3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mediterrane Thymian-Schalotten-Kräuterbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Kräuterbutter

  • 10 g Schalotten
  • 2 EL Tymian
  • 125 g Butter, weich in Stücken
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1.  Als erstes zerkleinerst du die Schalotten im Closed lid 5 Sekunden/Stufe 5.

     

    2.  Dann fügst du die Butter und den Thymian hinzu und vermengst alles 10 Sekunden/Stufe 3.

     

    3.  Nun schiebst du die Mischung mit dem Spatel nach unten.

     

    4.  Anschließend verrührst du die Kräuterbutter 30 Sekunden/Sufe 3. Füll sie in kleine Schüsseln oder wickele sie in Frischhaltefolie und stell sie dann vor dem Servieren noch eine Stunde im Kühlschrank kalt.

10
11

Tipp

Butter vorher aus dem Kühlschrank nehmen, ist besser wenn die Butter weich ist tmrc_emoticons.-)

 

Schmeckt besonders nischen gut zu italienischen Gerichten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Echt lecker. Bei Punkt 2 habe

    Verfasst von mabeina1 am 24. August 2016 - 13:52.

    Echt lecker. Bei Punkt 2 habe ich noch einen Spritzer Zitronenkonzentrat hinzugefügt.Ich habe die Butter portionsweise in kleine Schüsseln eingefroren und hole sie kurz vorm Grillen wieder raus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können