3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Himbeerbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 150 g Himbeeren, frisch oder gefroren
  • 80 brauner Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Himbeeren in den Closed lid geben und 15 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.

    3 Min. / 37 Grad / Stufe 2 erwärmen.

    braunen Zucker und Butter dazugeben und 3 Min. /  Stufe 5 verrühren. Immer wieder kurz auf Stufe 6 hochschalten.

    Anschließend Rühraufsatz einsetzen und 1 Min. / Stufe 4 cremig rühren.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich liebe Himbeerbutter und

    Verfasst von DEIRA217 am 9. August 2016 - 09:42.

    Ich liebe Himbeerbutter und diese Menge ist optimal!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA lecker! Besonders gern

    Verfasst von Takata am 13. März 2015 - 22:53.

    MEGA lecker! Besonders gern essen wir die Himbeerbutter auf einem Hefezopf (ohne Füllung) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe sie eben gemacht und was

    Verfasst von Maunzerle0815 am 1. November 2014 - 18:26.

    Habe sie eben gemacht und was ich bis jetzt probiert habe ist sie einfach lecker! Hoffe dem Rest der Familie geht es genauso tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Erst war ich skeptisch ob ich

    Verfasst von trocken am 18. Juli 2014 - 19:47.

    Erst war ich skeptisch ob ich das auch mit frischen Himbeeren machen kann (die Himbeeren waren da, die Kinder hatten JETZT Hunger), weil alle Himbeerbutter-Rezepte gefrorene Himbeeren benötigen. Habe es einfach ausprobiert - und es hat SUPER funktioniert (auch ohne Aufwärmen auf 37°). Schmetterling hatte ich auch nicht dabei (es war beim Brotbacken in der Schule) und war trotzdem nach 4Minuten ganz cremig und homogen. Prima!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können