3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig aus Dinkelmehl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Pizzateig aus Dinkelmehl

  • 300 g Wasser
  • 15 g Hefe
  • 1 gestrichene Esslöffel Zucker
  • 2 geh. TL Salz
  • 500 g Dinkelmehl, 630 oder auch Vollkornmehl möglich!
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Das Wasser, die Hefe und den Zucker in den TM geben und 3 Minuten 37 Grad Stufe 2.
    Dinkelmehl und Salz dazu geben und 12 Minuten Dough modeohne Messbecher!
    Der Teig ist dann etwas klebrig.....das ist aber ok so. Wer will kann noch etwas mehr Mehl hinzu geben.

    Den Teig in eine Tupperschüssel geben, abkühlen lassen, den Deckel nicht ganz schließen und für mind 12 Stunden (!) in den Kühlschrank stellen.
    Teig etwa 2 Stunden vor der Verarbeitung raus holen, damit er Zimmertemperatur bekommt.

    Dann mit etwas Mehl wie gewohnt verarbeiten.

    Der Teig eignet sich nicht nur für Pizza, sondern auch für Foccacia, Pizzarolls oder Pizzabrötchen oder auch einfach mit Sesam bestreut als kleines Baguette.
    Man kann ihn sowohl mit 630er Dinkelmehl zubereiten, als auch komplett mit Dinkel Vollkornmehl. Er kommt natürlich schöner hoch, wenn man das hellere Mehl verwendet.

    Der Teig braucht etwa 10-15 Minuten bei ca. 230 Grad im Backofen. Bitte schaut selber. Jeder Backofen ist anders.
    Er ist dann herrlich knusprig von unten und trotzdem schön weich innen drin!
    Richtig guter Hefeteig braucht eben weniger Hefe und mehr Zeit! 😊

    Ich wünsche gutes Gelingen!

    Der Teig auf dem Foto besteht übrigens komplett aus VK Mehl!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe oft etwas Teig davon im Kühlschrank. Dann kann man spontan etwas verwenden, wenn man möchte. Auch zum Frühstück als Brötchen schmeckt er (und bei 10 Minuten Backdauer ist das zeitlich vertretbar am Morgen).

Der Teig hält sich im Kühlschrank problemlos 5 Tage. Ein kleiner Vorrat schadet also nicht! Und der Rest wird eben zu Baguette, wenn er nicht das Glück hatte, als Pizza zu enden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare