3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Reis mit Aprikosensauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 200 g Aprikosen, ohne Stein, getrocknet, halbiert
  • 500 g Apfel- oder Orangensaft
  • 1000 g Wasser
  • 1/4 TL Salz
  • 300 g Reis
  • 1 geh. EL Speisestärke
5

Zubereitung

  1. Aprikosen über Nacht in 500 g Saft einweichen.

    Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Reis einwiegen und ca. 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Reis warmstellen und Mixtopf leeren.

    Aprikosen mit Einweichsaft und Speisestärke in den Mixtopf geben und 7 Min./100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 kochen.

    Reis mit der Sauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Statt der Trockenaprikosen können Sie auch anderes Trockenobst wie Pflaumen oder Apfelringe nehmen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, man kann beides

    Verfasst von noldine am 23. Juli 2014 - 20:22.

    Hallo,

    man kann beides nehmen, je nachdem was man lieber mag. Mit Milchreis (Rundkornreis) wird die Konsistenz etwas sämiger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Welchen Reis verwendest du?

    Verfasst von websarah am 23. Juli 2014 - 10:43.

    Welchen Reis verwendest du? Rundkornreis (Milchreis) oder Langkornreis?

    lg websarah


    Ein leerer Magen ist ein schlechter Ratgeber.


    (Albert Einstein)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können