3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mandelmus selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

für das Mandelmus

  • 500 g Mandeln
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die ungeschälten Mandeln 4 Minuten köcheln lassen (ich mache das immer in einem Kochtopf, da dieser hinterher immer einen unschönen braunen Belag bekommt), abgießen und die Mandeln noch warm aus der Schale schnipsen.

    Die geschälten Mandeln noch feucht in den Closed lid geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen.

    Danach beginnt dann die richtige Arbeit. Um die Mandeln zu Mus zu verarbeiten müssen diese so lange gemalen werden, bis das Öl austritt.

    Mandeln 30 Min./Stufe 5 rühren. Allerdings muß man nach etwa 5 Min. (wenn das Messer ins leere läuft) etwa jede Minute den Mixtopf aufmachen um die Masse vom Rand zu kratzen und wieder auf den Mixtopfboden zu geben, damit das Messer wieder greifen kann. Aber nach ca. 20 Min. wird es langsam besser und am Ende hat man ein richtig schön dickcremiges Mandelmus.

    Nicht erschrecken, der TM wird bei dieser Arbeit warm. Bei mir erreichte er die Themp. von 60°C.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe mich heute mal an das Mandelmus...

    Verfasst von KerstinW. am 22. Februar 2017 - 15:51.

    Ich habe mich heute mal an das Mandelmus herangewagt. Ich habe echt gedacht, mir geht mein nagelneuer TM5 kaputt. Habe mich genau an das eingespeicherte Rezept gehalten. Irgendwann fing er ziemlich laut an zu krächzen das ich lieber abgebrochen habe. Jetzt habe ich natürlich Angst das er ein Schaden davon getragen hat. Wie ist es bei euch wenn ihr das Mandelmus macht?

    LG Kerstin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ist ziemlich lange

    Verfasst von Maxismutti am 26. März 2016 - 00:44.

    Hallo,

    ist ziemlich lange haltbar. Will dir keine Garantien geben, aber bei mir war es über 1 Jahr im Kühlschrank (mein Sohnemann mochte das Mus nicht) und dann habe ich es meiner Schwester geschenkt. War immer noch gut.

    LG Martina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann mir jemand sagen, wie

    Verfasst von bella93 am 25. März 2016 - 11:21.

    Kann mir jemand sagen, wie lange das Mus im Kühlschrank haltbar ist?

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhuhu erst wollte es nicht

    Verfasst von monic1963 am 29. Januar 2015 - 20:49.

    Juhuhu erst wollte es nicht werden, nach 1 1/2 Stunden war es immer noch krümmeling. Und dann habe ich es wie Kampfkaefer gemacht , alles oder nichts und jetzt ist es herrlich cremig.

    Der Closed lid wurde 80 Grad heiss, aber das Mus ist perfekt.

    Danke für das tolle Rezept, werde es jetzt immer nur noch selber machen Big Smile

     

    LG Monic

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Mandelmus! Habe

    Verfasst von aguse23 am 11. September 2014 - 14:06.

    Perfektes Mandelmus! Habe mich genau ans Rezept gehalten, jedoch dauerte es bei mir sehr sehr sehr viel länger bis sich die Masse zu einem perfekten Mandelmus entwickelt hat und die Temperatur ging auch ganz schön hoch. Doch es hat sich gelohnt und habe gleich noch daraus leckere Mandelmilch hergestellt. Super Rezept - vielen Dank. 5* von mir. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab das Mandelmus jetzt

    Verfasst von Miri und Theo am 8. September 2014 - 16:46.

    Ich hab das Mandelmus jetzt auch schon mehr Mals selbst gemacht. Es wurde immer top! tmrc_emoticons.) habe aber immer viel länger als 30 min gebraucht. Und mein Theo hat sich heute sogar bis auf 100 Grad erhitzt. Scheint dem Mus aber nicht geschadet zu haben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kampfkaefer schrieb: Liebe

    Verfasst von Pinos Mami am 5. Juni 2014 - 09:55.

    Kampfkaefer

    Liebe Elvira,

    tausend Dank dir! Ich habe heute meine Mandelpampe nochmals in den TM getan und die Mandeln 20 Min.auf Stufe 5 ihrer selbst überlassen. Ohne die Temperatur weiter zu beachten noch die Mandeln regelmäßig vom Rand zu kratzen. (Dachte mir, entweder es wird jetzt oder ich schmeiß es wirklich weg). Erreicht wurde eine Endtemperatur von 60 Grad. Und was soll ich dir sagen: es ist ein sagenhaftes, wunderbar cremig, flüssiges Mandelmus geworden!!!

    Ohne deinen Hinweis hätte ich mich jedoch nicht nochmal getraut, es erneut in den TM zu werfen!

    Guten morgen!

    das freut mich aber sehr! Love  Hatte es auch nur einmal gemacht,aber ich wusste eben,es brauch Zeit u Geduld .

    mit 800 gr dachte ich mir einfach,dann kann es nur länger dauern. tmrc_emoticons.;)

     

     

     

     

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Elvira, tausend Dank

    Verfasst von Kampfkaefer am 5. Juni 2014 - 00:21.

