3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Apfel - Pfannkuchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 200 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillesoßenpulver zum Kochen
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1/2 Liter Milch
  • 3 Stück Eigelb
  • 3 Stück Eiweiß
  • etwas Fett zum Braten
  • 500 g Äpfel, gehobelt
5

Zubereitung

  1. Eiweiß schlagen , beiseite stellen,

    Mehl, Soßenpulver, Backpulver, Salz, Zucker und Milch zu einem glatten Teig rühren,  Closed lid /1 Min./ Stufe 4,

    dann Eigelb unterrühren,Closed lid 30 Sek./ Stufe 4 . Geschlagenes Eiweiß unterrühren, nochmals 30 Sek./ Stufe 4. Die gehobelten Äpfel unterheben. Closed lid / No counter-clockwise operation / 30 Sek. / Stufe 4.

    Fett in einer Pfanne erhitzen, von beiden Seiten goldgelb backen.

    Evtl. mit wenig Zucker bestreuen

10
11

Tipp

Schmeckt auch gut mit Sauerkirschen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War sehr lecker. Teig ist

    Verfasst von sonjaschatz am 30. Januar 2014 - 21:17.

    War sehr lecker. Teig ist etwas flüssig,  lässt sich aber super ausbacken und ist luftig und leicht. Enkelin ist begeistert tmrc_emoticons.-) Wird es öfters bei uns geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bei mir war der Teig durch

    Verfasst von Highlanderin am 2. Januar 2014 - 19:42.

    Bei mir war der Teig durch die Äpfel viel zu flüssig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir bestreuen den

    Verfasst von Bärbel49pat am 27. Dezember 2013 - 13:02.

    Wir bestreuen den Pfannekuchen noch mit etwas Zucker tmrc_emoticons.;-)

    Man kann auch alle abbraten und daraus eine Pfannkuchentorte machen.Dann können alle gemeinsam essen Cooking 1

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an

    Verfasst von verok2 am 25. Dezember 2013 - 20:23.

    Hört sich gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Die Kinder waren

    Verfasst von claudiab am 22. Dezember 2013 - 15:11.

    Sehr lecker! Die Kinder waren begeistert von den saftigen Pfannkuchen. Ich habe allerdings noch einen Eßl. Zucker zum Teig gegeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können