3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bärlauchspätzle mit Schinken- Sahnesauce


Drucken:
4

Zutaten

Bärlauchspätzle mit Schinken- Sahnesauce

Spätzle

  • 100 Gramm Bärlauch
  • 1 Ei
  • 50 Gramm Wasser
  • 1/2 gestrichener Teelöffel Salz
  • 1 Messerspitze Musskatnuss
  • 125 Gramm Dinkelmehl

Schinkensauce

  • 100 Gramm Schinken in Würfeln
  • 1 Päckchen Obers (Sahne), 250 Gr
  • 1 TL Butter
  • 1 EL Parmesan, gerieben
  • Salz, Pfeffer nB
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
  • 9
5

Zubereitung

  1. dicke Stiele vom Bärlauch entfernen, in den Behälter geben und 8 Sekunden Stufe 5 klein schneiden. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Ei, Wasser, Salz, Muskatnuss und das Mehl hinzufügen, 6 Sekunden Stufe 6 vermengen.

    Wasser salzen, zum sieden bringen und Teig in kochendes Wasser hobeln (Spätzlesieb funktioniert auch prima) und kochen, bis diese an die Oberfläche kommen (geht sehr schnell).

    Für die Sauce Butter erhitzen, gewürfelten Schinken klein schneiden, anbraten und mit dem Obers abgiessen. 1 EL Parmesan hinzufügen, nach Bedarf würzen mit Salz und Pfeffer, aufkochen und beides zusammen servieren.


    Rezept für 2 Personen (wenn es noch eine Nachspeise gibt, sonst Menge des Teiges verdoppeln)
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Röstzwiebeln passen gut, muss aber nicht


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare