3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mehlknödel - saarländische Mehlknepp


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Mehlknepp Teig

  • 500 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 250 g Magerquark
  • ca. 250 g Milch (oder Sprudel bzw. halb/halb)
  • 1-2 TL Salz
  • 2 Prisen frisch geriebener Muskatnuss

Speck-Sahne-Soße

  • 250 g Dörrfleisch/Speckwürfel
  • 10 g Butter
  • 200 g Sahne
  • 200 g Milch
  • ca.10-20 g Mehl
  • 2 Prisen frisch geriebener Muskatnuss
  • 1 Prise frisch geriebener Pfeffer schwarz
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Mehlknepp
  1. Einen großen Topf 2/3 mit Wasser füllen, etwas Salz oder einen Brühwürfel dazugeben und zum kochen bringen.

  2. Alle Zutaten für den Teig in dem Mixtopf geben und mit Hilfe des Spatels ca. 20 sek Stufe 5 zu einem glatten Teig verrühren.

  3. Mit Hilfe von 2 befeuchteten EL Teig zu kleinen "Nocken" abstechen und ins kochende Wasser gleiten lassen. Mehlknepp bei mittlerer Hitze ziehen lassen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen (dauert je nach Größe der abgestochenen Nocken ca. 2 - 5 min) noch ca. 2 min warten und dann abschöpfen.

  4. Mehlknepp mit der Speck-Sahne-Soße und einem grünen Salat servieren.

  5. Speck-Sahne-Soße im TM zubereitet
  6. Die Speck-Sahne-Soße kann auch vor dem Teig im TM zubereitet werden. Hierzu zuerst die Speckwürfel mit der Butter 3min Varoma Stufe 1 Counter-clockwise operation dünsten.

    Restlichen Zutaten hinzugeben, 5sek Counter-clockwise operation Stufe 4 verrühren und 5 min 100Grad Counter-clockwise operation Stufe 2 köcheln.

    Soße umfüllen, warm stellen. TM kurz ausspülen und Teig zubereiten.

    Ich persönlich mag die Speckwürfel jedoch mehr kross/angebraten und bereite die Soße deshalb in der Pfanne zu.

     

10
11

Tipp

Die Mehlknepp schmecken auch lecker nur mit ausgelassenem Speck. Maggi als Würzmittel gehört traditionell mit auf den Tisch ;)

Dazu passt ein grüner Salat (Endivien, Feld, Kopf) und selbstgemachtes Apfelmus (ich bevorzuge dieses Rezept //www.rezeptwelt.de/rezepte/306/apfelmus.html).

Mehlknepp sind typisch saarländisch. Gut und günstig. Serviert man sie mit Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln nennen wir das "Ge- bzw- Verheiratete".

Sie passen aber auch gut zu Gulasch-dann natürlich ohne Speck-Sahne-Soße.

Am nächsten Tag schmecken Mehlknepp lecker, wenn sie in der Pfanne angebraten werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super leckeres Rezept!!! Werde ich jetzt öfter...

    Verfasst von Puschel185 am 7. August 2017 - 21:36.

    Super leckeres Rezept!!! Werde ich jetzt öfter kochen :smile:

    Danke fürs einstellen!!

    LG
    Puschel185:cooking_9:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker :)...

    Verfasst von JuliaSilvia am 11. Juli 2017 - 12:37.

    Lecker :)
    ich habe dazu Zwiebeln und Schinkenwürfel angebraten, mit Sahne und Milch etwas eingekocht und anschließend mit Schmelzkäse verfeinert! Als Beilage gab es Apfelkompott!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hab lange nach einem Rezept gesucht,...

    Verfasst von Martinal01 am 8. März 2017 - 07:40.

    Sehr lecker! Hab lange nach einem Rezept gesucht, das mir gelingt. Hier habe ich es gefunden!

    Schade, dass meine 5 Sterne nicht angezeigt werden 🙁

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept - vielen Dank...

    Verfasst von Happytine am 11. Februar 2017 - 13:22.

    Leckeres Rezept - vielen Dank

    Dafür lasse ich gerne 5 Sterne da

    Ich bin grad wütend, er speichert nur drei Sterne, obwohl ich 5 anklicke, auch eine Bearbeitung funktioniert nicht


    Daher ******************* Sterne für dieses Gericht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Kerstin0377 am 5. Januar 2017 - 17:47.

    Sehr sehr lecker vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Danke fürs Rezept!

    Verfasst von supermelle am 15. September 2015 - 15:14.

    Lecker. Danke fürs Rezept!  Mit Quark kannte ich es auch noch nicht. Menge reichlich, werden heute abend noch mal satt damit. Wird es öfters geben wenn es schnell gehen soll. Bin relativ neu hier würde gern ein Foto einfügen, weiß nicht wie das geht. LG und fünf Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Saarländisch gudd gess  !

    Verfasst von Pocalinde am 27. August 2015 - 13:20.

    Saarländisch gudd gess  ! Genau so sollen sie sein !  :) 

    Danke fürs  Rezept  

    :)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danke für das leckere

    Verfasst von Michi74 am 16. März 2015 - 14:05.

    Hallo


    Danke für das leckere Rezept. 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Danke für das

    Verfasst von Nico Petit am 3. März 2015 - 04:33.

    Hallo

    Danke für das Heimatrezept.

    Ich hab nur etwas weniger Sprudel beim zweiten Mal genommen. Waren mir zu weich. 

    Im zweiten Durchgang waren sie dann wie gewohnt lecker. 

    Soße hab ich mit Katenschinkenwürfel vorab im TM  gemacht.

    Bestellt: 27.11.2014

    Erfasst: 01.12.2014

    Sendungserhalten: 26.02.2015

    Losgekocht: 28.02.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert und es war

    Verfasst von Kaweil am 23. Dezember 2014 - 01:06.

    Heute ausprobiert und es war sehr sehr lecker. Die Soße hab ich aber auch in der Pfanne gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße ist schon mal sehr

    Verfasst von Ricky66 am 23. April 2014 - 20:52.

    Die Soße ist schon mal sehr lecker. Alle waren begeistert. Mehlklöße keinen ich nicht, werde es aber auf jeden Fall ausprobieren. Muß nur was als Mehlersatz finden da ich Low Carb esse. Ich denke werde es mit Mandelmehl oder oder Kichererbsenmehl versuchen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, dies hört sich gut an.

    Verfasst von matschi74 am 19. März 2014 - 20:22.

    Hallo, dies hört sich gut an. Schade dass hier kein Bild dabei ist. Aber das macht nichts, ich werde sie auf jeden Fall mal versuchen und dann auch bewerten. Lasse schon mal ein Herz fürs Rezept da ;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Gentle stir setting         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aso ich muss doch endlich mal

    Verfasst von SU100 am 19. März 2014 - 17:20.

    Aso ich muss doch endlich mal einen Kommentar abgeben, nachdem ich nun schon so lange auf dieser Seite unterwegs bin:

    Dieses Rezept wurde von mir gleich mal nachgekocht, da ich sowieso heute Mehlknödel machen wollte.

    Und ich muss sagen es hat sich gelohnt! Erst war ich skeptisch wegen dem Quark im Rezept, ich kenne es anders. Aber da gibt es innerhalb des Saarlandes genauso viele Varianten wie in der Sprache.

    Alle "Mitesser" fanden es sehr lecker. :) Und ich werde in Zukunft auch immer wieder dieses Rezept machen. Es hat mir suuuuuper geschmeckt. Es war schnell gemacht und einfach nachzukochen.

    Die Menge hat bei uns für 6 gute Esser gereicht.

    Von mir gibt es dafür 5 Sterne :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können