3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Frühstückssmoothie Fruchtjoghurt Wannabe


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

...

  • 150 g Erdbeeren oder Himbeeren, gefroren
  • 1 Zitrone, ökologisch
  • 1 Mango
  • 1 Banane
  • 3 EL Hanfsamen
  • 3 EL Leinsamenöl
  • 150 g Hafermilch oder Sojamilch
5

Zubereitung

  1. Beeren in den TM geben. Zitrone waschen und mit einem Sparschäler vorsichtig schälen, das Weisse ist bitter. Dann die Zitrone auspressen und den Saft und die Schale in den TM geben. Mango waschen, schälen und ein paar mal bis zum Kern einschneiden, Vorsichtig am Kern entlang schneiden und Fruchtfleisch in den TM geben. Banane schälen und in Stücke schneiden, ebenfalls zugeben. Die restlichen Zutaten hinzufügen und ca 15 sek auf Stufe 6 zerkleinern. TM öffnen und alles nach unten schieben. Mind. 30 sek auf St. 8-10 pürieren. Ergibt zwei grosse Gläser. Am besten sofort geniessen! Kann aber auch 24 h im Kühlschrank aufbewahrt werden.


    Dieses Rezept ist eine abgewandelte Variante eines Rezepts aus dem dänischen Buch "Kernesunn familje"

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Alternativ zur Mango kann man auch 2 Pfirsiche/Nektarinen nehmen. Das Leinsamenöl und die Hanfsamen sind wichtig, wenn der Smoothie eine vollwertige Mahlzeit sein soll. Die Hanfsamen enthalten viel wertvolles Protein. Alternativ kann man z.B. Erbsenproteinpulver oder Reisproteinpulver nehmen. Allerdings sind diese meist nicht ganz geschmacksneutral und geben ein feines "Sand"-gefühl.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare