3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Mac’n’Cheese mit Zucchini - One Pot


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Mac’n’Cheese mit Zucchini - One Pot

  • 120 Gramm Cheddar-Käse, in Stücken
  • 120 Gramm Gouda (mittelalt), in Stücken
  • 250-300 Gramm Zucchini, in Stücken
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 2 Esslöffel Öl
  • 300 Gramm Makkaroni, ungekocht
  • 350 Gramm kochendes Wasser
  • 1 Teelöffel Gewürzpaste für Gemüsebrühe
  • 3 Prisen Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 200 Gramm Milch
  • 2 Teelöffel Senf
  • 2 Prisen Chiliflocken, optional
  • 2 Esslöffel Schnittlauchröllchen, optional
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    MAC’N’CHEESE MIT ZUCCHINI - ONE POT
  1. Cheddar und Gouda in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern und anschließend umfüllen.

    Zucchini in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und anschließend umfüllen.
  2. Zwiebel in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl und Makkaroni dazugeben, 2 Min./120°C//Stufe andünsten.
  3. Wasser, Gewürzpaste, Salz und Pfeffer zugeben und 6 Min./100°C//Stufe garen. Zucchini, Milch, Senf, Käse und wer mag Chiliflocken zugeben und 5 Min./100°C//Stufe 2 fertig garen.
  4. Nudeln abschmecken, mit Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren.

    Guten Appetit.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Schmeckt auch überbacken sehr gut. Einfach in eine Auflaufform geben und Käse drüberstreuen.

Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze auf der mittleren Stufe 30 Minuten backen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • DrMephisto: Nein, Discounter-Nudeln habe ich nicht...

    Verfasst von adriela am 22. Mai 2021 - 19:38.

    DrMephisto: Nein, Discounter-Nudeln habe ich nicht verwendet. Ich kaufe Nudeln aus unserer Region im Edeka. Vielleicht gibt es ja noch andere Erfahrungsberichte, die mich davon überzeugen, es nochmal zu versuchen. LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • adriela:...

    Verfasst von DrMephisto am 22. Mai 2021 - 17:00.

    adriela:

    Hallo adriela,

    schade das zu hören, ich bin ehrlich gesagt etwas verwundert. Bei mir hat es mit den Angaben genau gepasst und der Cheddar kam sehr gut durch.
    Welche Nudeln haben Sie denn verwendet? Ich benutze zum Beispiel niemals Eigenmarken der Discounter, da ich schon häufiger schlechte Erfahrungen gemacht habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich vergebe wirklich nicht gerne wenig Sternchen,...

    Verfasst von adriela am 14. April 2021 - 14:15.

    Ich vergebe wirklich nicht gerne wenig Sternchen, aber hier kann ich nicht anders.
    Geschmacklich überzeugt mich das Rezept überhaupt nicht. Die Nudeln schmecken langweilig, da gibt es Rezepte ähnlicher Art, die weitaus besser schmecken.
    Und die besser funktionieren. Ich musste bei der letzten Kochzeit 9 Minuten draufgeben, bis die Nudeln einigermaßen durch waren. Tut mir leid.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können