3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Eintopf vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Zucchini Eintopf

  • 560 Gramm Zucchini, dicke Scheiben
  • 375 Gramm Kartoffeln, geviertelt
  • 180 Gramm Lauchzwiebeln, grob zerkleinert
  • 30 Gramm Margarine
  • 20 Gramm Mehl
  • 3/8 Liter Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf
  • Sojasahne/Sojacuisine
  • 3 Stück vegane Wiener
  • Pfeffer
  • Salz
  • Schnittlauch
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Lauchzwiebeln in den Closed lid und 3 sek. Stufe 5 häckseln, umfüllen.

    Zuchchini in den Closed lid und 3 sek. Stufe 5 häckseln (werden schon sehr klein)  und zu den Lauchzwiebeln.

    Kartoffeln in den Closed lid 1 sek. Stufe 5, umfüllen.

    Margarine in den Closed lid und das gesamte Gemüse dazu, Topf schliessen und 6 min. Varoma Counter-clockwise operation Stufe 2.

    Mehl, Brühe, Senf zufügen, Topf wieder schliessen und ca 25 min. 100° Counter-clockwise operation Stufe 1,5. Wenn es anfängt zu blubbern besser auf 98 bzw. 95° zurück, könnte sonst vllt überkochen. In der letzen Minute den Meßbecher hochnehmen und die Sojasahne/Cuisine zufügen. Zum Schluß noch die kleingeschnittenen veganen Wiener im Eintopf heiß werden lassen. Mit Pfeffer, Salz und Schnittlauch abschmecken

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ursprünglich war es mal "Fleischgericht", habe es veganisiert und für den Thermi angepasst.

Es ist also ein Rezept für alle.Vegan,Vegetarisch und Fleischesser


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein echt leckerer

    Verfasst von HappyTeam am 6. September 2015 - 15:38.

    Ein echt leckerer Eintopf!

    Alle sind begeistert. Die Einlage kann man nach Gusto gestalten. Vegan oder mit Hackbällchen, Huhn, Mettwurst.... 

    Tolles Rezept kommt in unsere Sammlung.

    Danke für die Idee! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können