3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lippischer Pickert


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 40 g Hefe
  • 500 g Mehl 405
  • 250 g Milch
  • 1 EL Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 g Kartoffeln
  • 100 g Rosinen
  • 5 Stück Eier
5

Zubereitung

  1. Hefe mit ETWAS lauwarmer Milch, etwas Mehl und Zucker 37°/Stufe 1-2 verrühren bis sich die Hefe aufgelöst hast. Umfüllen in eine passende Schüssel und 15 Minuten gehen lassen.

  2. Milch im TM aufkochen und umfüllen. Geschälte Kartoffeln in Stücken im TM einwiegen und 5-8 sek/Stufe 5 zerkleinern. Geriebene Kartoffeln ausdrücken und wieder in den Closed lid füllen. Heiße Milch über die Kartoffeln gießen und kurz verrühren. Mehl, Eier, übrige Zutaten und Hefeansatz hinzufügen und verrühren. Hier eventuell zwischen Stufe 1-3 und Dough mode variieren und mit dem Spatel nachhelfen.

    In ausreichend große Schüsseln füllen (der Teig geht enorm auf) und 1 Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. In der Pfanne werden kleine oder große runde Kuchen in möglichst wenig Fett langsam, und zwar zugedeckt, gebacken.Möglichst wenig wenden und warm servieren.

    Pickert wird warm mit grober Leberwurst, Zuckerrübensirup oder auch Apfelmus oder einfach Butter serviert. Es handelt sich um ein typisches Rezept aus Ostwestfalen, es sättigt extrem!!! Dazu wird schwarzer heißer Kaffee serviert.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Portionsangabe ist für 4 Personen, meine...

    Verfasst von Cindydog am 30. September 2016 - 05:21.

    Portionsangabe ist für 4 Personen, meine Frage weiß vilt auch jemand wieviele bzw. die Anzahl der Pickert die ungefähr rauskommen =) Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo stesibi, ich habe das

    Verfasst von Luana89 am 3. März 2016 - 20:33.

    Hallo stesibi,

    ich habe das Rezept letzten etwas überarbeitet und da sind wohl die Eier verloren gegangen :) Bitte entschuldige. Aber ja, es sind 5 Eier :) Wenn es geklappt hat freue ich mich noch über ein paar Sternchen :)

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist genau das Rezept

    Verfasst von Halipu am 18. Februar 2016 - 12:34.

    Das ist genau das Rezept welches ich auch immer mache, du benötigst 5 Eier. LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, kann es sein das die

    Verfasst von stesibi am 8. Februar 2016 - 18:00.

    Hallo,

    kann es sein das die Anzahl der Eier fehlt? Ich kann keine Angabe in der Liste finden. nur im Text....

     

    Danke Gruss

    Stesibi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Lippische Pickert

    Verfasst von gaby.h am 13. September 2015 - 19:36.

    Der Lippische Pickert schmeckt sehr gut . Hab lange nach einemRezept in der Rezeptweltgesucht und bin endlich fündig geworden.

    Dankefürs Einstellen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lippischer Pickert in der

    Verfasst von Brina81 am 7. September 2015 - 21:18.

    Lippischer Pickert in der Rezeptwelt,

    danke für das leckere Stück Heimat :D

    LG, Sabrina

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, super einfach -

    Verfasst von pialight am 20. Februar 2015 - 08:55.

    Super Rezept, super einfach - wenn man bedenkt wie viel Arbeit es sonst macht!

    Ich habe den Grundteig wie hier angegeben gemacht und es dann auf die Bielefelder/Gütersloher Version weitergemacht: in einer Kastenform bei 200 Grad abgedeckt 40 Minuten backen, anschleißend nochmal 35 Minuten bei 150 weiterbacken - und daaaaann in die Pfanne. So kenne ich es :)

    Danke für das Auffrischen einer tollen Kindheitserinnerung!  :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept sogar bei meinen

    Verfasst von Kati 13 am 14. Januar 2015 - 20:28.

    Super Rezept sogar bei meinen Kindern gut angekommen :cooking_4:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr zu hören

    Verfasst von Luana89 am 21. Dezember 2014 - 21:40.

    Das freut mich sehr zu hören :) der pickert sieht grandios lecker aus auf dem Bild!!!

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, hat phantastisch

    Verfasst von na ich bin es am 21. Dezember 2014 - 20:02.

    Danke, hat phantastisch funktioniert  :)

    Bei uns sind 6 "Große" herausgekommen...

    ... und das mit dem Aufgehen, wow!!!

    [[wysiwyg_imageupload:12575:]]

    - - - - | - - - ~OvO~ - - - | - - - -

    Lieben Gruß aus'sem Pott :)

    PS: Hüte Dich vor Menschen, die hinter Dir zur Drehtür herein gehen und vor Dir wieder heraus kommen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Herzlichen Dank für das

    Verfasst von owl33184 am 17. Dezember 2014 - 21:58.

     

    Herzlichen Dank für das Rezept! Es war wie früher bei Oma! Besonders mit Leberwurst ;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, vielen Dank für das

    Verfasst von kagei27 am 15. Oktober 2014 - 19:42.

    Hallo,

    vielen Dank für das Rezept. Meine Mutter ist begeistert, und das will was heißen. Immerhin macht sie die weltbesten Pickert! Jetzt werde ich wohl immer diese Arbeit übernehmen und meine Mutter darf sich ausruhen. Pickert-Essen ist bei uns Familientradition und war bisher immer sehr mühevoll. Nun ist es einfach. Ganz herzlichen Dank für das "Original"-westfälische Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey Japonica72, das freut

    Verfasst von Luana89 am 18. Mai 2014 - 00:11.

    Hey Japonica72,

    das freut mich zu hören. Mein Freund wollte vor meiner TM Zeit immer unbedingt Pickert haben und das ewige Kartoffelreiben hat mich wahnsinnig gemacht... Jetzt mit Thermi gehts immer ruckizucki :) Lasst es euch schmecken!!!

    “Die Tiere empfinden wie der Mensch Freude und Schmerz, Glück und Unglück.” (Charles Darwin, britischer Naturwissenschaftler und Autor, 1809 – 1882)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Voll lecker! hab mich noch

    Verfasst von Japonica72 am 23. April 2014 - 19:16.

    Voll lecker!

    hab mich noch nie an Pickert rangetraut.

    dieser war einfach zu machen und es konnte gar nichts schiefgehen.Schmeckt hammer und ruck zuck war alles alle.Gibt es jetzt öfter,dankeschön :cooking_9: :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept kenne ich von

    Verfasst von kroeti235 am 11. November 2013 - 17:26.

    Dieses Rezept kenne ich von Früher,

    werde ich direkt mal ausprobiern.

    Abgespeichert ist es schon mal.

    Vielen Dank für´s Einstellen. :)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ich musste gestern

    Verfasst von Probierfee2010 am 11. November 2013 - 10:57.

    Hallo,

    Ich musste gestern direkt lachen, schaute im Fernsehen die Sendung Wunderschoen vom Teuteburger Wald an. Da kam ein Rezept vom westfaelischen Pickert, ich habe dies noch nie gehoert und habe in der Rezeptwelt "gegoogelt". Was kam war dieses Rezept und auch noch erst wenige Stunden vorher eingestellt!! Wird direkt mal ausprobiert.  :bigsmile:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können