3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Frischkäsetaler auf Reis


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

Frischkäsetaler auf Reis

  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 350 Gramm Frischkäse
  • 100 Gramm Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Eier
  • 100 Gramm Mehl
  • 5 Esslöffel Öl
  • Reis
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Petersilie in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Zitronenspritzer, Frischkäse, 35 g Semmelbrösel, Salz und Pfeffer hinzugeben und 2 Minuten / Stufe 2 cremig rühren.

    Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und die restlichen Semmelbrösel ebenfalls in je einen tiefen Teller geben.

    Aus der Frischkäsemasse mit leicht bemehlten Händen Taler formen (6-8 Stück). Taler erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und in den Semmelbröseln panieren.

    1 Liter Wasser in den Thermomix füllen, Salzen (1 TL) Gareinsatz einhängen, gewünschte Menge Reis einwiegen und 20 Minuten / 100 Grad / Stufe 4 kochen.

    Öl in eine Pfanne erhitzen. Die Taler darin bei mittlerer Hitze goldbraun und knusprig braten.

    Reis auf Tellern anrichten, die Taler auf dem Reis platzieren, mit Petersilie bestreuen und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Taler können nach dem Braten auf Küchenpapier abgetropft werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich finde es toll. Meine Family hat es gern...

    Verfasst von JulySch am 7. Juni 2018 - 18:19.

    Ich finde es toll. Meine Family hat es gern gegessen. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können