3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Labskaus, schnell und einfach


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Labskaus

  • 1200 g Kartoffeln in Stücken
  • 2 Zwiebeln in Stücken
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Dose Corned Beef (340)
  • 5-6 Pfefferkörner
  • 160 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsepaste selbstgem
  • Butter nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • 100 g Gewürzgurken (1-2)
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Labskaus
  1. Gewürzgurken 2 Sek. auf Stufe 5,    beiseite stellen

    Zwiebeln 3 Sek. auf Stufe 5

    Kartoffeln bis Gemüsepaste zufügen.

    30 Minuten, 95 Grad, Stufe1

     

    Nach Geschmack Salz und einen dicken Klecks Butter,

    Gewürzgurken dazu und Counter-clockwise operationGentle stir setting unterrühren

     

    Wir essen dazu Spiegeleier und Rote Beete.

    Man kann auch Matjes oder Bismarckhering dazu servieren.

     

    Guten Appetit

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sind die Kartoffel sehr mehlig, etwas mehr Wasser

oder

Butter  


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und einfach herzustellen ! ...

    Verfasst von LillyBlum am 26. Oktober 2017 - 20:05.

    Sehr lecker und einfach herzustellen !
    Ich nehme anstelle des Wassers den Sud von den eingelegten Gurken und der roten Bete , das gibt dann noch ordentlich Würze !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gelungenes schnelles Rezept!! Ich brate die...

    Verfasst von Kregel am 3. Februar 2017 - 19:24.

    Sehr gelungenes schnelles Rezept!! Ich brate die Zwiebeln voher in der Pfanne lösche mit dem Wasser ab und gebe das dann in den TM und die Gurken gibt es ungeschnitten als Beilage- aber das ist Geschmacksache Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns gut geschmeckt. gibt

    Verfasst von Schach01 am 11. Juli 2016 - 00:13.

    Hat uns gut geschmeckt. gibt es bestimmt im Herbst wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat Super geschmeckt, habe

    Verfasst von iuj am 19. April 2016 - 22:32.

    Hat Super geschmeckt, habe zum Schluss noch mal etwas püriert, je nach Geschmack.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir Hamburger haben es schon

    Verfasst von nordmann2015 am 23. März 2016 - 20:16.

    Wir Hamburger haben es schon so oft nach diesem Rezept gekocht und sind begeister.

     

    5 leckere Sterne für das schnelle Menü

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können