3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Walnuss-Schafskäse-Nudeln


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 100 g Walnusshälften
  • 200 g Weichkäse in Lake
  • 6 Zweige Thymian
  • 3 TL Chilliflocken
  • 2 TL Salz
  • 60 g Olivenöl
  • 1300 g Wasser
  • 350 g Bandnudeln
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Walnüsse in den Mixtopf geben und 2Sek/Stufe 4 zerkleinern.

    2. Schafskäse, Thymian, Chiliflocken und Salz zugeben 12Sek/Counter-clockwise operation/Stufe 3 untermischen.

    3. Öl zugeben, 4Sek/Stufe 2 untermischen und in eine Servierschüssel umfüllen. Mixtopf spülen.

    4. Wasser in den Mixtopf geben und 10Min/100°C/Stufe 1 zum Kochen bringen

    5. Salz und Nudeln zugeben und ohne Messerbecher Zeit gemäß Pakungsangabe/100°C/Counter-clockwise operation/Stufe 1 bissfest garen. Nudeln zum Abtropfen in den Varoma abgießen, zur Walnuss-Käsemischung in die Schüssel geben, vermischen und sofort servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Rezept stammt aus dem

    Verfasst von Enkera am 25. Mai 2015 - 19:29.

    Dieses Rezept stammt aus dem Thermomix a la Turka Kochbuch. Nicht weiter schlimm, finde ich. Das Buch gibts ja derzeit nur überteuert bei eBay. Ich habe es auch nach dem Video von Selfmademan nachgekocht. Ich habe statt der drei nur einen TL Chiliflocken genommen. Meinem Mann hats gefallen. Mir nicht. Mir fehlte nebenbei auch Sahne oder Milch und ich werde das so auch probieren, indem ich die Soße kurz erwärme und die Nudeln vorher oder nebenher koche. Sonst ist das Rezept eine gute Alternative zu den meisten Nudelgerichten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Essen heute

    Verfasst von Sadaki am 4. Mai 2015 - 00:28.

    Ich habe dieses Essen heute nach dem Video von Selfmademann gekocht und nach drei Probiergabeln direkt weggeschmissen. Der intensive Geschmack des Olivenöls (welches ich normalerweise sehr gerne mag) war wirklich ekelhaft.

     

     

    Und, dies vielleicht noch als kleiner Hinweis, Rezepte aus Kochbüchern abschreiben finde ich nicht toll!  tmrc_emoticons.((

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können