thumbnail image 1
thumbnail image 1
Zubereitungszeit
10min
Gesamtzeit
10min
Portion/en
1 Portion/en
Schwierigkeitsgrad
einfach

Zutaten

1 Apfel in Stücken

  • 1 Stück Äpfel, in Stücken
  • 1 Stück Banane, in Scheiben
  • 200 g Milch
  • 40 g Haferflocken
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Prise Zimt

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!

Teile deine Aktivität

Das koche ich heute

Zubereitung

    Einfüllen
  1. Apfel vierteln, entkernen, ggf. schälen und in Stücken in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  2. Banane schälen und in Scheiben 1-2 cm in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  3. Haferflocken in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  4. Milch in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  5. Honig in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  6. Zimt in den Mixtopf geschlossen"Mixtopf geschlossen"

  7. Einstellen
  8. 7 Minuten, 90 Grad, Linkslauf deaktiviert"Linkslauf deaktiviert" Stufe 1

Tipp

Das Obst wird gleich mit zerkleinert und schön untergerührt. 

Das Rezept dient mir immer als Basis und ist mit den Obstsorten jederzeit auch saisonal wandelbar. 

Auf dem Bild habe ich Physalis und Trauben dazu aufgeschnitten. Ich mag es aber auch gerne mal mit Orange, die gebe ich dann aber in Filets mit in den Topf. 

Oder wie auch immer ihr das variieren möchtet. 

Thermomix® Modell

  • Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix®-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix® getestet. Vorwerk Thermomix® übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Rezeptkategorien:

Druckversion

Porridge Apfel Banane/ Haferbrei

Drucken:

Kommentare

  • 5. August 2023 - 11:57
    5.0

    Schon mehrfach nachgemacht....den Honig lasse ich weg und später kommen als Topping noch kleingeschnittenes Obst, Mandelmus und etwas Zarbitterschokolade drauf.
    Sehr lecker und als eine Portion sehr sättigend! 👍🏼


    Oha....ich sehe gerade, dass ich bereits einmal hier kommentiert habe 🤪. Da sieht man mal, wie begeistert ich von diesem Rezept bin!

  • 7. Dezember 2021 - 10:30
    5.0

    Genau richtig...Am Ende wird nochmal kurz püriert. Super

  • 28. Mai 2021 - 07:19

    Sehr lecker, meine Kinder lieben es auch - ein idealer Einstieg in den Tag!

  • 4. Mai 2021 - 12:32
    5.0

    Heute ausprobiert, sehr lecker. Habe statt Honig Ahornsirup genommen.

  • 10. März 2021 - 09:18
    5.0

    Schnell und lecker, hab Mandelmilch statt Milch verwendet.

  • 2. März 2021 - 20:28
    5.0

    Vielen Dank für dieses tolle und einfache Rezept! Es ist so vielseitig und mittlerweile mein Standard-Rezept für warmes Frühstück. Gibt es aber gerade im Winter auch mal mittags oder abends.

  • 7. Februar 2021 - 12:33
    5.0

    Vielen Dank für dieses köstliche Rezpt. Love Es ist zu unserem Lieblingsfrühstück geworden. Ohne die Zugabe von Honig ist es für uns perfekt.

  • 3. Februar 2021 - 10:27
    5.0

    Love SUPER Rezept - vielen Dank! Geht schnell, schmeckt SUPER, macht satt und ist variable bezüglich weitere Inhaltsmöglichkeiten (so z.B. Rosinen, Nüsse oder Chiasamen).
    Würde 6 Sterne vergeben Wink

    Cooking  7 Das Leben ist zu kurz für schlechtes Essen

  • 26. Januar 2021 - 11:54
    5.0

    Tolle Frühstücksalternative!!!! Stare
    Habe ich heute morgen mit aufgetauten Brombeeren gemacht und es sehr genossen.
    Beim nächsten Mal werde ich nicht alle Früchte miterwärmen und noch ein bisschen Schokostücke dazu geben.
    Danke für das gute Rezept!

    Andrea64

  • 19. Januar 2021 - 10:37

    Das ist wirklich sehr sehr lecker. Durch die Banane und den Honig eine gute Süsse.Klasse.

Are you sure to delete this comment ?

Anderen Benutzern gefiel auch