3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tomatenreis mit Hühnchenstreifen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g Öl
  • 2 Eßl Paprika Edelsüß´
  • 2 Eßl gekörnte Brühe
  • 1/2 Päckchen Iglo Erbsen + Karotten
  • 300 g Reis
  • 400 g Oro Di Parma Tomaten stückig (Dose)
  • 400 g Wasser
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 Päckchen Hächnchenbruststreifen aus
  • der Tief-Kühltheke (Aldi)
  • Sojasoße
  • Pfeffer/Salz
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Beschreiben Sie hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Zwiebel und Knoblauch Stufe 5/4 Sek. zerkleinern,

     30 g Öl zugeben, 2 Eßl Paprika Edelsüß, 2 Eßl gekörnte Brühe dazu und für

    3 Min./Varoma/St. 1 dünsten, 

    dann die restlichen Zutaten -> ausser TK-Hänchenbruststreifen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hat uns gut geschmeckt. Wenn man einmal angefangen...

    Verfasst von sandra1409 am 15. November 2016 - 21:19.

    Hat uns gut geschmeckt. Wenn man einmal angefangen hat, kann man gar nicht mehr aufhören. Die Konsistenz wurde bei uns ein bisschen zu fest. Nächste mal nehme ich weniger Reis. Aber lecker war es trotzdem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es richtig gut

    Verfasst von Meeresluft am 11. Februar 2016 - 19:53.

    Uns hat es richtig gut geschmeckt. Allerdings habe ich nur 220g Reis genommen. So war es für uns perfekt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Alexa-Soraya am 3. Dezember 2014 - 23:57.

    Vielen Dank für das leckere Rezept! Als Beilagenreis (ohne Hühnchen) ist es auch sehr lecker! Gerne vergebe ich hier 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept. Hab das

    Verfasst von Veronica Mosthaf am 3. September 2014 - 14:49.

    Sehr leckeres Rezept. Hab das Fleisch allerdings auch extra angebraten und weil es mein Mann gerne scharf mag, hab ich eine Dose stückige Tomaten scharf genommen. Das hat sehr lecker geschmeckt. Er hat das erste mal nicht nach gewürzt  tmrc_emoticons.D 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept- vielen

    Verfasst von Naddl708 am 31. August 2014 - 16:36.

    Tolles Rezept- vielen Dank!!!

    Geht super schnell und ist einfach wahnsinnig lecker!

    Habe allerdings nur 220g Reis genommen und ca. 12 Minuten statt 19 kochen lassen.

    Konsistenz war toll und der Reis noch schön bissfest.

    Hab vorm servieren noch ein bisschen Schafskäse auf den Teller gebröselt, der dann ein bisschen zerschmilzt- Super lecker tmrc_emoticons.-)!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt lecker, so schnell

    Verfasst von Engelsstuermer am 27. August 2014 - 16:20.

    Schmeckt lecker, so schnell zubereitet. Auch eine Idee mal mit Krabben werden wir es versuchen  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war leider nicht so unser

    Verfasst von erdbeermond78 am 27. August 2014 - 00:12.

    Das war leider nicht so unser Fall

    Auch ich habe extra frisches Fleisch in der Pfanne gebraten und den Reis im Thermi gemacht.  Es roch wirklich lecker, aber die Konsistenz war echt nicht appetitlich anzusehen.

    Geschmacklich... ging so. Auch nicht so unsers.

    Keine Ahnung, was da schief gelaufen ist. Aber es war einfach nur total matschig. tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen! Vielen Dank für

    Verfasst von Danja2603 am 23. August 2014 - 10:33.

    Hallöchen!

    Vielen Dank für das tolle Rezept, habe ich die Woche nachgekocht und fand es super lecker!

    Hab aber statt Iglo Erbsen/Möhren die aus der Dose genommen von Bonduell, war auch super und habe davon noch etwas Brühe beigeschüttet. Die Hänchenstreifen habe ich auch erst in der Pfanne angebratet, mit Knoblauchöl  Big Smile

    Beim Reis habe ich auch Risottoreis genommen, es war zwar etwas trocken aber trotzdem lecker!

    Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, welchen Reis habt ihr

    Verfasst von uschimomo am 11. August 2014 - 14:11.

    Hallo, welchen Reis habt ihr denn genommen? Ich hatte Basmatireis - dachte schon  300g Reis und 400g Wasser + Tomaten ob das an Flüssigkeit reicht???? Es war bretthart aufgequollen, mußte noch locker 400g Wasser nachschütten, damit es einigermaßen eßbar wurde. Was hab ich falsch gemacht??????

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand auch die Konsistenz

    Verfasst von Iris39 am 8. August 2014 - 14:29.

    Ich fand auch die Konsistenz viel zu fest. Ich habe auch frisches Fleisch angebraten und am Schluss dazugeben. Mit Creme fraiche war es gut, ohne wäre es mir zu trocken gewesen.

    Iris


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Als Hauptgericht hat mich der

    Verfasst von detzie227 am 5. August 2014 - 14:15.

    Als Hauptgericht hat mich der Reis leider nicht überzeugt. Dafür fand ich die Konsistenz nicht so toll und mir hat irgendwas gefehlt. Aber ich würde das Rezept durchaus nochmal machen. Den Reis als Beilage ohne Hühnchen oder das Hühnchen dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Habe

    Verfasst von applepie77 am 5. August 2014 - 14:07.

    Super lecker. Habe Risottoreis genommen und das Hühnchen frisch vom Metzger  genommen und gebraten. und separat dazugegeben. Koch ich auf jeden Fall wieder tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker, mein Freund ist

    Verfasst von Shya am 3. August 2014 - 21:02.

    Super Lecker, mein Freund ist begeistert gewesen!

    Habe eine TK-Gemüsemischung mit Erbsen Möhren und Mais genommen und frische Hähnchenbrust in Stückchen angebraten und nach Rezept weiterverwendet.

    Die andere Hälfte gibts morgen tmrc_emoticons.D

    Danke für das Rezept Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker. Schnell und

    Verfasst von JohannesundChristine am 2. August 2014 - 22:17.

    Sehr sehr lecker. Schnell und einfach. Sogar die Kinder waren begeistert.

    Kann man mit oder ohne Hähnchen machen.

    Werde nur das nächste mal weniger Reis oder mehr Flüssigkeit nehmen, damit es nicht ganz so fest ist.

    Gibt es sicher bald wieder. Freu mich schon drauf.

    5☆☆☆☆☆

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ihr Lieben,habe gestern

    Verfasst von Lisi_S am 1. August 2014 - 10:41.

    Hallo ihr Lieben,habe gestern den Tomatenreis ausprobiert.Da mein Freund eigentlich keinen Reis mag, habe ich ihn vorsichtshalber schon mal vorgewarnt,aber wie sich im Nachhinein herausgestellt hat, total ohne Grund!Er fand es lecker! Und ich fand es sehr lecker! tmrc_emoticons.;) Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!!! Vielen Dank

    Verfasst von Kitchenfee am 1. August 2014 - 00:13.

    Superlecker!!!!! Vielen Dank für das tolle Rezept tmrc_emoticons.-)

    Viele Grüße Marion

    Liebe und Phantasie sind die besten Gewürze!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, lecker und gesund!

    Verfasst von Alexandria am 31. Juli 2014 - 14:13.

    Einfach, lecker und gesund!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Tomatenreis gab es heute

    Verfasst von rieljo am 30. Juli 2014 - 23:43.

    Den Tomatenreis gab es heute abend bei uns. Da ich keine Hähnchenstreifen im Haus hatte, habe ich kleingeschnittene Fleischwurst darunter gehoben. Das Gericht gibt es bei uns bestimmt noch öfter bei uns, mit Thunfisch könnte ich es mir auch sehr gut vorstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • : einfach genial ,Geflügel

    Verfasst von Karla Koenig am 30. Juli 2014 - 15:39.

    Cooking 4 : einfach genial ,Geflügel u.Reis kommt bei meinem Mann immer gut an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach, schnell, lecker!!

    Verfasst von Jenni2808 am 30. Juli 2014 - 15:10.

    Einfach, schnell, lecker!! Hab statt Erbsen und Möhren frische Paprika und Zucchini genommen. Und die meisten Zutaten hat man immer im Haus! (ich zumindest Big Smile )

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super leckeres Rezept!!!

    Verfasst von Atibrudi am 29. Juli 2014 - 20:21.

    Ein super leckeres Rezept!!! geht wahnsinng schnell und schmeckt super- Das wird es jetzt öfters geben!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Gericht - ruck

    Verfasst von lena-lenchen am 29. Juli 2014 - 12:38.

    sehr leckeres Gericht - ruck zuck zubereitet

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke,Claudi,ich werd's mal

    Verfasst von Sushila am 29. Juli 2014 - 07:53.

    Danke,Claudi,ich werd's mal so ausprobieren tmrc_emoticons.-)!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sushila, Pilze und

    Verfasst von claudi31100 am 29. Juli 2014 - 00:21.

    Hallo Sushila,

    Pilze und Auberginen passen prima zu Tomaten tmrc_emoticons.)  . Ich würde allerdings erst mal die Kochzeit auf ca. 10-12  Min. statt 19 Min. reduzieren u. dann probieren, ob's schon gar ist. Notfalls noch ein bissel Zeit zugeben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich würde das Rezept gerne

    Verfasst von Sushila am 28. Juli 2014 - 22:14.

    ich würde das Rezept gerne morgen ausprobieren. Hat jemand schonmal anderes Gemüse statt der Erbsen und Karotten genommen? Ich habe noch Pilze und Aubergine da, die ich aufbrauchen müsste. 

    Meint ihr, dass die Kochzeit dafür okay ist und dass es geschmacklich passt?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmäcklich sehr gut und

    Verfasst von Aurio am 21. Juli 2014 - 14:15.

    Geschmäcklich sehr gut und schnell zubereitet. Ich habe aber das Hähnchen in der Pfanne extra angebraten und dann dazu. Finde aber das man das Fleisch auch weg lassen kann.

    mein Freund hat gemeint wie ich darauf komm das nachzukochen weil er meinte dass das Foto nicht appetitlich aussehe aber er fand es geschmäcklich auch lecker (und er ist durch seinen beruf Gourmet Küche gewöhnt) 

    also für die Zeit sehr empfehlenswert nach zu kochen 

    ach ja ja ich habe eine Tomatensoße ohne stücke genommen von deMeter finde bei tonatensossen merkt man schon ob es günstig oder etwas teurer ist 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres und

    Verfasst von _Karo_ am 2. Juli 2014 - 19:25.

    Ein sehr leckeres und schnelles Rezept ,5 sterne von mir weil es so lecker ist und mein kleiner Sohn (6Monate) nicht genug bekommen konnte ... (Ohne Gewürze) tmrc_emoticons.DSuuuper Suuuper lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • geschmacklich ok....jedoch

    Verfasst von Kiwi83 am 2. Juli 2014 - 00:22.

    geschmacklich ok....jedoch war die Konsistenz komisch. Es klebte total....fühlte sich nicht gut an im Mund....Schade 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Tomatenreis ist soooo

    Verfasst von anda3101 am 12. Juni 2014 - 12:47.

    Dieser Tomatenreis ist soooo oberlecker, dass es ihn bei uns fast wöchentlich gibt. Meine eigenen Kinder, sowie meine Tageskinder lieben ihn.

    Ich mache ihn ganz oft ohne das Hähnchenfleisch, sondern als Beilage zu Gegrilltem oder Fisch.

    Grad rührt mein "hausfreund" ihn wieder für uns tmrc_emoticons.;-) Heute gibts BBQ-Lachs dazu, yummy....

    Danke, für so ein tolles, einfaches und super schnelles Rezept!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, gehört bei uns

    Verfasst von Jorona am 12. Mai 2014 - 16:49.

    Superlecker, gehört bei uns regelmäßig auf denSpeiseplan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es schmeckt gut und dazu

    Verfasst von lopessemedo am 1. Mai 2014 - 19:27.

    Es schmeckt gut und dazu Stockfisch als Zutaten hier.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Sogar meine

    Verfasst von a.myers am 19. April 2014 - 00:59.

    Super lecker. Sogar meine kleinste 11Monate liebte es

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Reis gerade gemacht

    Verfasst von powerfee am 12. April 2014 - 17:52.

    Habe den Reis gerade gemacht habe aber Paprika anstelle von Erbsen und Möhren genommen und noch mit einem Teelöffel Ajva scharf gewürzt war sehr lecker vielen Dank für dieses Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum wiederholten mal

    Verfasst von Fürpaß am 15. September 2013 - 20:58.

    Heute zum wiederholten mal gemacht. Benutze dies als "Grundrezept" für Gemüsereis. Diesmal mit grüner, roter und gelber Paprika und einem großen Löffel Ayvar scharf.

    Hat super lecker geschmeckt! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Würde das Rezept gerne

    Verfasst von Bonnie321 am 18. Mai 2013 - 20:27.

    Würde das Rezept gerne nachkochen. Muss das Hähnchenfleisch vorher aufgetaut werden. Denke sonst sind 4 Min. zu kurz oder verstehe ich da was falsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Oh, war das lecker!

    Verfasst von peanut_cookie am 4. März 2013 - 21:59.

    Hallo! Big Smile

    Oh, war das lecker! Erinnerte mich an den Gemüsereis, den es hier bei unserem Griechen gibt... Nur noch viel viel besser! tmrc_emoticons.)

    Ich weiß nicht, ob ich immer zu schnell lese, jedenfalls hatte ich Hähnchen-Innenbrustfilets gekauft. Als mein Reis seinen Spaß im Mixtopf hatte, knöpfte ich mir das Hähnchen vor und dachte, es ist roh, wie soll ich das denn da rein tun? Hab es separat angebraten.

    Ansonsten paßte alles, Reis war ein Mix aus Wildreis von O***a und dem normalen aus dem L**l, genau, wie er sein sollte. Meine 100 Grad waren aber auch erst da, als noch 9 Minuten Zeit waren. Egal!

