3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Marillenknödel mit Marzipankern


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 500 g Kartoffeln (mehlige)
  • 50 g Griess
  • 150 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 12 Stück Marillen
  • etwas Marzipan

zum Wälzen

  • 100 g Semmelbrösel
  • 100 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1/2 Tl Zimt
  • 6
    1h 25min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Kartoffelteig
  1.  

    1 .Kartoffeln mit der Schale in den Varoma legen,Closed lidmit 1Liter Wasser füllen und 40min/St.1/Varoma kochen.                  

    2. Schale abziehen und noch warm in den leeren Closed lidgeben und10sec/St.8 zu Brei verarbeiten. Danach 10 Min. bei geöffneten Deckel auskühlen lassen.

     

     

    3. in die kalte Kartoffelmasse Mehl, Grieß, Salz einfügen und 1,30 Min/Dough mode zu einem glatten Teig verarbeiten.

    4. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und in 12 Teile teilen. (Falls der Teig noch zu klebrig ist, etwas Mehl zufügen)

     

     

    5. Marillen waschen, halb aufschneiden, den Kern durch eine Kugel Marzipan ersetzen.

     

     

    6. Den Teig in der bemehlten Hand flachdrücken, Marille darauf legen und mit dem Teig umhüllen. Wichtig ist es, den Knödel schön glatt zu drehen!

     

     

    7. Knödel in den gefetteten Varoma und Einlageboden verteilen, in den Closed lid 1L. Wasser geben und die Knödel 25Min/St.1/Varoma garen.

     

     

    8. Butter in einer Pfanne schmelzen, Brösel zugeben und leicht anrösten, Zucker und Zimt zugeben.

     

     9. Die Knödel in den Zimtbröseln wenden, kurz vor dem Servieren mit Staubzucker (Puderzucker) überstäuben.

     

     

          
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

                         


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War echt gut nur der Teig war

    Verfasst von t.sonnenschein am 28. Juli 2015 - 00:04.

    War echt gut nur der Teig war ein großes Problem er war soooooooo klebrig aber der Geschmack genial. Ich hab statt marzipan einen Zuckerwürfel genommen. 

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr fein an

    Verfasst von MissMapelsAssistentin am 8. Januar 2015 - 21:34.

    Hört sich sehr fein an tmrc_emoticons.D Punkte gibt's wenn ichs gekocht hab. Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können