3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rhabarber Marmelade


Drucken:
4

Zutaten

2000 g

Rhabarber Marmelade

  • 750 g Rhabarber, geputzt, geschält
  • 150 g Erdbeeren, geputzt
  • 1 Stück Banane, reif, geschält
  • 1000 g Gelierzucker 1:1
  • Mark einer Vanilleschote
  • etwas Zitronensaft
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

  1. Rhabarber in Stücke und Banane in Stücke einwiegen. Mit Erdbeeren auffüllen bis 1000 g Frucht erreicht sind.
    Mixtopf geschlossen 5 Sek.Stufe 6 zerkleinern

    Gelierzucker einwiegen, Vanille und Zitronensaft zugeben
    Mixtopf geschlossen 100° ca. 8 Min.Stufe 1

    Bis es kocht Mixtopf geschlossen 100° 4 Min.Stufe 1 kochen lassen.

    Die Masse Mixtopf geschlossen20 Sek.Stufe 10 pürieren und sofort in vorbereitete Gläser mit Schraubverschluss füllen und sofort verschliessen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Die Rhabarber Marmelade mit Frischkäse oder Quark als Brotaufstrich verwenden, so wird die Oxalsäure mit dem enthaltenen Kalzium gebunden!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, hab allerdings die Bananen und die...

    Verfasst von Thermomuse am 9. Juni 2020 - 10:13.

    Super lecker, hab allerdings die Bananen und die Vanille weggelassen, weil ich das nicht mag. Für mich die perfekte Rhabarber Marmelade
    ⭐⭐⭐⭐⭐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr LECKER

    Verfasst von s.weimer am 24. Juni 2017 - 15:57.

    Sehr LECKER!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kstlich Habe es mit 21 Gelierzucker gemacht und...

    Verfasst von Ameke am 24. Juni 2017 - 12:16.

    Köstlich. Habe es mit 2:1 Gelierzucker gemacht und das ist uns süß genug.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept

    Verfasst von Lemathe am 20. Juni 2017 - 16:34.

    Sehr leckeres Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von LeaundJeff am 19. Juni 2017 - 16:34.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können