3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mojo Roja


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 kleine Chilischote (getrocknet)
  • 1 rote Spitzpaprika (ersatzweise 1/2 rote Paprika)
  • 6 Knoblauchzehen
  • etwas Oregano (frisch oder getrocknet)
  • etwas [Kreuz-]Kümmel gemahlen (original mit Kreuzkümmel - ich bevorzuge normalen)
  • 1 EL Branntweinessig
  • etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • 2-3 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • 6
    3h 0min
    Zubereitung 3h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Chilischote fein zerkleinern. Anschließend alle Zutaten in den Mixtopf geben und zunächst auf Stufe 5 ca. 20 Sekunden. Danach nochmal ca. 20 Sekunden auf Stufe 10 pürieren.

    Ergibt mengenmäßig ungefähr eine Kaffeetasse voll. Das ist eine spanische Sauce die traditionell zu gekochten Salzkartoffeln und Fisch gereicht wird. Passt auch toll zu Scampis wenn man es noch mit etwas Créme Fraiche mischt.

    Habe es zwar noch nicht ausprobiert, kann mir aber vorstellen dass das mit Frischkäse verrührt bestimmt auch lecker ist. 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Mein Mann bekam das Grinsen nicht mehr aus dem...

    Verfasst von T1i5n9a am 11. Juni 2017 - 17:16.

    Mein Mann bekam das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht. Das Rezept ist super, und wird ab jetzt ständig wieder gemacht (z.B. zum Grillen, zu Schrumpelkartoffeln, als Mitbringsel etc.) Immer wieder!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So muss die Mojo

    Verfasst von Heidebraut am 23. Januar 2016 - 16:40.

    So muss die Mojo schmecken...mhhhh...bei uns gab es sie traditionell mit Knoblauchhuhn und spanischen Salzkrustenkartoffeln ❤ Mein Lieblingsgericht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße ist der Hammer!

    Verfasst von Minimaus78 am 23. Februar 2015 - 20:59.

    Die Soße ist der Hammer! Lecker wie im Urlaub!!!

    Danke fürs Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yeeeeeeeeeehaaaaaaa! :O  die

    Verfasst von Smicky am 1. Januar 2015 - 13:50.

    Yeeeeeeeeeehaaaaaaa! :O 

    die hat Feuer! Aber lecker. Mal sehen, was die Gäste morgen sagen.

     

    Hab die Mojo zum Raclette gemacht und sie war der Renner! Obwohl sie so scharf ist. Der Nachgeschmack hat allen gut gefallen. Super zu Garnelen, Kartoffeln, und so weiter. Aber stellt euch viiiiiel zu trinken bereit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • extrem leckere Soße          

    Verfasst von Ilse und Traudl am 29. Dezember 2014 - 10:41.

    extrem leckere Soße                                                         

    Wir haben sie als Fondue-Soße gegessen und alle waren begeistert!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Miezerl, finde ich

    Verfasst von Heimchen am 1. März 2011 - 10:01.

    Love Liebe Miezerl,

    finde ich toll, daß Du es ausgebessert hast. Wäre doch schade, wenn andere nicht auf diese äußerst leckere Soße treffen. Hast Dir doch extra die Mühe gemacht, sie einzustellen. Ich kann die Soße nur weiterempfehlen und vergebe 5 * dafür. Hoffentlich probieren viele andere auch dieses köstliche Rezept. tmrc_emoticons.;)

    Beim Kümmel ergeht es mir genau andersrum. Mir ist der Kreuzkümmel lieber! Aber das ist wirklich geschmackssache!

     

    P.S. Dein Nickname gefällt mir. Erinnert mich andauernd an den Film " Single Bells " und " O Palmenbaum "

    Liebste Grüße

    Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tippfehler

    Verfasst von Miezerl am 28. Februar 2011 - 20:47.

    Hallo Heimchen,Tatsache ein Tippfehler. Sorry, hab's geändert. Das mit dem Kümmel ist meiner Meinung nach geschmackssache. Im Original wird es zwar mit Kreuzkümmel gemacht, den mag ich persönlich allerdings nicht so gerne. Deswegen hatte ich normalen Kümmel angegeben. Ich werd's gleich noch abändern...GrußMiezerl 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,   nur durch

    Verfasst von Heimchen am 21. Februar 2011 - 12:40.

    Hallo zusammen,

     

    nur durch Zufall bin ich auf dieses kanarische Rezept gestoßen, da es einen falschen Rezeptnamen hat!   Deine Mojo toja ( wahrscheinlich Tippfehler ) heißt auf den Kanaren Mojo roja! Solltest Du vielleicht ausbessern, dann finden die anderen die außerordentlich gute Dipsoße aus Spanien besser!

    Viele verwechseln bei diesem Rezept den Unterschied zwischen Kreuzkümmel und Kümmel. Wie auch hier steht im Rezept Kümmel, der leider in dieses leckere Gericht nicht gehört. Man muß wirklich aufpassen und statt dessen gem. Kreuzkümmel verwenden! Dann hat man die 100 % Soße aus Spanien!

     

    Liebe Grüß

    Heimchen

     Le cose più belle al mondo non possono essere nè viste,nè toccate. Devono essere sentite con il cuore.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tabasco Ersatz für Pizza

    Verfasst von briggiewiggie am 6. Dezember 2010 - 16:53.

    Hi,

    also ich hab mal ein bischen rumprobiert und diesen Dip auf meine fertige Pizza geträufelt (was ich sonst mit Tabasco mache). Schmeckt gigantisch. Könnte mir vorstellen, das es sich in der selbstgemachten Pizzasoße auch gut macht......wird ausprobiert und ich werde berichten.

    Gruß Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, also ich hab ca. 2 EL

    Verfasst von briggiewiggie am 4. Dezember 2010 - 13:47.

    Hi,

    also ich hab ca. 2 EL Olivenöl genommen.

    Hab gestern Gyrospfanne mit Reis und Rote Beete Salat gemacht. Ich dachte mir ich könnte diese Mojo toja in den Reis mischen.......hab noch nie so guten (aber auch scharfen) Reis gegessen......SUUUUUUPer lecker. 5 Sterne.

    Gruß Brigitte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mojo rojo - nicht toja

    Verfasst von crackberry am 3. Dezember 2010 - 21:01.

    Ohne Angabe der Öl-Menge läßt sich das nicht nachmachen.

    Es wäre schön, Du würdest "nachbessern".

    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können