    Mache ich auf jeden Fall wieder, dann vielleicht mit Paprika.

    Von ganzem Herzen 5 Sterne!

    Claudia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Das Gericht  ist super

    Verfasst von Fienchen0815 am 28. Februar 2012 - 11:53.

    Hallo

    Das Gericht  ist super Lecker. Habe frisches Hähnchenbrustfilet verwendet. Dadurch war das Fleisch nicht so klein geschnitten und konnte nicht zerfallen.

    Cooking 1

    Fienchen0815

    Fienchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe nur den Reis

    Verfasst von KathrinM am 21. Dezember 2011 - 12:38.

    Hallo,

    ich habe nur den Reis gemacht da ich Vegetariarin bin. Habe einfach die Garzeit von 23 Min. verwendet. War wirklich sehr lecker. 5 Sterne tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe nur den Reis

    Verfasst von KathrinM am 21. Dezember 2011 - 12:38.

    Hallo,

    ich habe nur den Reis gemacht da ich Vegetariarin bin. Habe einfach die Garzeit von 23 Min. verwendet. War wirklich sehr lecker. 5 Sterne tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe nur den Reis

    Verfasst von KathrinM am 21. Dezember 2011 - 12:38.

    Hallo,

    ich habe nur den Reis gemacht da ich Vegetariarin bin. Habe einfach die Garzeit von 23 Min. verwendet. War wirklich sehr lecker. 5 Sterne tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöle, ich nehme ca.  2 EßL

    Verfasst von hanamontana am 7. November 2011 - 21:13.

    Hallöle, ich nehme ca.  2 EßL da wir das Aroma von Sojasoße mögen. Ist aber wirklich Geschmackssache! Einfach nach Gusto abschmecken tmrc_emoticons.)

    GLG

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich lecker an... aber

    Verfasst von steffell am 7. November 2011 - 20:49.

    Hört sich lecker an... aber wieviel Sojasauce nimmst Du denn?

    LG steffell

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dankesch :)    ööön!

    Verfasst von hanamontana am 7. November 2011 - 19:44.

    Dankesch tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)   tmrc_emoticons.) ööön!

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vielen Dank für dieses

    Verfasst von borusse 99 am 7. November 2011 - 10:16.

    vielen Dank für dieses leckere, einfache und schnelle Rezept! Volle Punktzahl! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kochfee 37, vielen

    Verfasst von hanamontana am 1. September 2011 - 12:13.

    Hallo Kochfee 37,

    vielen Lieben Dank für das nette Kommentar. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gemüsereis mit Hähnchenstreifen

    Verfasst von kochfee 37 am 27. Juli 2011 - 21:50.

    Dieses Reisgericht (schnell und einfach) ist nun wirklich 5 Sterne wert.Mein kleiner Sohn hat heute ganze drei Portionen davon gegessen (der Beweis).

    Vielen Dank dafür von der kochfee 37

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe den Reis 19

    Verfasst von Andrea 62 am 14. Juli 2011 - 14:00.

    Hallo,

    ich habe den Reis 19 Min. mitgegart, aber frisches Hähnchenbrustfilet genommen, welches ich separat in der Pfanne gebraten habe und zum Schluß nur unter das fertige Essen gerührt hab.

     Es war lecker und wurde von meiner Familie begeistert aufgenommen. Erinnerte mich persönlich an Serbisches Reisfleisch.

    Andrea 62

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Garzeit

    Verfasst von Miezerl am 13. Juli 2011 - 20:02.

    Hallo hanamontana,

     

    ja hab ich. Aber es fing erst so um die 10./11. Minute an an die 100° ranzukommen. Und die restlichen paar Minuten waren halt einfach zu wenig. Macht ja nix, hab ich dann noch was drangehängt und ist auch lecker geworden. Aber braucht das bei Euch auch so lange bis das mal zu kochen anfängt?

     

    Liebe Grüße

     

    Miezerl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Miezerl, vlt. eine

    Verfasst von hanamontana am 11. Juli 2011 - 22:04.

    Hallo Miezerl,

    vlt. eine doofe Frage von mir, aber nur damit ich Dich richtig verstehe. Hast Du den Reis die ganzen 21 (19 + 4) Minuten kochen lassen?

    Liebe Grüße


    hanamontana

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Garzeit

    Verfasst von Miezerl am 11. Juli 2011 - 21:46.

    Hallo beieinander,

     

    bei welcher Restlaufzeit (bei den 19 Min.) hat Euer TM die Gartemperatur erreicht? Bei mir war das so um die 9 Minuten und hat nicht gereicht, damit der Reis gar wird.

     

    Gruß

     

    Miezerl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •