3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quittenkonfitüre mit Kaki und Vanille


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Glas/Gläser

Konfitüre

  • 1500 g Quitten (Bio)
  • 170 g Kakis, 1 große oder 2 kleinere Früchte
  • 1/2 Stück Vanilleschote
  • 220 g Gelierzucker (3:1)
5

Zubereitung

  1. Die Quitten sehr gut waschen, abtropfen lassen und entkernen. Danach samt Schale mit 1,5 l Wasser in einen großen Topf geben und in 45 Minuten weich kochen. Bei einer kleineren Portion kann man das Ganze auch im Closed lid kochen.

    Ein Sieb mit einem Mulltuch auslegen und auf eine passende Schüssel setzen, die weich gekochten Quitten hineingeben (aus dem Wasser schöpfen) und gut ausdrücken. Der Saft sammelt sich in der Schüssel (ca. 500 ml).

    Jetzt die Kakifrüchte putzen, schälen und im Closed lid für 6 Sekunden Stufe 5 zerkleinern. Das Vanillemark aus der Schote kratzen und dazugeben.

    Quittensaft dazugeben und mit Gelierzucker mischen. 8 Minuten 100 Grad Stufe 1-2 Counter-clockwise operation kochen.

    In der Zwischenzeit Gläser auskochen (oder mit kochendem Wasser spülen).

    Die Quittenkonfitüre am Ende 5 Sekunden Stufe 8 pürieren und in die vorbereiteten Gläser füllen.

10
11

Tipp

Man muss die Konfitüre nicht pürieren, aber ich mag das so lieber.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare