3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Indisches Linsen Dal


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Dal

  • 1 große Zwiebel, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, 3x3cm
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Linsen, gelb/rot
  • 400 g Kokosmilch
  • 500 g Wasser
  • 1 geh. TL Suppenwürze
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 EL Garam Masala
  • 1 EL Kurkuma
  • Rosinen, eine Hand voll
  • Zitronenschalenabrieb
  • frische Petersilie
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dal
  1. Zwiebel, Knoblauchzehen, Ingwer und Olivenöl in denClosed lid geben. 5 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.
  2. Linsen, Kokosmilch, Wasser, Suppenwürze, Salz, Garam Masala, Kurkuma und Rosinen der Reihe nach in den Closed lid geben. 30 Min. / 90 Grad / Counter-clockwise operation / Stufe 1 kochen. Die Linsen müssen zerfallen sein und die Masse darf breiähnlich aussehen!
  3. Mit Zitronenschalenabrieb und frischer Petersilie abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Perfekt in Kombination mit einem Garam Masala und Naanbrot.
Bei diesem Rezept handelt es sich um eine Variation von morcheeba's Rezept "Indisches Dal".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das gleich ausprobiert- schmeckt super, auch...

    Verfasst von annamali am 5. März 2017 - 17:55.

    Hab das gleich ausprobiert- schmeckt super, auch ohne Garam Masala☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können