    Liebe Elvira,

    tausend Dank dir! Ich habe heute meine Mandelpampe nochmals in den TM getan und die Mandeln 20 Min.auf Stufe 5 ihrer selbst überlassen. Ohne die Temperatur weiter zu beachten noch die Mandeln regelmäßig vom Rand zu kratzen. (Dachte mir, entweder es wird jetzt oder ich schmeiß es wirklich weg). Erreicht wurde eine Endtemperatur von 60 Grad. Und was soll ich dir sagen: es ist ein sagenhaftes, wunderbar cremig, flüssiges Mandelmus geworden!!!

    Ohne deinen Hinweis hätte ich mich jedoch nicht nochmal getraut, es erneut in den TM zu werfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Au Mann ich steh gefühlte

    Verfasst von kochlustig am 4. Juni 2014 - 16:26.

    Au Mann ich steh gefühlte Stunden an meinem Thermi aber nach etlichem Runterkühlen des Topfes hab ich langsam den Eindruck das die Masse musig wird.... hoffentlich wird das heut noch was. Ich berichte dann...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Shallo kampfkäfer, wenn du

    Verfasst von Pinos Mami am 4. Juni 2014 - 09:53.

    Shallo kampfkäfer,

    wenn du das Mus noch nicht entsorgt hast,würde ich mit der Prozedur weiter machen.irgendwann wird es cremig.vielleicht halbierst die Menge u machst dann 2 x.

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe 800 g Mandeln

    Verfasst von Kampfkaefer am 4. Juni 2014 - 00:13.

    Ich habe 800 g Mandeln genommen (dachte mir, wenn schon, denn schon) und habe diese mit kochendem Wasser übergossen und geschält. Dann ab in den TM, immer wieder Pausen eingelegt, damit die Temperatur nicht über 50 Grad geht. Nach 1 Stunde hatte ich dann immer noch eine krümelige Mandelpaste, aber kein öliges Mandelmus. Somit die ganze Arbeit umsonst. tmrc_emoticons.-(

    Hat jemand eine Idee, was ich falsch gemacht haben könnte???

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,   beim erstenmal hat

    Verfasst von Happy5 am 9. April 2014 - 21:26.

    Hallo,

     

    beim erstenmal hat es gar nicht geklappt & ich habe die Mandeln zu einem Kuchen verarbeitet. Beim zweiten Versuch habe ich die geschälten, feuchten Mandel für ca. 20 min. bei ca. 120 Grad Umluft in den Backofen gegeben. Meine waren leicht angebräunt & geben ein super Aroma ab! Und es hat geklappt !

     

    Grüßle

    happy5

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe alles wie angegeben

    Verfasst von ny nina am 1. April 2014 - 21:42.

    Ich habe alles wie angegeben gemacht und das Mus wurde einwandfrei!

    Man darf allerdings nicht den Aufwand scheuen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie original sehr gut.  

    Verfasst von Vivineta am 29. März 2014 - 13:27.

    Wie original sehr gut.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kati41 schrieb: puh bei mir

    Verfasst von Pinos Mami am 23. März 2014 - 21:29.

    kati41

    puh bei mir hat es 40 min.gedauert

    und Closed lid bis 80 Grad heiß, aber es ist super geworden,so jetzt kann ich meine zucchininudelm mit mandelmus machen tmrc_emoticons.;-)

     

    hallo Kati 

    wie machst du dann die Soße zu den zucchinispaghetti ?

     

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das " reine Mandelmus"

    Verfasst von Pinos Mami am 23. März 2014 - 21:28.

    Hallo,

    das " reine Mandelmus" finde ich jetzt nicht sooo prickelnd.

    Aber ich habe es ja nicht für Pur zu essen gemacht,sondern als Zutat ,wie Soße usw

    das Mus sollte anscheinend auf keinen fall bis 60 grad heiß werden.warum ,weiß ich nicht.Aber es hat ja bei denjenigen trotzdem geklappt. tmrc_emoticons.;)

    Bei mir Hat es sehr lange gedauert,weil ich immer nur 10x  10 Sek ( dazwischen 10 Sek gewartet) Turbo gedrückt habe.dann 5-10 min ruhen.dann wieder Turbo usw.uuuuunnnndddddd iiiiirgendwaaaannnnn wurde es CREMIG  tmrc_emoticons.p

     

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • puh bei mir hat es 40

    Verfasst von kati41 am 31. Januar 2014 - 13:14.

    puh bei mir hat es 40 min.gedauert

    und Closed lid bis 80 Grad heiß, aber es ist super geworden,so jetzt kann ich meine zucchininudelm mit mandelmus machen tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super! musste nur noch mal

    Verfasst von Miri und Theo am 21. November 2013 - 21:50.

    Super!

    musste nur noch mal fünf Minuten dranhängen tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept!!!! Hab 400g

    Verfasst von Jojoni am 29. Oktober 2013 - 20:28.

    Super Rezept!!!!

    Hab 400g bereits gehäutete Mandeln genommen, vorher noch kurz in Wasser gelegt wie oben erwähnt und meinen Thermomix ackern lassen. Nach ca. 20 Minuten fing dann das Ölen an und wenig später hatte ich 1a Mandelmus. Ich werde kein fertiges mehr kaufen.

     

    Danke, danke, danke Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich dachte auch erst , das

    Verfasst von Bibimix am 17. März 2013 - 12:16.

    ich dachte auch erst , das wird nichts, Geduld war noch nie meine STärke- aber siehe da, auf einmal wurde es was und die Zeitangabe mit ca 30 minuten hat bei mir gestimmt. Ich habe erst jetzt gelesen, dass ihr wegen dem Aufheizen immer mal wieder gewartet habt, ich nicht und es ist trotzdem was geworden-  tolles Rezept volle Punktzahl!!!!!!

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn es nicht klappt -

    Verfasst von Barnie2011 am 31. Januar 2013 - 12:46.

    Wenn es nicht klappt - einfach ein paar Tropfen Mandelöl zugeben...

    Liebe Grüße von Barnie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses tolle

    Verfasst von Mechthild Hellermann am 30. Januar 2013 - 22:09.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Ich habe mir die Arbeit etwas erleichtert: ich habe 500 g  geschälte Mandeln gekauft, habe die zum guten Durchfeuchten für etwa 15 bis 20 Min. in eine Schüssel gegeben und mit Wasser bedeckt. Dann habe ich die Mandeln abgegossen und auf einem Küchenkrepp trocken getupft, in den Closed lid getan und dann losgelegt. Zuerst dachte ich, das wird nie was, und immer wieder stoppen und nach unten schieben und neu wieder loslegen. Das war schon etwas nervig, aber nur etwa 20/25 Minuten lang. Dann fing es an cremig zu werden, zuerst so leicht, und dann immer mehr. Am Ende hatte ich ein super tolles Mandelmus. Ehrlich perfekt!! 

    Allerdings muß ich gestehen, dass ich nicht so lange abwarten konnte, bis der Topf immer wieder abgekühlt war. Ich habe so bei 60/70 Grad weitergearbeitet. Das Mandelmus werde ich jetzt regelmäßig machen, vielleicht bin ich dann auch etwas geduldiger.

    Natürlich gibt es also auch die verdienten Sternle!

    Mechthild Hellermann

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ob das noch mal was wird?

    Verfasst von bodie37 am 8. Dezember 2011 - 16:00.

    ob das noch mal was wird? Habe immer schön Pausen gemacht, damit das nicht zu heiß wird, aber es sieht noch genauso aus, wie vor 1 1/2 Stunden?

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade dabei...habe eher

    Verfasst von bodie37 am 8. Dezember 2011 - 14:29.

    Bin gerade dabei...habe eher das Gefühl, dass das Marzipan wird...?! ... weiter gehts... tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Z. B. hat Tim Mälzer demletzt

    Verfasst von sipeter am 28. April 2010 - 16:35.

    Z. B. hat Tim Mälzer demletzt Fisch in Milch gegart. Da wurde Mandelmus und weitere Gewürze zugefügt. Das will ich mal probieren. Ansonsten wird es für Desserts, Baby-Brei oder z. T. auch in der asiatischen Küche verwendet.

    Liebe Grüße 


    sipeter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was macht man dann

    Verfasst von superkoch am 28. April 2010 - 14:28.

    Hallo,


    was macht man dann damit? Habe ich noch nie gehört!


    Danke für die Antwort!!!


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für den schnellen Tipp.

    Verfasst von sipeter am 28. April 2010 - 13:47.

    Danke für den schnellen Tipp!  Dann werde ich bei Gelegenheit die Menge doch nochmal auf 400 g aufstocken. Vielleicht ist bei der kleinen Menge das Messer doch zu schnell leer gelaufen, obwohl ich noch mit dem Spatel mitgearbeitet habe.

    Liebe Grüße 


    sipeter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mandelmus

    Verfasst von Maxismutti am 28. April 2010 - 13:39.

    Hallo Sipeter,


    das Mandelmus hat bei mir beim ersten Mal mit einer Menge von 200g Mandeln auch nicht geklappt. Habe diese krümmelige Masse dann einfach nochmals mit mehr Mandeln vermahlen. Und bei einer größeren Menge klappts bei mir immer.


    Versuch mal folgendes: Masse nochmals 20 Sek./St. 10 zerkleinern und nochmals auf Stufe 5 rühren. Vielleicht dauerts bei einer kleinen Menge einfach länger.


    Lg


    Maxismutti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade!

    Verfasst von sipeter am 28. April 2010 - 13:33.

    Hat bei mir leider nicht geklappt. Da ist kein Öl ausgetreten. Es ist nur eine klebrig/krümelige Masse geworden. Was habe ich falsch gemacht? Lag es etwa daran, dass ich nur 250 g Mandeln genommen habe (hatte nicht mehr und wollte zum testen auch nicht mehr nehmen). Echt schade, ist nämlich ne ziemliche Arbeit, eine halbe Stunde lang ständig aufmachen, wieder zu, usw. tmrc_emoticons.(

    Liebe Grüße 


    sipeter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können