersten Kommentar vergessen die Sterne auch mit abzuschicken.

    Aber jetzt.

    Big Smile

    LG

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, schön das die Konfitüre

    Verfasst von Ess-bar am 22. September 2014 - 15:30.

    Hi, schön das die Konfitüre so gut ankommt! 

    Also bei mir wird sie fest. Habe sie so schon zum zweiten mal gemacht. Vielleicht doch zuviel Rum? 

    Hoffe du versuchst sie noch einmal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe heute das Rezept

    Verfasst von Helgy am 15. September 2014 - 23:19.

    Hallo, habe heute das Rezept ausprobiert und bin begeistert .Sehr lecker.Gute konsistenz.

    Habe die Marmelade zusammen mit Natur Joghurt gegessen.Achtung Suchtgefahr.

    Vielen Dank für das Rezept.  Liebe Grüße

    Ì

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ess-bar, habe dein

    Verfasst von Bärenmarke am 13. September 2014 - 23:03.

    Hallo Ess-bar,

    habe dein Rezept ausprobiert. Schmeckt wirklich exotisch. Fast wie Pina Colada. Party

    Wird die Konfitüre bei dir schön fest ??

    Ich musste nochmal 200 gr Gelierzucker dazugeben und nochmal 10 Minuten aufkochen damit die Konfitüre einigermaßen fest wurde.

    Wie groß ist dein "Schuß" Rum? Ich habe ca. 100 ml dazu getan, damit man den Rum auch ein bisschen schmeckt.

    Oder liegt es bei mir vielleicht am Rum, das die Konfitüre nicht fest wurde ??

    Big Smile

     

     

     

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,  sorry es ist mir auch

    Verfasst von Ess-bar am 30. August 2014 - 21:58.

    Hi, 

    sorry es ist mir auch aufgefallen das sich ein Fehler eingeschlichen hat.

    Ich werde es bald berichtigen. 1 kg Kürbis werden benötigt um ca. 600-650 g Kürbisfleisch zu erhalten. Dies ist auch die benötigte Menge für dieses Rezept. Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,eine Frage.In der

    Verfasst von Jungfrau am 29. August 2014 - 23:50.

    Hallo,eine Frage.In der Zutatenliste ist von 1000gr.Kürbis,in der Zubereitung ist aber von 600gr.Kürbisfleisch die Rede.Wie muss ich das verstehen?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können