3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roter Feigensenf mit Johannisbeeren


Drucken:
4

Zutaten

2 Glas/Gläser

Feigensenf

  • 100 g Johannisbeeren
  • 250 g frische reife Feigen
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 100 g brauner Zucker
  • 2 EL Senfpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Feigen waschen, schälen und vierteln. Johannisbeeren ebenfalls waschen.

     

    2. Essig und Zucker in den Mixtopf geschlossen geben und 4 Min./90°/Stufe 2 aufkochen.

     

    3. Johannisbeeren, Feigen und Senfpulver hinzufügen und nochmals 5 Min./90°/Stufe 2 köcheln lassen. Dann 30 Sek./Stufe 7 pürieren.

     

    4. In saubere Twist-off-Gläser füllen und sofort verschließen. Im Kühlschrank aufbewahren.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Der Feigensenf schmeckt besonders zu Käse oder Grillfleisch.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Feigensenf schmeckt sehr gut und das Rezept...

    Verfasst von Silbermond am 4. August 2022 - 09:18.

    Der Feigensenf schmeckt sehr gut und das Rezept ist genau so zu verwenden wie es geschrieben ist. Kann ich nur empfehlen.
    Tipp: Ich habe 3 Eßl von dem Senf auf den Mürbeteigboden meiner Feigentarte gestrichen, das war sehr sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Interessantes Rezept wird in nächster Zukunft...

    Verfasst von Silviloui am 8. Juni 2022 - 17:51.

    Interessantes Rezept wird in nächster Zukunft ausprobiert.Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach und schnell gemacht. Schmeckt super...

    Verfasst von Berit-Kochen am 10. September 2017 - 12:28.

    Sehr einfach und schnell gemacht. Schmeckt super lecker. Ist als Favorit gespeichert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry Sterne vergessen 

    Verfasst von Thermi7000 am 27. August 2016 - 12:04.

    Sorry Sterne vergessen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Feigensenf ist sowas von

    Verfasst von Thermi7000 am 27. August 2016 - 00:35.

    Der Feigensenf ist sowas von super   Love

    Habe an Freunde und Familie verteilt und waren alle begeistert.

    Vielen Dank für das tolle Rezept  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezep!

    Verfasst von Johanns-mami am 16. Juli 2016 - 00:35.

    Vielen Dank für das Rezep! Hab es jetzt schon zum zweiten Mal gemacht und auch schon verschenkt.  tmrc_emoticons.)

     

    Wir essen den Senf gerne zu Gegrilltem und auch zu Fondue kann ich ihn mir sehr gut vorstellen.

    5 Sterne von mir 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lange lässt sich der Senf

    Verfasst von Schwesti1 am 3. Juli 2016 - 11:50.

    Wie lange lässt sich der Senf aufbewahren? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zu was ißt man denn diesen

    Verfasst von ArnesundTorges Mama am 25. Juni 2016 - 09:29.

    Zu was ißt man denn diesen Senf?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde auch das Foto sowas

    Verfasst von Gutes im Glas am 15. März 2016 - 10:41.

    Ich finde auch das Foto sowas von toll..  !!!! tmrc_emoticons.) Wie ein Profifotograf

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Senfmehl kanns du selbst

    Verfasst von tine r am 31. Dezember 2015 - 09:50.

    Senfmehl kanns du selbst herstellen - einfach Senfkörner pulveriesieren.

    Ich finde die Zutaten etwas zu Obstlastig,werde es aber unbedingt ausprobieren. Ka.nn ja bei Bedarf Senfmehl

    zufügen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hm,- ich kaufe Senfmehl in

    Verfasst von claudiahebamme am 31. Dezember 2015 - 01:41.

    hm,- ich kaufe Senfmehl in der Apotheke - für z.B. aufsteigende Fußbäder,- aber das kann man auch zum Kochen nehmen... - es gibt gelbes und schwarzes Senfmehl -  das schwarze ist schärfer... Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekomme ich Senfpulver

    Verfasst von anja2412 am 31. Dezember 2015 - 01:24.

    Wo bekomme ich Senfpulver her. Habe bis jetzt nur Körner gefunden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können