3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Brokkolispaghetti mit Petersilie-Gorgonzolapesto


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Spaghetti
  • 300 g Brokkoli
  • 2 Zehe/ n Knoblauch
  • 3 EL Petersilie
  • 100 Gorgonzola
  • 8 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • Und noch einen Tipp 120 g Schinken
  • kurz anbraten und alles kurz anbraten !
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1- Brokkoli putzen,in kleine Röschen teilen und dann in den Topf Closed lid 8 Min ./100 Grad ./ Gentle stir setting umffüllen..und dann im Backofen 50 Grad.......

    2- Spaghetti ,Salzwasser in den Topf Closed lid bissfest 15 bis 20 Min./ Gentle stir setting kochen.umffüllen auch im Backofen...

    3- Für die Pesto --Knoblauch und Petersilie ,Olivenöl ,Gemüsebrühe ,Gorgonzola in kleine Würfel ,Salz und Pfeffer 5 Sek. / Stufe 8 ./  Spaghetti mit Pesto und dem Brokkoli vermischen ..

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Huhu René  gut

    Verfasst von Pinos Mami am 1. Mai 2015 - 16:42.

    Huhu René 

    gut geschmeckt,danke  tmrc_emoticons.;)

     LIEBE GRÜßE ELVIRA


    Am wertvollsten sind Menschen,die es schaffen einem anderen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie viel Wasser kommt in den

    Verfasst von Melbourne am 22. Oktober 2014 - 16:52.

    Wie viel Wasser kommt in den Topf, wenn der Brokkoli gegart wird?

    LG

    Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Rezept

    Verfasst von Katrin1912 am 3. November 2012 - 10:18.

    Hallo,

    ich habe das Rezept ausprobiert und muss sagen einfach super. Allerdings würde es wahrscheinlich auch super sein, wenn nur eine Knoblauchzehe drin wäre tmrc_emoticons.;)

    Super Rezept

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (No subject)

    Verfasst von Irmi10 am 6. Dezember 2011 - 11:49.

    Glasses

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ruth! Ich glaube hier

    Verfasst von Infiziert am 13. September 2011 - 23:01.

    Hallo Ruth!

    Ich glaube hier ist nicht gekörnte Brühe gemeint, sondern fertige Gemüsebrühe (also fertig angerührt)

    Aber das Rezept hört sich superlecker an, ich liebe Gorgonzola. Ich werde es mal ausprobieren!

    LG Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich lecker

    Verfasst von RuthSchnut am 13. September 2011 - 20:53.

    Das Rezept hört sich lecker an, allerdings denke ich, dass 8 Essl. Gemüsebrühe sehr viel sind; es sei denn, dass die Gemüsebrühe in 8 Essl. Wasser aufgelöst wurde. 8 Essl. sind ca. 1/2 Messbecher voll Wasser, hierfür würde man ca. 1 Teel. Gemüsebrühe benötigen. 

    Liebe Grüsse

    Ruth  Cooking 2

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können