3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Quark-Marillenknödel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 600 g trockenen Quark
  • 70 g Mehl
  • 70 g Griess
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 60 g Weißbrotbrösel
  • 1 Prise Salz
  • 3 Esslöffel saure Sahne
  • 1 Messerspitze abgeriebene Zitronenschale
  • 2 gehäufte Esslöffel Butter
  • 50 g Semmelbrösel
  • 4 geh. EL Zucker und Zimt
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Den  Quark mit den übrigen Zutagen in den  Closed lid geben und 2 - 3 Minuten Dough mode kneten. Die Masse etwa 1 Stunde kalt stellen. Von dem Teig jeweils einen Eßl. Masse abstechen und Knödel formen. Flach drücken, eine Aprikose in die Mitte drücken und mit dem Teig umschließen. Rund formen und in den gefetteten Varoma setzen, auch den Einlegeboden verwenden. Einen halben Liter Wasser in den Closed lidfüllen und Varoma aufsetzen. Die Knödel 25 min im Varoma Stufe 1 garen. Währenddessen die Butter schmelnen und dann die Semmelbrösel darin langsam braun rösten. Die Knödel mit den gebräunten Semmelbröseln servieren. Man kann natürlich auch andere Früchte verwenden, z.B.. Erdbeeren, Kirschen, Pflaumen. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Man kann auch noch ein Stück Würfelzucker in die Früchte legen, aber das ist uns zu süß. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • versima schrieb: Es ist nur

    Verfasst von mobrihe am 26. Juni 2016 - 17:51.

    versima

    Es ist nur ein anderer Ausdruck. Semmel- oder Weißbrotbrösel sind das gleiche.

    Ich lasse den Teig übrigens länger im Kühlschrank liegen, dann ist er nicht mehr so klebrig. Je trockener der Quark, umso weniger klebt der Teig.

    Danke für die Antwort.Dann ist es aber sehr verwirrend in EINEM Rezept ZWEI VERSCHIEDENE Bezeichnungen zu verwenden. Schon kommt man ins Grübeln, ob es von dem Altbekannten doch noch Varianten gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist nur ein anderer

    Verfasst von versima am 22. Juni 2016 - 21:43.

    Es ist nur ein anderer Ausdruck. Semmel- oder Weißbrotbrösel sind das gleiche.

    Ich lasse den Teig übrigens länger im Kühlschrank liegen, dann ist er nicht mehr so klebrig. Je trockener der Quark, umso weniger klebt der Teig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was genau ist der Unterschied

    Verfasst von mobrihe am 21. Juni 2016 - 22:21.

    Was genau ist der Unterschied zwischen Weisbrotbrösel und Semmelbrösel?

    Danke vorab für die Nachhilfe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckere Knödel, ziemlich

    Verfasst von SofiaJakob am 21. Juni 2016 - 19:45.

    leckere Knödel, ziemlich klebrich beim formen, aber ist halt so tmrc_emoticons.-) Big Smile

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich verwende Magerquark, der

    Verfasst von versima am 29. August 2013 - 20:09.

    Ich verwende Magerquark, der ist ziemlich nass. Deshalb lasse ich ihn 2 - 3 Tage im Kühlschrank ablaufen und schütte die Molke immer wieder weg. 

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept hört sich ja toll

    Verfasst von Kruemmel1911 am 29. August 2013 - 00:10.

    Das Rezept hört sich ja toll an. Aber was ist trockener Quark?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können