3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Arme Ritter Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 3 Eier (Größe M)
  • 400 g Milch
  • 50 g Zucker
  • 8-12 Scheiben Weißbrot oder Toastbrot (Anzahl je nach Grösse der Scheiben)
  • 80 g Butter
  • Zimt-Zucker-Mischung zum Bestreuen
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:

    Backofen vorheizen Unter-/Oberhitze 200 Grad

    Auflaufform einfetten

    Weißbrotscheiben in die Form legen

    (grosse Scheiben durchschneiden)

     

     

    Eier, Milch und Zucker in den Mixtopf geben

    Closed lid 20 Sek/ Stufe 4

     

    Masse über das Weißbrot geben

    Butter in Flocken darauf verteilen...mit Zimt und Zucker bestreuen

    Auflaufform in den Backofen stellen (mittlere Schiene) und bei Ober-/Unterhitze 200 Grad 20 Minuten garen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann als Hauptgericht oder als Dessert serviert werden

Als Beilage dazu kann man Obst, Mus oder Vanillesoße servieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 50 g Zucker...man kann auch

    Verfasst von PThermo am 2. August 2016 - 16:28.

    50 g Zucker...man kann auch etwas weniger nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie viel Zucker denn? 

    Verfasst von sonnenreiter am 2. August 2016 - 14:38.

    tmrc_emoticons.~

    Wie viel Zucker denn? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben es heute

    Verfasst von katty83 am 26. Juni 2016 - 00:58.

    Wir haben es heute ausprobiert tmrc_emoticons.) das Rezept ist nicht ganz eindeutig wie viel Zucker in die Milch soll, ich hab einfach mal 50g (Kokosblütenzucker) genommen, dafür aber dann keinen Zucker mehr mit dem Zimt oben drauf gemacht. Hat allen gut geschmeckt und wird es öfter mal geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können