3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Thunfischpaste


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Thunfischpaste

  • 1 Bund Blattpetersilie
  • 1 Dose Thunfisch in Öl
  • 1 Zehe Knoblauch in kleine Würfelchen geschnitten
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 g Rahmaufstrich, natur
  • 1 Päckchen Zwiebelsuppe
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zuerst die Blattpetersilie im Thermi halbfein Mixen, herausnehmen.

     ******

    Thunfisch (Öl etwas abtropfen lassen), Pfeffer, Rahmaufstrich und die Zwiebelsuppe in  den Thermi füllen und fein mixen.

     *****

    Dann mit Linkslauf die Knoblauchwürfelchen und die Petersilie unterheben.

     *******

    Dann probieren und evtl.. noch mit Pfeffer nachwürzen.

     ******

    Wer möchte kann auch Chilliflocken unterheben.

     ******

    In ein Schüsselchen abfüllen und einen halben Tag im Kühlschrank durchziehen lassen.

     ******

    Serviert man am besten auf getoasteten Brotscheiben - Sorte egal.

     ******

    Ich habe die Thunfischpaste statt mit Rahmaufstrich mit 250g Sahnequark ausprobiert, ist eine sehr leckere Variante geworden.

    ******

    Habe verschiedene Zwiebelsuppen aus dem Tütchen ausprobiert

     und die vom Aldi war für mich die beste, die war am wenigsten gesalzen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke iwy5811 für Deine

    Verfasst von Küchenzwergi am 26. Juni 2014 - 19:39.

    Danke iwy5811 für Deine Sterne.

     

    Gruß Küchenzwergi.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, werde ich jetzt

    Verfasst von iwy5811 am 26. Juni 2014 - 18:45.

    Sehr lecker, werde ich jetzt oefter machen. Danke fuer das tolle Rezept.

    Von mir alle Sterne.  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo lamuna,   danke für die

    Verfasst von Küchenzwergi am 12. Januar 2014 - 00:47.

    Hallo lamuna,

     

    danke für die Sterne.

    Wir mögen die Thunfischpaste auch sehr gerne.

    Ich nehme immer die Zwiebelsuppe vom Aldi, die finde ich weniger gesalzen.

    Wenn Du die Zwiebelsuppe nicht so sehr magst, kannst Du sie auch weglassen, gebe stattdessen Gefiergetrocknete Zwiebelwürfel dazu und normales Salz.

    Wenn ich gerade keine Tütensüppe habe, aber meine Family will die Paste haben, mache ich die Paste  von den gefriergetockneten Zwiebel.

    Ich kann keine rohe Zwiebel essen, deshalb behelfe ich mir in Salaten und Dipps immer mit den Gläschen-Zwiebeln.

    Viele Grüße,

                          Küchenzwergi.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Paste soeben

    Verfasst von lamuna am 11. Januar 2014 - 17:25.

    Habe die Paste soeben gemacht, der Geschmack ist lecker tmrc_emoticons.) aaaaaaaber mir war es doch zu salzig und die Zwiebelsuppe hat zu sehr dominiert. Nachdem ich dann noch ein Päckchen Quark dazu getan habe, stimmte für mich der Geschmack und es war sehr lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von BerlinerAngel am 24. Oktober 2010 - 22:10.

    Vielen Dank für das Rezept. Ist richtig klasse und auch schnell gemacht. Habe Kräuterfrischkäse dazu genommen, weil ich nichts anderes da hatte. Richtig lecker. Mein Besuch hat sich richtig auf den Aufstrich gestürzt. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo hört sich gut an,mache

    Verfasst von Gabi Schuette am 1. Juli 2010 - 09:34.

    Hallo hört sich gut an,mache ich zum nächsten Deutschlandspiel,mit Türkischem Fladenbrot schell.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können