3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchinischiffchen mit Hackfleisch und Bulgur


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

3 Portion/en

Füllung

  • 0,150 Liter Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 100 g Bulgur
  • 1 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück rote Zwiebel halbiert
  • 20 g Olivenöl
  • 150 g Hackfleisch gemischt
  • 0,150 Liter passierte Tomaten
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Messerspitze Piment
  • 2 Stück Zucchini, ca. 500 g

zum Überbacken

  • 50 g Edamer

Beilagen

  • 3 Salatherzen
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Spritzer Zitronensaft
5

Zubereitung

    Schritt für Schritt wird´s schon werden :)
  1.  Los geht´s

    1. Schritt 50g Edamer in den Mixtopf geben für 7 Sekunden/Stufe 5, anschließend umfüllen und beiseite stellen

    2. Schritt 150 g Wasser und 1 Tel. Gemüsebrühe in den Closed lid geben für 2 1/2 Minuten/100°/Stufe1 danach 100g Bulgur dazugeben und 15 Minuten/70°/Counter-clockwise operation/Gentle stir setting, anschließend umfüllen

    3. Schritt 1 Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 3 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern (verbleibt im Mixtopf)

    4. SchrittZucchini längs halbieren, mit einem Teelöffel aushöhlen (aber nicht das komplette Fruchtfleisch), anschließend ausgehöhltes Zucchinifleisch in den Closed lid geben und 2 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern, 1 rote Zwiebel halbiert dazu und 4 Sekunden/Stufe 5, 20 g Olivenöl, 150 g Hackfleisch dazu und alles bei 3 1/2 Minuten/Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2

    5. Schritt 150 ml passierte Tomaten, 50 g Tomatenmark, Bulgur aus Schritt 2, 2 Msp. Piment gemahlen, 1 Teelöffel Salz, 2 Prisen Pfeffer zu den Zutaten hinzufügen, alles zusammen 5 Sekunden/Counter-clockwise operation/Stufe 3

  2. Endspurt

    6. Schritt - Befüllen der Zucchinischiffchen

    Die längst halbierten Zucchini (können bei Bedarf auch noch einmal in der Mitte geteilt werden) in eine Auflaufform legen. Die Füllung sehr großzügig darauf verteilen. Alles was nicht in die Zucchinihälften passt in der Auflaufform verteilen. Den aus Schritt 1 beiseite gestellten Edamer darauf verteilen und

    7.Schritt im Backofen bei 200° Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen

    Mit Beilage servieren und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage die Salatherzen zupfen, mit etwas Zucker bestreuen (nicht so viel) und mit einem Spritzer Zitronensaft beträufeln

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Froopy am 25. Juni 2016 - 23:08.

    Sehr lecker! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Danke für das

    Verfasst von naima am 18. Februar 2016 - 14:34.

    Sehr lecker! Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Bewertung und

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 10. September 2015 - 14:32.

    Danke für die Bewertung und weiterhin viel Spaß mit dem Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen.

    Verfasst von scylla am 5. September 2015 - 23:33.

    Sterne vergessen. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima. Habe mich genau ans

    Verfasst von scylla am 5. September 2015 - 23:33.

    Prima. Habe mich genau ans Rezept gehalten und fand es sehr gut und auf den Punkt richtig. Es war zum Schluss kein bisschen matschig (wie in anderen Rezepten für überbackene Zucchini) und die Zucchini waren noch bissfest. Super! Beim nächsten Mal werde ich noch bisschen mit den Gewürzen experimentieren  - ich denke da an Zimt, Kreuzkümmel usw.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses tolle

    Verfasst von Tiffy1966 am 19. August 2014 - 13:38.

    Danke für dieses tolle Rezept! tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz klasse - sehr lecker,

    Verfasst von Machet am 20. Mai 2014 - 16:36.

    Ganz klasse - sehr lecker, alles hat prima funktioniert!

    Das wird es sicherlich öfter geben!!!

    Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 8. April 2014 - 22:14.

    tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker

    Verfasst von Bibiane Sommer am 6. April 2014 - 19:33.

    Lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oje, tut mir leid.  :( 

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 27. Februar 2014 - 21:41.

    Oje, tut mir leid.  tmrc_emoticons.(  Vielen Dank für den Hinweis.

    Es waren 2 Zucchini die zusammen im Ganzen ca. 500g gewogen haben. Aus einer Zucchini hatte ich 4 Schiffchen geschnitten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Und wie viele Zucchinis

    Verfasst von Dani85 am 27. Februar 2014 - 18:23.

    Und wie viele Zucchinis braucht man oder besser gesagt wieviel Gramm? tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir wollten das Rezept heute

    Verfasst von Dennis448 am 27. Februar 2014 - 17:24.

    Wir wollten das Rezept heute nachkochen und haben uns blind auf die Einkaufsliste verlassen...und was fehlt? Zucchini tmrc_emoticons.( Also wird das Rezept auf morgen verschoben...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 19. Februar 2014 - 21:00.

    tmrc_emoticons.) Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr Sehr LECKER !!!

    Verfasst von Tati2510 am 19. Februar 2014 - 20:46.

     

    Sehr Sehr LECKER !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gibt es bei uns in

    Verfasst von Katrin2013_TM31 am 17. Februar 2014 - 08:15.

    Gibt es bei uns in "Zucchinizeiten" öfter.

    Aber der Winter ist so lang tmrc_emoticons.( Also greife ich hier ab und an im Supermarkt bei guter Ware zu.

    Viel Spaß beim Cooking 9 und dankeschön für das Interesse tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das klingt super!! Das werde

    Verfasst von angela61 am 16. Februar 2014 - 23:16.

    Das klingt super!!

    Das werde ich - sobald meine Zucchinis reif sind - nachkochen.

     

    Vielen Dank für das Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können