3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Grünkohldurcheinander


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 2 Schalotten, geschält
  • 4-5 Pfeffer, beisser-Würstchen, in dicken Scheiben
  • ca. 400 g frischen Grünkohl, gewaschen
  • 4 große mehligkochende Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 700 g Wasser, Nachkocher schwören auf 500 g ;-)
  • 1 Brühwürfel
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Grünkohl in mehreren Etappen auf Stufe 4-5 zerkleinern und umfüllen.

    Die Schalotten einige Sekunden Stufe 4 zerkleinern und dann im Counter-clockwise operation (alles Weitere immer im Counter-clockwise operationzusammen mit den Pfefferbeissern 2 1/2 Minuten, Varoma, Stufe 2 andünsten (ich habe extra kein Öl genommen, weil die Würstchen schon fettig genug sind und  so ausgelassen werden können).

    Anschließend Grünkohl und Kartoffelwürfel mit Brühwürfel und 700 g Wasser zugeben und 30 Minuten, 100 ° C, Stufe 1-2, immer noch  Counter-clockwise operation kochen lassen. Ca. 5 Minuten vor Garzeitende 1 TL mittelscharfen Senf hinzugeben und kurz auf Stufe 3-4 hochdrehen, danach aber wieder auf Stufe 1-2 runterschalten.

    Guten Appetit!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Natron ins Waschwasser (3

    Verfasst von schaffe am 21. Januar 2015 - 19:03.

    Natron ins Waschwasser (3 Teelöffel) und 1/2 Teel. in den Closed lid. So behält das Gemüse seine grüne Farbe. Da meine Männer keine Fleischfreunde sind, habe ich die Würstchen ganz weggelassen und dafür die Zwiebeln mit Butter gedünstet. Außerdem habe ich noch mit Muskat und Aromat gewürzt. Echt lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin nicht so der Grünkohlfan.

    Verfasst von hanne am 13. Januar 2014 - 18:38.

    Bin nicht so der Grünkohlfan. Aber dieses Rezept - klasse. Das hat mir soooooo gut geschmeckt.

    Danke für das Rezepteinstellen. 5 * habe ich vergeben.

     

    LG

    hanne

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker Gruß

    Verfasst von Nimbus71 am 11. Januar 2013 - 18:20.

    tmrc_emoticons.)

    Sehr sehr lecker

    Gruß Nimbus71

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und schmeckt

    Verfasst von Thermifan am 4. Dezember 2012 - 18:37.

    Heute gekocht und schmeckt sehr lecker. Ich habe tiefgekühlten Grünkohl, Mettwürstchen und auch nur 500g Wasser genommen. Trotz Linkslauf sind die Mettwürstchen leider zerbröselt. tmrc_emoticons.)

    Viele Grüße "Thermifan" Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe es gerade ausprobiert,

    Verfasst von Sören2011 am 4. Dezember 2012 - 15:16.

    habe es gerade ausprobiert, war Tagestipp bei facebook ..... sehr sehr sehr lecker, hatte aber keine Pfefferbeisser, habe dafür zwei Cabanossi genommen, Grünkohl war TK, was aber kein Problem ist, einfach 5 min. länger kochen lassen, werde ich auf jeden Fall wieder kochen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuper lecker und einfach...

    Verfasst von DaniMagdalena79 am 26. November 2012 - 14:41.

    Suuuper lecker und einfach... Habe auch nur 500ml Wasser genommen... Big Smile Zu den Kartoffeln habe ich noch 2 Möhren in Scheiben geschnitten dazugegeben. Zum Senf 5 min. vor Ablauf noch 2 Esslöffel Haferflocken.....  5 Sterne von mir tmrc_emoticons.;) Meine 2 jährige Tochter fand es sehr lecker, und ich auch....

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe heute das Gericht

    Verfasst von Dagny am 17. April 2012 - 14:50.

    Ich habe heute das Gericht nachgekocht Cooking 9 und bin ganz begeistert. Schnell und lecker. Allerdings muß ich auch sagen das 500Gramm Wasser reichen. Danke fürs Rezept und von mir 5 Sterne. Love

    Liebe Grüße


    Dagny.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat superlecker geschmeckt,

    Verfasst von Sabine84 am 22. Januar 2012 - 11:08.

    Hat superlecker geschmeckt, wenn auch das Erscheinungsbild etwas gewöhnungsbedürftig ist. Aber so ist das nun mal bei Grünkohl. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute leider keinen

    Verfasst von Josepha am 10. November 2011 - 22:30.

    ich habe heute leider keinen frischen Grünkohl bekomme. Mit aufgetauten TK geht es auch. Als Rheinländer habe ich 1 EL scharfen, geschmackvollen Senf reingegeben, auch sehr köstlich.

    Viel Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Deftig und lecker

    Verfasst von Treckie am 5. Dezember 2010 - 14:41.

    Habe gestern meine Familie mit diesem leckeren Eintopf beglückt. Obwohl ich hier gelesen hatte, dass besser nur 500g Wasser genommen werden, habe ich dies bis in die Küche schon wieder vergessen und auf dem ausgedruckten Rezept stand es (bis jetzt!) auch nicht. Also 700g Wasser waren definitiv zu viel: Ich musste immer wieder auf 90°C zurück stellen, da es aus dem proppenvollen Topf sonst zu sehr überkochte und auf dem Teller setzte sich (leckere) Suppe ab. Etwa die Hälfte der Mettwürstchen hatte der Thermo, trotz Linkslauf, total zerschreddert und gleichmäßig verteilt. War nicht so gewollt, aber trotzdem gut. Da ich eigentlich die doppelte Portion kochen wollte, aber der Topf schon bis zum Rand voll war, gibt es dieses leckere und einfache Gericht gleich nächste Woche noch einmal. Danke für's Einstellen.

    LG Treckie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schnell wie meine Familie

    Verfasst von ulli2 am 13. November 2010 - 15:57.

    So schnell wie meine Familie die Schüssel leer hatte konnte ich nicht gucken. Super lecker. Ich habe oben in den Varoma die Brat-/Kohlwurst gegart so hatten auch noch alle Ihre Wurst. Prima Cooking 10

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es diesen leckeren

    Verfasst von Tweety23@gmx.de am 27. September 2010 - 23:27.

    Heute gab es diesen leckeren Grünkohleintopf bei uns zum Mittagessen, Ich muß sagen, meine Männer haben es mit Vorliebe gegessen, was mich sehr, sehr überrascht hat. Grad mein kleiner Mann zieht bei allem was nur im Ansatz nach Gemüse aussieht eine lange Schnute. Ihm hat gut geschmeckt, laut eigener Aussage, deshalb für dieses leckere und einfache Gericht 5 Sterne. Habe allerdings auch nur 500ml Wasser genommen und zum Geschmack noch etwas Zwiebelschmalz. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grünkohl wie lecker

    Verfasst von Meuterei am 15. März 2010 - 15:35.

    Cooking 1


    gleich werde ich in die Küche gehen und meinen Thermomix aktivieren. Die Wassermenge werde ich auch reduzieren da ich eher eine Beilage zu Fleischkäse kochen werde. Also auch ohne Pfefferbeisser aber mit Schinkenwürfel. und Öl.


    Danke für das Rezept.


    Meuterei

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, einfach

    Verfasst von MarionW am 6. Januar 2010 - 13:08.

    Super lecker, einfach zubereitet. Danke für das Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Stimmt, wenn man die

    Verfasst von M.One am 5. Januar 2010 - 23:20.

    Stimmt, wenn man die Pfefferbeißer in der Pfanne auslässt, könnte ich es auch meinem Mann vorsetzen, der kein Fleisch isst. Prima Idee!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Zauberlehrling am 5. Januar 2010 - 23:05.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, das am Samstag bei mir auf dem Speiseplan steht. Mein Mann meint, dass es bis auf die Pfefferbeißer voll vegetarisch ist. tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima, dass Ihr es so wie Oma

    Verfasst von M.One am 11. November 2009 - 00:28.

    Prima, dass Ihr es so wie Oma macht, meine Oma kann/konnte ich nicht mehr fragen,


    aber ich weiß, dass es auch bei ihr immer hervorragend geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super

    Verfasst von Himmelsspitze am 10. November 2009 - 20:53.

    das war einfach nur lecker,


    allerdings habe ich das etwas abgewandelt,


    ich habe nur 500 g Wasser genommen, wollte ja keine Suppe haben sondern Eintopf  tmrc_emoticons.;)


    2 TL  Zucker und


    5 TL Haferflocken


    das hat Oma auch immer gemacht Love


    und den Senf habe ich ganz weg gelassen,


    wir fanden es deftig genug.


    Ein Bier dazu und los gings,


    es war super lecker und wir sind pappe-satt.


    Danke nochmal für dein Rezept


     


    Liebe Grüße Himmelsspitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grühnkohldurcheinander

    Verfasst von Himmelsspitze am 9. November 2009 - 23:06.

    Habe schon seit einigen Tagen lust auf Grünkohl,


    und das liest sich einfach lecker und genauso wie ich es auch kenne.


    ist schon ausgedruckt, muss jetzt nur noch Grünkohl besorgen und


    ............................. morgen Kinder wirds das geben (grins).


    Danke für das Rezept


    LG Himmelsspitze

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können