3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Polentanocken mit Gorgonzola


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1 TL Thymian, frisch
  • 1 TL Rosmarin, frisch
  • 150 g Parmesan
  • 2 Würfel Gemüsebrühe, oder Gemüsewürzpaste
  • 1/4 TL Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 340 g Polenta (Maisgrieß)
  • 6 Tomaten
  • 100 g Gorgonzola, in Würfeln
  • 100 g Oliven schwarz ganz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 g Parmesan in Stücken
  • 300 g Sahne
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Muskat
  • 12 Blatt Basilikum, gehackt
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1 TL Thymian , 1-2 TL Rosmarin, 150g Parmesan in den Closed lid geben 30Sek/Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    1250 g Wasser mit 2 Würfel Gemüsebrühe oder 2 EL Suppengrundstock , 1/4 TL Salz und 1 Prise Muskat  in den Closed lid geben und ca 10Min/100°/Stufe 2  kochen.

    340g Maisgrieß (Polenta) langsam durch die Deckelöffnung in den Closed lid einrieseln lassen. Stufe 2 und 5Min/80°/Stufe 2 weiterkochen.

    Kräuter-Käse-Gemisch durch die Deckelöffnung in den Closed lid einrieseln lassen, 1Min/80°/Stufe 2 unterrühren, in eine flache Sachle streichen und circa 15-20Minuten gut abkühlen lassen. Einen EL in Wasser tauchen, etwas Polentamasse abstechen  und diese in der Handfläche zu Nocken formen.

    Nocken immer abwechseln mit Tomaten in Scheiben ( 6 Stück) in eine leicht gefertigte Auflaufform einschichten,

    100g Gorgonzola in Würfeln und 100g scharze ganze Oliven darauf verteilen.

    3 Knoblauchzehenund 50g Parmesan in Stücken duch die Deckelöffnung auf das laufende Messer des gespülten Closed lid geben Stufe 5 und dann mit 300 g Sahne 15Sek/Stufe 10 zerkleinern.

    1/2 TL Pfeffer, 1/2 TL Muskat zugeben 20Sek/Stufe 4 vermischen und über die Nocken gießen.

    12 gehackte Basilikumblätter über die Masse streuen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober/Unterhitze 30 Min backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein gut gewürztes Hauptgericht. Sehr lecker....

    Verfasst von p.therese am 19. November 2016 - 05:29.

    Ein gut gewürztes Hauptgericht. Sehr lecker. Vielen Dank. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hatten die Nocken

    Verfasst von beabaumgart am 28. September 2014 - 14:19.

    Hallo, hatten die Nocken gestern Abend....und freuen uns heute, dass noch welche da sind Love

    Sowas von lecker und die Menge ist wirklich reichlich da sehr sättigend.

    Vielen Dank & super-dicke 5 Sterne dafür

    beabaumgart

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt das lecker.  Habe

    Verfasst von Jui80 am 10. März 2012 - 13:01.

    Schmeckt das lecker.  tmrc_emoticons.D

    Habe heute das Rezept ausprobiert und bin wirklich begeistert. 

    Von mir gibt`s 5 Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....lecker......haben alle

    Verfasst von Küchensturm am 19. Oktober 2011 - 23:28.

    .....lecker......haben alle aufgegessen, sogar die Kinder ( d.h.was !!!!)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können