3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronen-Bärlauch-Pesto mit Spaghetti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Person/en

Spaghetti

  • 2 l Wasser
  • etwas Salz
  • 300 g Spaghetti

Zitronenpesto

  • 50 Gramm Cashewkerne geröstet
  • 1 Zitrone
  • 10 Blätter Bärlauch
  • 1/2 Bund Minze (Orangenminze)
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 50 g Parmesan, am Stück
  • 2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
5

Zubereitung

    Spaghetti
  1. 2 l Salzwasser zum Kochen bringen und Spaghetti darin nach Packungsanweisung al dente garen. 1 Tasse Kochwasser am Ende der Garzeit beiseite stellen.

     

  2. Zitronen-Bärlausch-Pesto
  3. Parmesan in den Closed lid geben, 15 Sek./Turbo zerkleinern.

  4.  Minze, Petersilie und Bärlauch zufügen, 5 Sek./Stufe 5 mit zerkleinern. Die Kräuter dürfen noch ein bisschen groß sein. Nun die Cashewkerne zufügen und weitere 5 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

  5. Von der Zitrone die Schale in den Closed lid Mixtopf reiben. Den Saft auspressen und mit dem Olivenöl zu der Masse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. 1 Tasse Nudelwasser zur Paste in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 3 glatt rühren. Abgetropfte, heiße Spaghetti in den Closed lid geben und 20 Sek./Stufe 2 Counter-clockwise operation unterrühren. Sofort servieren und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare