3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reis mit Aprikosensauce


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Aprikosen, ohne Stein, getrocknet, halbiert
  • 500 g Apfel- oder Orangensaft
  • 1000 g Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 300 g Reis
  • 1 geh. EL Speisestärke
5

Zubereitung

  1. Aprikosen über Nacht in 500 g Saft einweichen.

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und ca. 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Reis warmstellen und Mixtopf leeren.

    Aprikosen mit Einweichsaft und Speisestärke in den Mixtopf geben und 7 Min./100°C//Stufe 1 kochen.

    Reis mit der Sauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Gareinsatz
    Gareinsatz
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Statt der Trockenaprikosen können Sie auch anderes Trockenobst wie Pflaumen oder Apfelringe nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, man kann beides

    Verfasst von noldine am 23. Juli 2014 - 20:22.

    Hallo,

    man kann beides nehmen, je nachdem was man lieber mag. Mit Milchreis (Rundkornreis) wird die Konsistenz etwas sämiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welchen Reis verwendest du?

    Verfasst von websarah am 23. Juli 2014 - 10:43.

    Welchen Reis verwendest du? Rundkornreis (Milchreis) oder Langkornreis?

    lg websarah


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können