3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Ostfriesischer Puffert


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Ostfriesischer Puffert

  • 250 Gramm Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 Gramm Zucker
  • 80 Gramm Butter, weich, in Stücken
  • 500 Gramm Mehl Type 405
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 6
    1h 50min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Milch und Hefe in den Mixtopf geben und 2 Min./37°C/Stufe 2 erwärmen.
  2. Restliche Zutaten dazugeben und 4 Min./ Modus „Teig kneten“kneten. Den Hefeteig 30 Min. im Mixtopf aufgehen lassen.

    In der Zwischenzeit großen Zaubermeister fetten.

    Den Teig erneut 20 Sek./ Modus „Teig kneten“ kurz durchkneten.
  3. Teig in den Zaubermeister geben und nochmals 30 Min. aufgehen lassen.

    Währenddessen den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Anschließend 40 Min. (180°C) backen - evtl. kurz vor Backende den Deckel abnehmen, um den Puffert noch etwas bräunen zu lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Sasa Backmatte
    Sasa Backmatte
    jetzt kaufen!
  • Bräter Betty
    Bräter Betty
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Den Puffert mit Vanillesoße und Birnen genießen.

Statt des Zaubermeisters kann man auch die Ultra oder jeden anderen Steingutbräter und sogar eine Gugelhupfform nehmen.

Suchwörter Dampfnudeln, Hefekloß, Klütje


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare