3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbolognese mit roten Linsen


Drucken:
4

Zutaten

6 Portion/en

Linsenbolognese mit roten Linsen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 4-5 Esslöffel Tomatenmark
  • 2 Dosen Pizzatomaten, à 400g
  • 200 Gramm Wasser
  • 130 Gramm rote Linsen
  • 2 geh. TL Gemüsebrühepulver
  • 3 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • Salz, Pfeffer, italienische Kräuter, alternativ Oregano
5

Zubereitung

  1. 1) Möhren, Sellerie und Porree in Stücken in den Closed lid geben und 8 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Umfüllen.
    2) Zwiebel in Stücken in den Closed lid geben und 5 Sekunde Stufe 5 zerkleinern.
    3) Zwiebeln mit dem Spatel runterschieben, das Öl hinzufügen und 3 Minuten bei 100 Grad auf Stufe 1 andünsten.
    4) Zerkleinertes Suppengemüse und Tomatenmark hinzufügen und für weitere 3 Minuten bei 100 Grad und Stufe 1 dünsten.
    5) Pizzatomaten (oder gestückelte/ gehackte Tomaten), Wasser, Linsen und Gemüsebrühepulver zufügen und 30 Minuten bei 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 2 kochen.
    6) Zucker zufügen und kräftig mit Salz und Pfeffer sowie Kräutern würzen. Petersilie (aus dem Bund Suppengemüse) hacken und ebenfalls zufügen. Weitere 3 Minuten bei 100 Grad Counter-clockwise operation Stufe 2 kochen. Abschmecken und ggf. nochmal nachwürzen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare