3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

spicy Tomaten-Apfel-Chutney


Drucken:
4

Zutaten

2 Liter

Soße

  • 3 Stück Zwiebel, kleine
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 Stück Thai Chillishoten
  • 30 Gramm Ingwer, frische Wurzel
  • 2 Stücke Äpfel, große
  • 1000 Gramm Tomaten
  • 2 EL Senf
  • 2 Stück Stern Anis
  • 2 Blatt Lorbeerblatt, getrocknet
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Zimt, gemahlen
  • 200 g brauner Zucker
  • 200 g Apfelessig
  • 1 Prise Muskatnuss, ganz
  • 1 TL Koriander, gemahlen
  • 1 EL Fenchelsamen, getrocknet
  • 3 EL Flohsamenschalen, zum andicken
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, mit Chilis und Ingwer für 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    2. Für 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten.

    3. Die Äpfel waschen (Natron!) vierteln und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

    4. Die Tomaten waschen und den Strunk entfernen und hinzufügen.

    5. Die restlichen Zutaten (bis auf die Flohsamenschalen) in den Mixtopf geben und für 30 Min. Varoma/Stufe 1/Linkslauf kochen. Den Gareinsatz dabei als Spritzschutz auf den Deckel des Mixtopfs stellen.

    6. Sternannis und Lorbeerblätter entfernen

    7. Die Flohsamenschalen zum Andicken dazu geben und ganz kurz an pürieren, 3 Sek./Stufe 6.

    Achtung: den Gareinsatz bitte vorher entfernen und den normalen Deckel auflegen und Vorsicht wegen heißen Spritzern!

    8. Wenn das Chutney fertig ist, in desinfizierte Gläser umfüllen und umgedreht abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Gutes Gelingen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, trotz oder wegen der kunterbunten...

    Verfasst von fabella24 am 7. September 2018 - 11:42.

    Sehr lecker, trotz oder wegen der kunterbunten Gewürzmischung. Den Sternanis habe ich aber nicht mehr wieder gefunden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können