3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpuffer Gluten- und Eifrei


Drucken:
4

Zutaten

  • 1000 g Kartoffeln roh, festkochende
  • 1 Zwiebel
  • 3 Esslöffel Mehl-Mix hell, Fa. Hammersmühle
  • 40 g Eiersatz mit 40gr. Wasser gerührt, Fa. Hammersmühle
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 1 Prise Pfeffer
  • Petersilie
  • Rapsöl zum anbraten
5

Zubereitung

  1. 1.- Kartoffeln schälen und vierteln, Zwiebel schälen und halbieren.

    Nun die Kartoffeln in in den Closed lid geben und 6 Sek/Stufe 5 zerkleinern. Die Kartoffelmasse dem Closed lid nehmen und in einem Geschirrtuch gut ausdrücken.

     

    2. Die Zwiebel in denClosed lid geben und 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern

    3. ein Messbecker Eiersatz und 40gr. Wasser in einem seperaten Becher mit einem kleinen Schneebesen verrühren bis eine zähflüssige Masse entsteht.

     

    4. Die ausgedrückten Kartoffeln, Eiersatz und das glutenfreie Mehl zu den Zwiebeln in den Closed lid geben

     

    5.Nun die Gewürze...Salz , Pfeffer, Muskat und kleingeschnittene frischer Petersilie hinzugeben und 20 Sek/counter-clockwise operation/Stufe 4   verrühren

     

    6.Portionsweise in heißem Öl ausbacken.

     

     

     

    Ergibt je nach Größe ca 8 Kartoffelpuffer die wir mit dem frisch gemachten Apfelmus, hier aus der Rezeptewelt verspeist haben......einfach lecker und super knusprig.

     

     

     

    Tip: Wir essen dazu Kartoffelsuppe (Grumbeersupp) und Apfelmus.

     

     Guten Appetit !!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare