3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Griesauflauf mit Sauerkirschen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Milch
  • 150 g Gries (weich oder hart)
  • 120 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Sahne
  • 1 Glas Sauerkirschen oder Schattenmorellen
  • etwas Butter

Soße

  • 1 Zimtstange
  • 1/2 Zitrone
  • 5-6 Stängel Nelken
  • 1 Spritzer Portwein, kann auch weggelassen werden
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Die Eier trennen, das Eiweiss in den Mixtopf geben und Stufe 8 auf Sicht steif schlagen. Herausnehmen und an die Seite. Mixtopf reinigen nicht nötig.

    Die Eigelbe nun mit der Hälfte des Zuckers und mit der Sahne 5 Sekunden Stufe 6 verrühren. Herausnehmen und an die Seite. Mitxtopf reinigen nicht nötig.

    Die Milch mit dem Gries und dem restlichen Zucker bei 100 Grad 5 Minuten Stufe 2 mit Meßbecher zu einem Brei aufkochen. In der Zwischenzeit die Sauerkirschen abtropfen lassen aber den Saft für die Soße aufheben.

    Nun das verquirlte Eigelb in den Mixtopf zum Brei geben und 5 Sekunden Stufe 6 verrühren. Den Inhalt des Mixtopfes nun zum Eiweiss geben und locker unterheben, nicht mehr rühren. Die Hälfte der Kirschen dazugeben.

    Die Auflaufform mit der Butter einfetten und den Teig darauf verteilen. In den kalten Backofen schieben und bei 200 Grad ca. 30 Minuten backen. Wenn er zu dunkel wird, mit Alufolie etwas abdecken.

    In der Zwischenzeit den Saft der Sauerkirschen in einem Topf zusammen mit den Nelken, der Zitrone, der Zimtstange und den übrigen Sauerkirschen zum kochen bringen, mit dem Mehl etwas binden und wer mag, einen Schuss Portwein hinzugeben.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • mariofour hat geschrieben:...

    Verfasst von Assistentin am 12. Oktober 2016 - 15:47.

    [quote] mariofour hat geschrieben:
    Wie lang dauert denn der Eischnee? Mein TM5 rödelt seit 6 Minuten, es wird einfach nicht fest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie lang dauert denn der Eischnee? Mein TM5...

    Verfasst von mariofour am 27. September 2016 - 14:16.

    Wie lang dauert denn der Eischnee? Mein TM5 rödelt seit 6 Minuten, es wird einfach nicht fest.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab ich noch nicht ausprobiert, würde dann...

    Verfasst von Assistentin am 25. September 2016 - 07:31.

    Hab ich noch nicht ausprobiert, würde dann aber nur 100g nehmen, da ich denke, dass Polenta etwas fester wird als normaler Gries.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich auch Polenta dafür nehmen

    Verfasst von lavi2015 am 24. September 2016 - 05:05.

    Kann ich auch Polenta dafür nehmen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können