3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauce Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

5 Person/en

Zutaten

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 100 g Sellerie, in Stücken
  • 100 g Möhren, in Stücken
  • 1-2 Stück Zwiebel, halbiert
  • 50 g Öl
  • 500 g Rinderhack
  • 60 g Rotwein
  • 400 g Tomaten, in Stücken oder Dose
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Teelöffel Basilikum, gehäufter Teelöffel
  • 1-2 Teelöffel Salz
  • 0,5 Teelöffel Pfeffer
  • 0,5 Teelöffel Zucker
  • 1-2 Teelöffel gekörnte Gemüsebrühe
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Herstellung
  1. Parmesan in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

     

  2. Sellerie, Möhren und Zwiebel in Mixtopf geben und mit Messbecher 5-7 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Mit Spatel nach unten schieben.

     

  3. Öl und Fleisch (am besten in Stücken) zugeben und 6 Min./120°Grad/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

     

  4. Wein zugeben und nochmals 6Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 ohne Messbecher dünsten.

     

  5. Die übrigen Zutaten und Gewürze (außer den Parmesan) zu geben, 15 Min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe Gentle stir setting ohne Messbecher einkochen, Gareinsatz als Spritzschutz aufsetzen und abschmecken.

     

  6. Die Soße zu Nudeln mit dem Parmesan servieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich nehme immer Rinderhack, man kann aber auch gemischtes Hack (halb/halb) nehmen.

Nudeln/Spaghetti gleichzeitig auf dem Herd zubereiten.

Wer möchte kann gerne Knoblauch und Oregano hinzugeben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ohne Knoblauch, war das

    Verfasst von Backiene am 19. März 2016 - 18:58.

    Ohne Knoblauch, war das richtig oder hast du den vergessen?

    Geschmacklich ganz gut,  die Konsistenz war mir etwas zu fest.......aber das ist ja Geschmacksache. Habe etwas Flüssigkeit, Knoblauch und Oregano dazu gegeben. 

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Original ist eine Bolognese

    Verfasst von SchwarzerEngel153 am 23. Februar 2016 - 11:27.

    Original ist eine Bolognese ohne Knoblauch. Deswegen habe ich hier keinen Knoblauch rein geschrieben. Ich mach das immer nach dem wie ich selber darauf lust habe. Mal mit, mal ohne. tmrc_emoticons.)

    Mit der Konsistenz kann ich dich verstehen, nur eine Info dazu, auch hier ist eine italienische Bolognese nicht mit soviel Tomate und Tomatensoße und ich finde es gut, wenn es jeder nach seinem Geschmack eben mit mehr oder weniger Flüssigkeit macht.

    Aber danke für deinen Komentar!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe mir dein Rezept

    Verfasst von Backiene am 22. Februar 2016 - 11:32.

    Ich habe mir dein Rezept abgespeichert und werde es heute mal ausprobieren, ein ❤️ lasse ich dir schon mal da. 

    Liebe Grüße 


    Backiene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können