3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebackene Dampfnudeln


Drucken:
4

Zutaten

9 Portion/en

Dampfnudeln

  • 500 g Mehl 550er
  • 21 g frische Hefe
  • 0,5 Liter Milch
  • 125 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 100 g weiche Butter
  • 1 EL Citroback
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dampfnudeln (mit/ohne Vanillesauce)
  1. 240 ml Milch und die Hefe in den Closed lid geben und 2 Min./37 Grad/Stufe 1 verrühren.

     

  2. 500 g Mehl, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, 50 g Butter und Citroback zugeben 4 Min./Dough mode .

     

    Teig in eine gemehlte große Rührschüssel (mit Deckel, z. B. 4 Liter-Schüssel) geben, mit Mehl bestäuben, zugedeckt 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

    (Ich wickele die Schüssel immer in eine Wolldecke ein).

     

    In der Zeit, in der die Hefe geht, kann man z. B. die Vanillesauce aus dem GKB prima machen. Nach der Zubereitung der Sauce diese aber umfüllen, da der Closed lid noch gebraucht wird.

     

  3. Nach 1 Stunde Gehzeit:

    Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine große Auflaufform mit Deckel (z. B. UltraPlus 5 Liter) mit Butter einfetten.

     

    Teig in ca. 9 Stücke teilen, jedes Teil noch mal durchkneten und zu Kugeln formen. Die Kugeln in die gefettete Auflaufform oder Kasserolle setzen.

     

  4. In dem sauberen Closed lid 250 ml Milch, 50 g Zucker und 50 g Butter 2 Minuten/100 Grad/Stufe 1,5 erwärmen und über die Teigkugeln gießen. Mit Deckel verschließen.

     

    Im vorgeheizten Backofen auf der unteren Schiene bei 200 Grad 25 - 30 Minuten backen.

     

    ggfs. noch warm mit der Vanillesauce und evtl. Kompott o.ä. servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn der Hefeteig sich schwer aus dem Closed lid löst, den Closed lid umdrehen, so dass der größte Teil von alleine rausfällt, evt. an der Schraube im Topffuß drehen. Um die übrigen Reste rauszubekommen, etwas Mehl in den Closed lid geben und 1 oder 2 x den Turbo einschalten.

Der Closed lid lässt sich besser reinigen, wenn er vor dem Spülen ca. 20 Minuten mit kaltem Wasser befüllt wird. Dann gehen die Hefeteigreste besser raus, ohne dass gleich alles an Bürste oder Spüllappen klebt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hört sich mega lecker an und wird mit...

    Verfasst von gabysilvester am 9. Oktober 2016 - 16:37.

    Hört sich mega lecker an und wird mit Sicherheit demnächst ausprobiert. Herzchen verteil ich aber schon mal Smile

    LG gabysilvester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles schnelles

    Verfasst von drickes am 4. Juni 2016 - 20:35.

    Super tolles schnelles rezept, nach 15 min war mein Teig dank der Tupperschüssel B 11 besser bekannt als Peng-Schüssel fertig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können