3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinkenbrote (Ramequin, schweizer Nationalgericht)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Ramequin

  • 8 Scheiben Toastbrot (Sandwichscheiben)
  • 8 Scheiben Emmentaler o. Edamer, (min. 40% Fett i. Tr.)
  • 8 Scheiben gekochter Schinken
  • 3 Stück Eier
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 1 - 2 EL Butter o. Margarine
  • etwas Paprikapulver edelsüß
  • Salz, Pfeffer und Muskat
  • Schnittlauch
5

Zubereitung

    Ramequin
  1. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Die Toastbrotscheiben jeweils nur auf einer Seite toasten!

    Tipp:

    Entweder zwei Toastbrote gegeneinander in den Toasterschlitz stecken oder ggf. in einer separaten Pfanne nur eine Seite des Toast anrösten.

    Auf die ungetoastete Seite zuerst 1 Scheibe Käse, danach 1 Scheibe Schinken darauf legen und mit etwas Paprikapulver bestreuen. So mit den restlichen Toastbrotscheiben verfahren und diese dann dachziegelartig in eine mit Butter o. Margarine gefettete, ofenfeste Auflaufform geben.

    Eier trennen, Eiweiß in den fettfreien Closed lid geben, Rühraufsatz einsetzen und für 2 Min. auf Stufe 4 Eischnee daraus herstellen. Eischnee in separate Schüssel umfüllen. Danach den Rühraufsatz entfernen, die Eigelbe, Milch, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat in den Closed lid geben und alles für 10 Sekunden auf Stufe 4 verrühren.

     

    Nun die Ei-Milch-Mischung ebenfalls in eine separate Schüssel geben und den Schnittlauch unterrühren. Jetzt wird der Eischnee unter diese Ei-Milch-Mischung gehoben und diese Mischung dann über die Toastbrote in der Auflaufform bzw. auch zwischen die einzelnen Toastbrotscheiben gegossen.

     

    Das Ganze nun auf der mittleren Schiene des Backofens ca. 30 Minuten goldgelb fertig backen.

     

    Dazu schmeckt ein grüner Blattsalat.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare