3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Senf - homemade basics / mit Geschmacks-Varianten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Basis

  • 1/2 Tasse gelbe Senfsamen, dunkle oder ein Mix geht auch
  • 3/4 Tasse Apfel-Essig
  • 1/3 Tasse Wasseer
  • 1,5 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Variante Kräuter

  • 1/2 Bund Petersilie, oder
  • 1/2 Bund Schnittlauch, oder
  • 1 EL ital. Kräuter, oder
  • 1 EL Kräuter der Provence, oder
  • Kräutermischung nach wahl

Variante Dill / Zitrone

  • 1/2 Bund Dill
  • Saft einer Zitrone oder Limette

Variante Zimt / Orange

  • 1 TL Zimt
  • Saft einer Orange

Variante Basilikim / Grapefruit

  • 1/2 Bund Basilikum
  • Saft einer Grapefruit

Variante Zwiebel / Knoblauch

  • 1 kl. Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Variante Curry

  • 1 cm Ingwer
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Kurkuma

Variante Chili

  • 1 rote Chilischote, mit oder ohne Kerne
  • 1/2 TL Paprika-Pulver
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Basic
  1. Senfsamen, Essig und Wasser mindestens 2 Tage in einer verschließbaren Schüssel einlegen.

  2. Danach alles in den Closed lid geben, Zucker und etwas Salz & Pfeffer zufügen und 15sec./Stufe 2,5 vermischen.

    Dann weitere 2min./Stufe 1,5/[counterclock] verrühren und 10sec./Stufe 7 mixen.

  3. In saubere Gläser / Flaschen abgefüllt im Kühlschrank mehrere Wochen haltbar.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für die Varianten die Zutaten bei Schritt 2 zufügen, vorher ggf. hacken oder fein würfeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich glaube die Tasse an sich ist egal. Hauptsache...

    Verfasst von Fairy222 am 20. Dezember 2016 - 08:31.

    Ich glaube die Tasse an sich ist egal. Hauptsache man nimmt immer die selbe Größe an Tasse um die Abmessung vorzunehmen =)


    Aber ansonsten kann man sicher auch alles einfach ins Verhältnis setzen.

    Wenn man davon ausgeht, das Wasser, Essig und Saat gleich viel wiegen und in eine Tasse 100g passen wären das quasi 50g Saat, 75g Essig und 33g Wasser (also beim Thermi dann eher 35g). Und das kann man dann denke ich auch vervielfältigen wie man mag, also mal zwei oder drei nehmen =)


    ich denke das müsste so klappen =)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt sehr interessant, und ich hätte...

    Verfasst von Marcypan am 19. Dezember 2016 - 20:34.

    Das klingt sehr interessant, und ich hätte Lust, Deine Rezepte auszuprobieren.

    Die Mengenangabe in "Tassen" finde ich aber zu ungenau. Kannst Du genauere Angaben dazu machen (Gramm, ml oder zumindest was für eine Art Tasse)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können